Christiane Rittershausen – Das Schildkröten-Orakel

Anzeige

  • Klappentext/Verlagstext
    Die Zwillinge Fritz und Lena können es kaum fassen: Ihre schräge neue Mitschülerin Mari hat nicht nur einen sprechenden Seeigel als Haustier und scheint sich ausschließlich von Algen zu ernähren, nein, sie ist sogar eine waschechte Meerprinzessin. Mit einer hochgeheimen Mission. Sie muss Almaris, ihr Reich unter dem Meer, vor neugierigen Menschenaugen und anderem Ärger schützen, und dabei braucht sie dringend Hilfe … Der spannende Auftakt zu einer originellen Abenteuer-Reihe, die ihre Leser in eine Unterwasserwelt entführt, wie wir sie bislang noch nicht gesehen haben!


    Die Autorin
    Christiane Rittershausen, geboren 1983 in Erlenbach am Main, entdeckte schon früh ihre Leidenschaft fürs Schreiben – wovon nicht alle Lehrer begeistert waren, erst recht nicht, wenn sie in den Geschichten vorkamen. Nach dem Studium arbeitete sie als Lektorin in verschiedenen Kinder- und Jugendbuchverlagen, bis sie beschloss, wieder selbst zu schreiben. Die Geschichte über Mari und ihre Freunde ist ihr erstes Kinderbuch (und der eine oder andere Lehrer kommt auch darin vor).


    Die Illustratorin
    Nina Dulleck, geboren 1975, ist verheiratet und hütet, wenn sie nicht gerade zeichnet oder schreibt, eine wilde Horde von drei Kindern. Ihr Atelier ist in einem Reiterhof im idyllischen Rheinhessen untergebracht, und so wiehert es nicht nur in den Büchern, die sie für Magellan gestaltet, sondern auch in echt, wenn sie das Fenster öffnet.


    Die Reihe: Mari. Mädchen aus dem Meer


    Inhalt
    Der elfjährige Fritz liebt das Meer und seine Bewohner. Ihm könnte nichts Besseres passieren, als mit Zwillingsschwester Lena in Einöd am Meer zu leben und Mitglied der Aquaristik-AG seiner Schule zu sein, die sogar Meerwasseraquarien pflegt. Lena bereitet sich derweil emsig auf eine Teilnahme bei Jugend forscht vor und liefert in der Schule stets bessere Noten als ihr Bruder. Als seine Wasserschildkröte Hildegard mit Fritz zu sprechen beginnt, ist das der Start in ein aufregendes Unterwasserabenteuer. Doch zunächst kommt Marie mit den türkisgrünen Augen neu in die Klasse der Zwillinge. Sie mag Schwimmen und Aquarien und auch mit ihr spricht ein Wasserbewohner: ihr Seeigel Günther. Mari eröffnet den Kindern, dass sie als Thronfolgerin des Unterwasserreichs Almaris in geheimer Mission im Ort ist. Sie will das 1000m tief gelegene Almaris vor der Ausbeutung durch den Tourismus schützen und sucht deshalb Verbündete, um den verschwundenen Aquamarin der Quallen-Prophetin Runa zu suchen. In Almaris trägt niemand einen Fischschwanz, ein praktischer Zustand, wenn eine Bewohnerin unter und über Wasser unerkannt ihre bedrohte Kultur retten will. Wie passend, dass der Onkel der Kinder Meeresbiologie mit selbst konstruiertem U-Boot ist und ihre Eltern vollauf mit ihrem Andenken-Laden beschäftigt scheinen. In Mit Hilfe ihres Onkels Klaus tauchen die Kinder ab und müssen in der Unterwasserwelt schon bald den Kampf gegen einen bösen Investor antreten.


    Handwerkliches

    Handwerklich legt der Magellan-Verlag ein liebevoll gestaltetes Buch mit geprägtem Cover und Lackelementen vor, samt illustriertem Vorsatzpapier, einer Rückentitel-Schrift, die man lesen kann, ohne sich den Hals zu verdrehen, und einer üppigen Illustration an jedem Kapitelbeginn. Ein Buch wie ein Schatz, den man gern im Regal sammelt. Kurze Kapitel motivieren selbst zögernde Leser, die am Ende ein überraschend dickes Buch bewältigt haben.


    Fazit

    „Das Schildkröten-Orakel“ ist spannender Auftakt einer Unterwasser-Reihe mit liebenswerten wie originellen Figuren, die offenbar mit Meerjungfrauen-Klischees brechen will. Für die Zielgruppe ab 9 sind Gut und Böse klar getrennt und auch das gefährlichste Abenteuer findet ein versöhnliches Ende.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    :study: -- Jubber - Von Monstern und Mythen

    :study: -- Maurer - Die Krieger

    :musik: -- Michael Christie – Das Flüstern der Bäume


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • Buchdoktor

    Hat den Titel des Themas von „Christine Rittershausen – Das Schildkrötenorakel“ zu „Christiane Rittershausen – Das Schildkröten-Orakel“ geändert.

Anzeige