In 366 Büchern durch das Jahr 2020 / 3. Quartal

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Ich liege in den letzten Zügen ... was das Buch angeht. :wink:

    Rutherfurds Erstlingswerk - Lässt die spätere Klasse schon deutlich erkennen ... ist aber noch ein wenig verworren, trotzdem gut und lesenswert.

    Typisch für ihn erzählt er hier die Geschichte seiner Heimatstadt Salisbury von der Eiszeit bis in die Gegenwart ...

    1. (Ø)

      Verlag: Droemer Knaur


    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    Edward Rutherfurd - Sarum


    :bewertung1von5: 2020: 21 :bewertung1von5:

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Dem hochtalentierten Chirurgen Steve Mitchell steht eine steile Karriere bevor. Doch dann stirbt einer seiner Patienten, und alles deutet darauf hin, dass Steve schuld daran ist. Er allein kennt die viel schrecklichere Wahrheit: Eine junge Assistenzärztin versucht ihn zu erpressen und an sich zu binden - indem sie auf perfide Weise seine Patienten umbringt - Doch wie kann Steve ihr tödliches Spiel stoppen, wenn ihm niemand glaubt? (Amazon)

    :montag:"Die Mutter" von Petra Hammesfahr :study:

    :study: "Phobia" von Wulf Dorn :montag:

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Ich bin erst beim ersten Kapitel, kann also noch nichts erhellendes dazu äußern. :wink: Die Lesenacht sollte diesem Zustand abhelfen.:)

    Seit die Armee von Kaiser Yulian die Stadt Sygna erobert hat, ist den Einheimischen die Ausübung der Zeichenmagie verboten. Eine Widerstandsgruppe will dies nicht hinnehmen. Auch Dawyd, Mitglied der Fechtgilde, wird für die Ziele der Rebellen eingespannt. Denn die kaiserliche Geheimpolizei strebt danach, die mächtigen Wort-Zeichen unter ihre Kontrolle zu bringen. Mit ihnen wären die Besatzer in der Lage, Gefühle und Gedanken zu manipulieren, und das muss um jeden Preis verhindert werden ... (Amazon)

    :study: Edmund Crispin: Liebe stirbt zuerst

    :montag:Judith und Christian Vogt: Die 13 Gezeichneten

    :montag: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Ich bin noch am Anfang, aber bisher gefällt es mir ganz gut. Durch Antje Wagners Erzählstil, ist man sofort in der Geschichte drin.

    1. (Ø)

      Verlag: Gulliver von Beltz & Gelberg


    People were created to be loved.Things were created to be used. The reason the world is in chaos is because things are being loved and people are being used.



    :musik:


  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Heute beim Friseur angefangen.


    Die Inhaltsangabe bei Amazon ist nicht gerade prickelnd, aber hoffen wir mal auf gute Spannung.


    Wer kennt sie nicht, die Fernsehserie "Ferien auf Saltkråkan" von Astrid Lindgren, die in den sechziger Jahren in den Stockholmer Schären gedreht wurde und nicht nur in Schweden, sondern auch in Deutschland ein großer Erfolg war. Mehr als 50 Jahre sind seither vergangen und die erwachsenen Schauspieler von "Vi på Saltkråkan", die beispielsweise den Onkel Melchersson, den alten Södermann, Vestermann oder Nisse Grankvist gespielt haben und nicht zu vergessen natürlich auch "Bootsman", der Bernhardiner, sind schon lange tot. Die Kinderdarsteller von damals aber, wie Malin, Pelle, Tjorven, Skrållan, Stina und die anderen leben noch und sind mittlerweile nicht nur erwachsen, sondern auch schon zwischen Mitte fünfzig und Anfang siebzig. Doch dann verschwindet plötzlich ein ehemaliger Kinderstar nach dem anderen und eine Darstellerin der ehemaligen Saltkråkan-Famlilie wird sogar umgebracht, während bei einer weiteren ein Mordversuch misslingt. Aber warum will man einige töten und die anderen "nur" entführen? Was haben der oder die Täter mit ihnen vor? Die ermittelnden Polizeibeamten rund um den Stockholmer Sonderermittler und Polizeipsychologen der Reichspolizeibehörde Dr. Lars Per Wahlö und den beiden Kommissaren Lotta Gustafsson und Lasse Hellström aus Jönköping stehen vor einem Rätsel. Im Laufe ihrer Ermittlungen finden sie heraus, dass der oder die Täter die ehemaligen Mitglieder der Saltkråkan-Familie anscheinend, so wie damals, auf eine der Schären-Inseln gebracht hat. Aber um was zu tun? Und wie sollen sie die Entführungsopfer finden? Schließlich umfasst der Stockholmer Schärengarten mehr als 30.000 Inseln. Sie zu finden erscheint fast so aussichtslos wie die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Außerdem läuft ihnen die Zeit davon, denn schließlich sind die Ermittler davon überzeugt, dass das große Finale, der perfide Plan des oder der Täter an Mittsommernacht stattfinden soll, wie auch immer dieser wahnsinnige Höhepunkt aussehen mag. Ein fast aussichtsloser Wettlauf, ein gnadenloses Rennen gegen die Zeit beginnt, denn schon in wenigen Tagen steigt das Mittsommernachtsfest und findet sie statt, die kürzeste Nacht des Jahres: Midsommar.
    Das wirklich Außergewöhnliche und Besondere an "Weiße Nächte, dunkle Zeit" ist dabei auch, dass die Geschichte nicht nur aus der Sicht der Ermittler und der Opfer, sondern auch aus der Innen-Perspektive des Täters erzählt wird, es also drei unterschiedliche Sichtweisen und Perspektiven gibt und das in dieser Form nicht nur ungewöhnlich, sondern einzigartig ist.


