Annett Stütze & Britta Vorbach - WILD! Der Steinkauz

  • Annett Stütze & Britta Vorbach - WILD! Der Steinkauz


    Inhalt (laut amazon)

    Eine atemberaubende Reise durch Wälder und die Lebensräume der Tiere, die bedroht sind. Die Erzählung nimmt Kinder ab 8 Jahren mit in die Welt des Steinkauzes. Stimmungsvoll werden Episoden aus dem Leben des Steinkauzes erzählt. Fotorealistische Illustrationen vermitteln pure Emotion! Der zweite Teil des Buches liefert mit zahlreichen Fotografien und prägnanten Texten alles, was man über das Tier, seine Lebensweise, seine wichtige Rolle in unserem Ökosystem und seinen Schutz wissen muss.

    Im Erzählteil findet der Steinkauz eine Gefährtin. Gemeinsam legen sie Eier und ziehen die kleinen Steinkäuze groß. Doch das ist nicht immer leicht: Stürme, Raubtiere und auch der Mensch bedrohen ihren Lebensraum. Doch die Küken werden bald flügge und müssen sich auf die Suche nach einem eigenen Gebiet machen. Werden die Steinkauzküken jemals die Chance haben, ein eigenes Gebiet zu besiedeln?

    Der Sachteil zeigt, wie ein Steinkauz lebt und wieso er wie so viele Vogelarten immer weniger Raum zum Leben, Futterangebot und Ruhe um sich zu vermehren, findet. Die Autorinnen stellen die kleine Eule vor und zeigen auf, wie man dem Steinkauz helfen kann, sich wieder langfristig in Deutschland anzusiedeln.

    Jede Menge Informationen rund um den Steinkauz und zahlreiche Fotos

    Wo und wie leben Steinkäuze?

    Was macht der Steinkauz den ganzen Tag?

    Warum sind Steinkäuze bedroht?

    Und vieles mehr.

    WILD! Der Steinkauz gibt einen liebevollen Einblick in das Leben der Steinkäuze und zeigt, warum sie geschützt werden müssen und wie wir ihnen helfen können. Damit ist es das perfekte Geschenk für alle kleinen Naturliebhaber ab 8 Jahren, die mehr über den Lebensraum des fliegenden Jägers wissen möchten.

    Die Autorinnen Annett Stütze, Britte Vorbach & Bente Schlick kombinieren mit dem Steinkauz Buch Erzähl-und Sachbuchteil. Die schwarz-weißen Illustrationen von Bente Schlick verleihen dem Buch einen ganz besonderen Charakter und machen es damit einzigartig. Auf über 90 Seiten, gefüllt mit Informationen und spannenden Geschichten zum Eintauchen in die Lebensweise der Eule, gehört Langeweile der Vergangenheit an.

    Das Kindersachbuch ist im moses. Verlag erschienen!


    MEINE REZENSION:

    RETTET DEN STEINKAUZ!

    Wie schon bei der Wildkatze, so bin ich auch hier beim Thema "Expedition Natur“ in der Reihe WILD! beim Buch über den Steinkauz total begeistert! Es ist tatsächlich eine „eine einzigartige Mischung aus spannender Geschichte und Sachbuch. Was für eine wunderbare Erzählung, was für eine gründliche Recherche von den beiden Autorinnen Annett Stütze & Britta Vorbach.

    Aufgeteilt ist dieses unübertreffliche Buch in eine Geschichte über den Steinkauz, sein Leben und Überleben (über einen Zeitraum von November bis Ende August), sowie in ein Sachbuch, wo alles Wissenswerte detailreich dargestellt wird. Es erfolgt eine Sensibilisierung für die Belange des kleinen Eulenvogels in einer besonderen Art und Weise, fesselnd und berührend.


    Vieles wurde an Fakten zusammengetragen und die Fragen zur Arterhaltung und zum Naturschutz werden thematisiert. Was benötigen sie und andere Tiere unserer Heimat, um zu leben und zu überleben? Sehr eindringlich wird der brutale, erbarmungslose Kampf um die blanke Existenz dargestellt, der tägliche Kampf ums Futter. Es geht oft nur darum, wer geht als Sieger vom Platz, wer ist der Stärkere, wer hat die meisten Reserven. Da ist es enorm wichtig, dass Lebensräume erhalten bleiben und die Lebensbedingungen stimmen. Einige der Fragen, die ungeheuer bedeutsam für die Erhaltung des Steinkauzes sind, möchte ich herausgreifen.

    Wie können wir sie schützen? Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden? Was kann der einzelne Mensch tun, egal ob Kind oder Erwachsener?


    Gemeinsam mit dem BUND gelang dem Verlag Moses mit dem Autorinnenduo ein pädagogisch wertvolles, reich und wunderschön bebildertes Buch – eine Art Lexikon über den Steinkauz.


    Die Illustrationen von Bente Schlick bereichern zusätzlich das Gesamtbild.


    Lesealter ab 8 Jahre.


    Voller Begeisterung gebe ich fünf von fünf Sternen und meine unbedingte Kauf- und Leseempfehlung für große und kleine Leute! :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: