Zeig mir den Himmel hinter dem Blau - Seiten 38-167

Anzeige

  • Zitat von lara Reich

    Verdient hätte er es. Aber Kathi hat genug von seinem Geld.

    Das verstehe ich schon , aber ganz ohne Geld lässt es sich echt verdammt schlecht leben. 😆

    Ausserdem denke ich, dass es Tom so ziemlich am meisten weh tun würde, wenn er einen beträchtlichen Teil seines geliebten Geldes verlieren würde. Das könnte schon eine Genugtuung für sie sein. 😄Aber klar, wenn sie einfach abschließen will, ist es so vielleicht am besten.

  • Ausserdem denke ich, dass es Tom so ziemlich am meisten weh tun würde, wenn er einen beträchtlichen Teil seines geliebten Geldes verlieren würde. Das könnte schon eine Genugtuung für sie sein. 😄

    Genau denselben Gedanken hatte ich auch gerade :wink: Ihm scheint ja das Geld wohl am wichtigsten zu sein.


    Mich würde ja echt interessieren wie sich Tom und Kathi damals kennengelernt haben und was er damals für ein Typ war. Da muss ja eigentlich doch mal so etwas wie Liebe zwischen den beiden gewesen sein, sonst hätten sie ja wohl nicht geheiratet.

    "Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel. Und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen."
    (Walt Disney)









  • Abschnitt 2 - Streit zwischen Tom und Kathi (Kapitel 20)

    Ausserdem denke ich, dass es Tom so ziemlich am meisten weh tun würde, wenn er einen beträchtlichen Teil seines geliebten Geldes verlieren würde. Das könnte schon eine Genugtuung für sie sein. 😄Aber klar, wenn sie einfach abschließen will, ist es so vielleicht am besten.

    Ja, das würde ihn schon arg treffen, wobei seine verletzte Eitelkeit ihm auch sehr zu schaffen macht. Tom bringt in diesem Rosenkrieg den Klassiker: das Geld. Und Kathi nimmt ihm den Wind aus den Segeln, indem sie sagt ´Behalt`s`. Nachdem sie sich ja in vergangenen Situationen hat herumschubsen lassen, finde ich gut, dass sie hier mal den Kopf hebt und sagt, ich schaffe es allein. Es ist ein Extrem, klar, denn ihr steht natürlich etwas zu, aber solche Streits haben ja nicht selten auch den Hang zum Extrem, zur Eskalation.


    Mich würde ja echt interessieren wie sich Tom und Kathi damals kennengelernt haben und was er damals für ein Typ war. Da muss ja eigentlich doch mal so etwas wie Liebe zwischen den beiden gewesen sein, sonst hätten sie ja wohl nicht geheiratet.

    Das erfährt man noch... :)

Anzeige