    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • 214 Ein Buch das du zur Zeit liest

    1. (Ø)

      Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG


    :study:Eoin Colfer - "Artemis Fowl Band 2 "


    :study:J.L.Carr - "Ein Tag im Sommer"


    :study:Terry Pratchet /Neil Gaiman "Good Omens"


    :study:J.R.R.Tolkin - "The Lord of the Rings"


    :study:J.K.Rowling - "the goblet of fire" (Mini Leserunde)


    :study:H.P. Lovecraft - Kurzgeschichten Sammlung


    :musik:J.K. Rowling - "Harry Potter und der Feuerkelch" (Mini Leserunde)

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Ich bin jetzt auf Seite 477 (von 1268) und bin weiterhin gefesselt von dem Roman. Der Autor beschreibt vier verschiedene Varianten, die das Leben des Protagonisten hätte nehmen können, wenn nicht dies, oder das geschehen wäre. Zum Beispiel, wenn der Vater in der einen Version schon früh stirbt, und in den anderen eben nicht. Die vier Varianten sind nicht immer einfach auseinander zu halten, wobei die Kapitelnummerierung hier aber weiterhilft. 1.0 bis 1.4, wobei 1.0 die Vorgeschichte ist, dann 2.1 bis 2.4 usw bis 7.1 bis 7.4. Am Ende bleiben einige Kapitel frei, weil der Protagonist wohl ein vorzeitiges Ende genommen hat. Lustige Idee. Ich freue mich schon auf den Rest des Romans.


    Paul Auster - 4 3 2 1

    1. 4 3 2 1

      (Ø)

      Verlag: Rowohlt Buchverlag


  • 214. Ein Buch, das Du zur Zeit liest



    Heute morgen habe ich mit dem Buch "Die kleine Bäckerei am Strandweg" von Jenny Colgan angefangen.

    Ich finde es einen wunderschönen Gedanken, dass etwas, das ein Mensch vor über hundert Jahren niedergeschrieben hat, noch immer da ist. Der Mensch selbst ist schon lange verschwunden, und vielleicht sogar schon vergessen, aber seine Gedanken sind immer noch da. Bücher sind Boten aus der Vergangenheit, weißt Du? Botschaften aus der Vergangenheit für die Menschen der Zukunft. Wie kleine Zeitmaschinen.

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …

    :study: Stephan Ludwig - Zorn/ Blut und Strafe

    :musik: Jean-Christoph Grangé - Choral des Todes


    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)


    :study: Gelesen 2020 : 86 Bücher /

    :musik:11 Hörbücher
    :study: Gelesen 2019 : 127 Bücher / :musik:22 Hörbücher

  • 214. Ein Buch, das Du zur Zeit liest

    Habe nach dem ersten Band der Trilogie nicht aufgehört, sondern lese auch den zweiten Band, der 16 Jahre nach dem ersten Band veröffentlicht wurde. Sehr faszinierender Schreibstil mit einer Hauptfigur, die gleichwertig zwischen Einfaltspinsel und Schlaukopf hin und herpendelnd beschrieben wird.

    Erwin Strittmatter "Der Wundertäter, Zweiter Band" (66/424)


    Jahresbeste: Tove Jansson (2020), Herbert Lieberman (2019), Emil Ferris (2018), Willa Cather (2017), Adrian Tomine (2016), Derek Raymond (2015), James Agee (2014), Ken Kesey (2013), Jim Nisbet & Richard Ford (2012) :king:

    Gelesen: 52 (2020), 80 (2019), 145 (2018), 119 (2017), 180 (2016), 156 (2015), 77 (2014), 58 (2013), 39 (2012)
    Letzter Buchkauf: Lloyd Alexander "Taran: Die dunkle Seite der Macht" (1.8.)

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Auch Band 3 drei Öland-Reihe gefällt mir sehr, sehr gut. :thumleft:

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Ich bin noch nicht sehr weit, aber bisher gefällt es mir sehr gut.


