In 366 Büchern durch das Jahr 2020 / 3. Quartal

Anzeige

  • 270. Ein Cover mit einem U-Boot


    ... und da findet man sie alle!

    Tim O'Brien - Was sie trugen/The things they carried

    Catherine McKee - Charles de Foucauld, le frère universel

    Indigenous Australia: Enduring Civilisation - Gaye Sculthorpe, Lissant Bolton, John CartyTrésor de la poèsie indienne - Des Védas au XXIème siècle (Schatzkiste der indischen Poesie - Von den Veden bis ins XXI.Jahrhundert)


    (Un-)Gelesenes: https://www.buechertreff.de/user/2161-tom-leo/#library

  • 270. Ein Cover mit einem U-Boot

    Ich nehme mal einen Uralt-Klassiker der SF des Autors Hans Dominik (1872-1945). Er wurde teilweise als "deutscher Jules Verne" gehandelt.

    Bei Wiki konnte ich jetzt lesen: "Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden seine Romane in der Bundesrepublik um als problematisch empfundene Stellen gekürzt. Durch diese teilweise drastischen Überarbeitungen wurden einige Werke auf bis zu ein Sechstel des ursprünglichen Umfangs zusammengestrichen."


    Ich hatte vor etwa fünfundvierzig Jahren einige Bücher von einem Nachbarsjungen ausgeliehen bekommen. Für mich waren es einfach Abenteuer-Romane.


    Bei der Kindle-Ausgabe des 1925 veröffentlichten Romans "Atlantis" wurde das gleiche Cover-Bild verwendet, wie bei der ursprünglichen Taschenausgabe aus der Reihe 'Science Fiction Classics' (1969) des Heyne-Verlages.


    Klappentext der späteren Heyne-Ausgabe (1997):

    "Man schreibt das Jahr 2000. Die politische Lage ist gespannt. Das vereinigte Europa steht amerikanischen und afrikanischen Machtblöcken gegenüber, ein kühnes Project soll durchgeführt werden, um einen breiten Seeweg zwischen dem Atlantischen und dem Pazifischen Ozean zu schaffen. Namhafte Gelehrte warnen, befürchten, daß der Golfstrom sich verlagern könnten, was für Europa eine neue Eiszeit bedeuten würde, befürchten, daß die dünne Erdkruste derart tiefgreifende geologische Veränderungen nicht unbeschadet überstehen wird. Doch die Sprengung wird durchgeführt. "Feurig rot flammte es einen Moment auf der ganzen Linie aus den wogende, steigenden Wäldern. Das Land schien Land in den Äther zu speien..." Da geschieht das Unfaßbare. - Die Azoren beginnen sich zu heben, und aus dem Atlantik taucht der vor 13000 Jahren versunkene Kontinent Atlantis."

    1. (Ø)

      Verlag: Books on Demand


  • Bridgeelke ich habe sie durcheinander gelesen. Ich wusste damals gar nicht, dass es eine Reihe ist.

    Sub: 5424:twisted: (Start 2021: 5421)

    gelesen 2021: 7

    gelesen 2020: 92 / 2 abgebrochen / 42592 Seiten

    gelesen 2019: 90 / 1 abgebrochen / 36631 Seiten

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten


    :montag: Susanne Mischke - Fürchte dich vor morgen

    :study:

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • 271. Ein Buch in dem der Hauptprotagonist (m/w/d) über 70 Jahre at ist

    Allan Karlsson ist 100 Jahre alt :wink:

    :study: Anna Liebig - Das Winterkarussell

    "Why can't people just sit und read books and be nice to each other" (David Baldacci)

    "Fälle niemals ein Urteil über einen Menschen, in dessen Schuhen Du nicht mindestens einen Tag gelaufen bist" (Biyon Kattilathu)


    Leseliste

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist (m/w/d) über 70 Jahre alt ist

    Twitter-Omi Renate Bergmann ist über 80

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist (m/w/d) über 70 Jahre alt ist

    Kurzbeschreibung amazon :

    Die Zwillingsschwestern Anna und Lotte haben sich fast ein ganzes Leben nicht gesehen, als sie sich mit 74 Jahren zufällig begegnen. Nach dem frühen Tod der Eltern wurden sie kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges auseinandergerissen. Während Anna beim Großvater in Deutschland blieb, wuchs Lotte bei niederländischen Verwandten auf. Ihre Begegnung führt sie zurück in die dunkelste Zeit des 20. Jahrhunderts, zu einer dramatischen Geschichte von Liebe, Schuld und Vergebung – und endlich wieder zueinander.

    ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ La vie est belle ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist (m/w/d) über 70 Jahre alt ist


    Im diesem ersten Band des Familiensaga-Zweiteilers ist Oma Boysen 79 Jahre alt. Eine schöne Familiengeschichte, die im ersten Band viele lose Enden hinterlässt.

    Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte (Victor Hugo).

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist (m/w/d) über 70 Jahre alt ist

    Es werden zwei Geschichten erzählt - die von der End-70erin Eileen und die von ihrer Enkelin Leena. Die Story von Eileen gefiel mir besser, da war auch weit mehr los.


    Klappentext:

    Zwei Monate Sabbatical: Nach einer katastrophalen Präsentation im Job wird Leena eine Auszeit verordnet. Ausgerechnet Leena, die Tag und Nacht arbeitet, um ihre verstorbene Schwester nicht zu vermissen. Zuflucht findet sie bei ihrer Großmutter Eileen in Yorkshire. Eileen wünscht sich mit Ende 70 eine neue Liebe, nur leider ist die Auswahl an interessanten Kandidaten in ihrem kleinen Dorf begrenzt. Die Lösung: Leena kommt auf dem Land zur Ruhe, und Eileen stürzt sich in die Londoner Dating-Szene … doch ist es wirklich so einfach, die Leben zu tauschen?

  • 271. Ein Buch in dem der Hauptprotagonist (m/w/d) über 70 Jahre at ist

    ele hat mir Oma Renate weggeschnappt :cry:


    Dann nehme ich dieses, will ich auch irgendwann mal lesen.


    Beschreibung amazon

    Hendrik Groen mag alt sein (83 1/4 um genau zu sein), aber er ist noch lange nicht tot. Zugegeben seine täglichen Spaziergänge werden kürzer, weil die Beine nicht mehr recht wollen, und er muss regelmäßig zum Arzt. Aber deshalb nur noch Kaffeetrinken, die Geranien anstarren und auf das Ende warten? Kommt nicht in Frage. Ganz im Gegenteil. 83 Jahre lang hat Hendrik immer nur Ja und Amen gesagt. Doch in diesem Jahr wird er ein Tagebuch führen und darin endlich alles rauslassen - ein unzensierter Blick auf das Leben in einem Altenheim in Amsterdam-Nord. Das ist richtig lustig und zugleich so herzzerreißend, dass wir Hendrik am Ende dieses Jahres nicht mehr aus unserem Leben lassen wollen.

    »Hendrik Groen ist ein Held, der das Herz erwärmt.« –Trouw

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist (m/w/d) über 70 Jahre alt ist


    Dad Lewis ist circa 80 Jahre


    Es ist der letzte Sommer für Dad Lewis am Rand der Kleinstadt Holt – die er nie verließ, im Gegensatz zu seinem Sohn Frank, zu dem es keinerlei Kontakt mehr gibt, oder Tochter Lorraine, die nun zur Unterstützung zurückkehrt. Aber es kommen auch neue Gesichter und mit ihnen Geschichten: Die kleine Alice zieht im Nachbarhaus bei ihrer Großmutter ein, und der neue Reverend Lyle hat nicht nur mit den eigenwilligen Anwohnern, sondern auch mit der eigenen Familie zu kämpfen.

    :study: -- Die 42 größten Rätsel der Physik

    :study: -- Coetzee - Sommer des Lebens

    :musik: -- Gaiman - American Gods


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist (m/w/d) über 70 Jahre alt ist

    Darum gehts:

    Als der zehnjährige Boy erfährt, dass er eine ganze Woche lang zu seinem Urgroßvater darf, freut er sich riesig! Sein Urgroßvater ist ein weiser, alter Hummerfischer und der allerbeste Geschichtenerzähler überhaupt. So machen es sich die beiden dann auch gleich in der alten Hummerbude gemütlich und dichten, reimen und erzählen, was das Zeug hält. Dabei wird ein Satz über eine Maus so lang wie ein Rattenschwanz, ein Segelflicker mit zwei Worten zum König von Neapel und Nirgendwo zu einem Königreich! - Amazon

    Bücher sind auch Lebensmittel (Martin Walser)


    Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)



  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist (m/w/d) über 70 Jahre alt ist

    Die Hauptprotagonisten Mabel und Jack sind alt, wie alt genau, weiß ich leider nicht, aber ich vermute über 70. Eine schöne Geschichte:winken:


    Inhaltsangabe zu "Das Schneemädchen"

    Alaska in den 1920er Jahren: In dem Wunsch, neu anzufangen, zieht das kinderlose Paar Mabel und Jack nach Alaska. Das harte Leben in der Wildnis setzt den unerfahrenen Neusiedlern sehr zu. Mit dem ersten Schneefall überkommt die beiden jedoch ein schon verloren geglaubter Übermut, und sie bauen zusammen ein Kind aus Schnee. Tags darauf entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen zwischen den Bäumen am Waldrand. Woher kommt das Kind? Wie kann es allein in der Wildnis überleben? Und was hat es mit den kleinen Fußspuren auf sich, die von Mabels und Jacks Blockhaus wegführen?

