Suche Buch über Gedankenübertragung per "Modul"

Anzeige

  • Hallo Zusammen,

    Ich habe schätzungsweise vor 15 Jahren folgenden Jugendroman gelesen, diesen würde ich gerne wiederentdeckt .

    Zuerst geht es um ein Computergenie, der mithilfe eines Implantates zur Gedankenübertragung und einen Kumpanen die eine Millionen Dollar Frage bei "wer wird Millionär" knackt.

    Mit dieser Summe fängt er an immer mehr Leute mit diesem Modul auszustatten und damit ein Imperium aufzubauen.Die eigentliche Hauptfigur (ein männlicher jugendlicher)trifft aber relative bald (ich glaube durch seine Eltern) auf ihn und wird gezwungen solch ein Modul zutragen. Da beim Einsetzen etwas nicht wie geplant funktioniert, kann dieser das Modul letztendlich an und abschalten.

    Das Ende im "Spoiler"

    Ich würde mich über Tipps und Ideen aller Art freuen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Anzeige