    Kurzbeschreibung

    Als Lotte Seliger mit ihrer Mutter und ihren zwei Schwestern eine Reise nach New York antritt, ahnt sie nicht, was sie erwartet: Auf dem Rückflug muss die Maschine notlanden und die vier Seliger-Frauen sitzen an der kanadischen Ostküste fest. Lotte weiß nun nicht, ob sie es rechtzeitig zu ihrer Hochzeit nach Deutschland schaffen wird. Doch das ist noch nicht alles: Das Flughafenhotel ist ausgebucht und ausgerechnet ein mürrischer Typ namens Connor bietet Lotte und ihrer Familie Hilfe an. Lotte verliebt sich auf Anhieb in die malerische Landschaft am Atlantik und in das „Mapletree Bed & Breakfast“, wo sie unterkommen. Der Aufenthalt in Kanada könnte dank Blaubeermuffins, Strandspaziergängen und Muschelsuppe unverhofft schön werden, wenn Lotte nicht ständig von ihrer Familie auf Trab gehalten würde – und von dem schroffen Connor mit den unverschämt blauen Augen. Warum ist er ihr gegenüber bloß so unfreundlich? Als Lotte an einem stürmischen Nachmittag in Lebensgefahr gerät, ist ausgerechnet er zur Stelle …

    :study:  Ilona Bulazel - Der Schmerzjäger


    2020: 31 Bücher/11.550 Seiten

    SUB: 39

                                       

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Das hab ich gestern begonnen - der Autor versucht, chronologisch anhand ungewöhnlicher Klima- und Wetterphänomene deren Einfluss auf den Verlauf der Geschichte zu beschreiben. Dabei unterscheidet er sehr wohl zwischen langanhaltenden Klimaveränderungen wie z.B. der kleinen Eiszeit und kurzen Phänomenen wie dem "Jahr ohne Sommer" 1816. Es scheint recht spannend zu werden, ich bin noch ganz am Anfang :wink:

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Ronald D. Gerste - Wie das Wetter Geschichte macht


  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Da habe ich jetzt die Hälfte geschafft, sehr interessantes Buch :thumleft:

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

  • Ich weiß schon garnicht mehr, wie ich an diesen Roman kam, eine Beziehung zwischen zwei Männern, und nicht "nur" eine Freundschaft. Aber mit Zärtlichkeit und Klarsicht erzählt. Gefällt mir ganz gut. Wäre zB was für Gaymax !


    Seit 40 Jahren sind Simon und Annar befreundet. Sie arbeiten in ihrem kleinen Laden und verbringen die freie Zeit auf Wanderungen und in ihrer Berghütte fernab der Zivilisation. Simon ist siebzehn Jahre älter als sein Freund, und als die Erzählung einsetzt, erholt er sich von einem Schlaganfall. Annar kümmert sich um ihn und um das Geschäft. In seinen Erinnerungen blickt Simon auf ein gutes Leben zurück - im Einklang mit der Landschaft und der Geschichte seiner norwegischen Heimat.

    Der Autor schildert das alles so verlockend und anschaulich, dass man sich selbst hineinwünscht in diese Welt. Natürlich läuft längst nicht alles so, wie es soll. Auch wenn in seinen Gedanken manchmal andere Möglichkeiten kurz aufblitzen, kann Simon sich doch stets mit dem Lauf der Dinge arrangieren, er nimmt das Leben so unausweichlich wie die Natur. Der Roman gibt ein kraftvolles Statement ab zu der Frage, was wirklich wichtig ist im Leben.

    1. (Ø)

      Verlag: Männerschwarm Verlag, Salzgeber Buchverlage GmbH


  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Black Dagger Band 30! :thumleft::thumleft::thumleft:


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Die Liebe zwischen der Auserwählten Layla und dem Verräter Xcor droht die Bruderschaft der Black Dagger zu spalten. Doch selbst wenn es einen Weg für die beiden geben könnte – der Preis dafür ist zu hoch. Denn als ein uralter und gefährlicher Feind nach Caldwell zurückkehrt und ein neuer Feind aus den Schatten tritt, ist nichts mehr sicher in der Welt der Vampire. Nicht einmal mehr wahre Liebe … oder Schicksale, die einst in Stein gemeißelt schienen.

    :study: Julie Kagawa - Schatten 1, Im Schatten des Fuchses (eBook)


    "Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." Jorge Luis Borges

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Nach langer Zeit lese ich mal wieder ein Buch von Haruki Murakami. Ich habe bisher die ersten 100 Seiten gelesen. Der Schreibsitl gefällt mir schon wieder richtig gut. Was ich von der Geschichte halten soll, weiß ich noch nicht so recht. Bisher ist es recht verwirrend.

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    U. a. dieses. Ein historischer Roman welcher mir sehr gut gefällt. Richard Dübell habe ich schon öfter gelesen, die Bücher waren immer gut.

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • 214. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Gefällt mir bisher richtig gut. :)

    :study:Sarah Morgan - "Die Stunde der Inseltöchter" 46/342 Seiten

    :study:Kristen Callihan - "Game On: Chancenlos" 104/407 Seiten


    2020 - SUB: 242

    2020 - 49 Bücher gelesen


    2019 - 90 Bücher gelesen

    2018 - 70 Bücher gelesen

    2017 - 55 Bücher gelesen