    Eine hinreißend erzählte Geschichte über Einsamkeit und Lebensfreude, Liebe und Freundschaft, einen Kinderwunsch und dessen bittersüße Erfüllung.

    2021: Bücher: 9/Seiten: 3 964
    2020: Bücher: 139/Seiten: 60 837
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Gould-Bourn, James - Pandatage

    Eschbach, Andreas - Eines Menschen Flügel

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist über 70 Jahre alt ist


    Hier ist die Protagonistin ca 78 Jahre alt und erzählt ihrer Enkelin aus ihrem Leben.


    Kurzbeschreibung (Amazon)

    1137 heiratet Eleonore, die schönste Frau ihrer Zeit, den König von Frankreich. Doch die Ehe scheitert. Eleonore tut das Unerhörte: sie lässt sich scheiden. Während ihr Name überall in den Schmutz gezogen wird, heiratet sie erneut: Henry Plantagenet, den König von England. Mit ihm regiert sie, steht im Zenit ihrer Macht. Doch wie soll sie handeln, als Henry sie betrügt? Wird sie aus Rache ihre Söhne zur Rebellion anstacheln und alles aufs Spiel setzen – auch ihr eigenes Leben?

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • 271. Ein Buch, in dem der Protagonist (m/w) über 70 Jahre alt ist


    Hackberry Holland ist schon über 70 Jahre alt.

    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare


    :study:John Burnside - What Light There Is (MLR)

    :study:Charles Dickens - Harte Zeiten (MLR)

    :study:Ken Follett - The Evening And The Morning

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist über 70 Jahre alt ist


    Klappentext von Amazon:


    England, 1881. Zwei bedeutende Männer leben nur wenige Meilen voneinander entfernt: Charles Darwin in einem Pfarrhaus in Kent und Karl Marx mitten in London. Beide haben mit ihren Werken, der eine zur Evolution, der andere zur Revolution, die Welt für immer verändert. Beide wissen es und sind stolz darauf. Und doch sind sie schlaflos und melancholisch. Darwin hat den Schöpfer abgeschafft, fühlt sich missverstanden und forscht inzwischen still am Regenwurm. Marx grollt der Welt, wartet ungeduldig auf ein mutiges Proletariat, das den Kapitalismus hinwegfegt, verzettelt sich beim Schreiben und kommt über Band 1 des 'Kapitals' nicht hinaus. Eines Abends begegnen sich die beiden bei einem Dinner zum ersten Mal. Schnell kreist ihre Diskussion um Gott und Gerechtigkeit — doch unausweichlich kommt es zum Streit, und der Abend endet in einem Eklat. Dennoch haben der großbürgerliche Naturforscher und der ewig klamme Revolutionär mehr gemeinsam, als sie sich eingestehen wollen.

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

  • 271. Ein Buch in dem der Protagonist /m/w/d) über 70 Jahre alt ist


    Was im Leben wirklich zählt Offen und liebevoll erzählt Arno Geiger die Geschichte seines an Alzheimer erkrankten Vaters. Er begleitet ihn durch die Landschaften der Kindheit, hört auf seine oft skurrilen und dann doch so poetischen Sätze und lernt seinen Vater auf intensive und berührende Weise neu kennen und schätzen. Ein lichtes, lebendiges, oft auch komisches Buch über ein Leben, das es immer noch zutiefst wert ist, gelebt zu werden.

    :study: John Burnside, What light there ist. (MLR)

    :study: Charles Dickens, Harte Zeiten. (MLR)

    :study: Andreas Izquierdo, Schatten der Welt.

  • 271. Ein Buch, in dem der Protagonist (m/w) über 70 Jahre alt ist

    Rachel und Lars sind ein liebenswürdiges Paar. Sie genießen ihren Lebensabend und helfen sich gegenseitig, so gut sie noch können. Eines Tages wird ihrer Tochter Laura jedoch bewusst, dass sie Hilfe benötigen. Joyce Farmer erzählt in Besondere Jahre die Geschichte einer Frau, die mit den Gesundheitsproblemen und dem Tod ihrer Eltern konfrontiert wird. Liebevoll und ohne Pathos zeigt sie das Älterwerden und die damit verbundene Pflege und zeichnet so ein facettenreiches, vielschichtiges und glaubwürdiges Bild dieser besonderen Lebenssituation.

Anzeige