Marcus Johanus-Entfesselter Tod

Anzeige

  • Ganz großes Kino!!!


    Ich persönlich lese lieber Thriller als sie zu hören,bis jetzt habe ich nur eine Hand voll Hörbücher gehört.

    Deswegen kann ich sagen,dass

    "Entfesselter Tod"von Marcus Johanus

    das beste Hörbuch aus dem Genre Thriller ist was ich bis jetzt gehört habe.

    Dies ist so ein wahnsinnig spannender Thriller,der mir den Schlaf geraubt hat,denn ich konnte hier sehr schlecht aufhören weiter zu hören.

    Die Spieldauer beträgt 10 Stunden und 14 Minuten,ich brauchte hierfür nur drei Tage.


    Dieser Thriller und dessen Story sind äusserst gut gelungen, die Spannung steigert sich hier von Kapital zu Kapitel unaufhörlich,der Plot ist stark nervenaufreibend und ich war einfach nur gefesselt.

    Der Autor hat es geschafft ohne Blut und verstümmelte Leichen auszukommen.

    Die Abgründe menschlicher Seelen haben hier überzeugt,die Sprache und der Schreibstil sind hervorragend flüssig,spannend und vor allem sehr detailiert.

    Ich hatte beim hören sehr klare Bilder im Kopf,deswegen lief das Hörbuch nebenbei automatisch wie ein Film ab.

    Ich durfte miträtseln und wurde in die Welt fabelhafter Entfesslungskunst entführt.

    Mir ist es oft eiskalt den Rücken runter gelaufen,auch die Cliffhänger am Ende vieler Kapitel machen hier süchtig.

    Extreme und wunderbar gelungene Wendungen haben weitere Pluspunkte eingebracht und vor allem die Protagonisten sind exzellent gelungen.

    Jeder einzelne Character kam wunderbar herüber und ich konnte mich sehr gut in deren Gefühlswelt hineinversetzen.

    Ein Mix aus verschiedenen Characteren und die hohe Spannung sind hier genial.

    ABER das Hörbuch ist nicht nur dem Autor so wahnsinnig gut gelungen,

    der Sprecher Florian Clyde hat mit seiner Stimme für die perfekte Stimmung gesorgt.

    Er hat jeden einzelnen Protagonisten wunderbar hervor gebracht,seine Stimme hat das hören zum Genuss gemacht.

    Sehr angenehm und deutlich empfand ich seinen Teil,damit

    "Entfesselter Tod "perfekt gelungen ist.

    Actionreich,psychologisch und rasant,vom ersten bis zum letzten Kapitel.

    Auch emotionale Abschnitte und eine ausgewogene Portionen Witz und Romantik haben hier super herein gepasst.

    Ich wurde in die Welt der Bühnenmagie entführt,ich hatte tolle Einblicke in die Arbeit eines Entfesslungskünstler.

    Nicht nur spannend,auch magisch ist dieser wunderbare Thriller von

    Marcus Johanus.


    Der ehemalige Bühnenmagier und Entfesslungskünstler Christopher Vanick

    leidet seit einem Unfall in einer seiner Shows an einer starken PTBS.

    Zusammen mit seiner Assistentin Mara Winter lebt er einsam in seiner großen Villa und freundet sich immer mehr mit hartem Alkohol an.

    Als Mara an Heiligabend nach langer Zeit einen kleinen Auftrag annimmt und Vanick alleine lässt,beginnt für ihn ein Alptraum,mit dem er nicht gerechnet hätte.

    Er wird am nächsten morgen des Mordes verdächtigt weil ein gestörter Killer Menschen tötet,die Vanick nahe stehen.

    Da die Morde eins zu eins genau so spektakulär inszeniert werden wie seine ehemaligen Bühnenshows,kommt die Polizei schnell auf seine Spur.

    Das Ermittlerteam Ria und Eike übernehmen den Fall,nach Vanicks Verhaftung beginnt ein psychologisches Versteckspiel.

    Er versucht mit allen Mitteln und Tricks,seine Unschuld zu beweisen.

    Aber da der Täter ihm immer einen Schritt voraus ist,ist es für Vanick ein Alptraum ohne Grenzen...

    1. (Ø)

      Verlag: Hörbuchmanufaktur Berlin


  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat das Label Krimi/Thriller hinzugefügt

Anzeige