In 366 Büchern durch das Jahr 2020 / 3. Quartal

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Vielen Dank an alle, die dazu beitragen, diesen Thread so lebendig zu gestalten.


    Ich lese das Buch jetzt zum zweiten Mal. Und das mit deutlich mehr Gewinn als beim ersten Mal. Was mich wieder einmal darin bestätigt, wie ich mich permanent verändere, oder auch die Umstände um mich herum. Denn eins steht ja fest: Das Buch ist dasselbe geblieben.


    Viele Erkenntnisse sind tatsächlich banal, z. B. die, dass wir weniger Zustände in unserem Umfeld kontrollieren können als wir glauben. Warum versuche ich es dann trotzdem, wenn es so banal ist? Rolf Dobellis Buch erklärt sehr klar die Gründe für diese Illusion. Gründe, die ich nachvollziehen kann, auf die ich selbst aber nicht gekommen wäre. Ziemlich gut finde ich auch die Unterscheidung zwischen echtem, selbst erworbenem Wissen und solchem, das ich nur nachplappere. Das sind Beispiele, wo ich ganz konkret einen Erkenntnisgewinn für mich verzeichnen kann.

    signed/eigenmelody

    All science is either physics or stamp collecting.

    - Ernest Rutherford

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Ich bin eisern in meinem Vorhaben, Reihen möglichst zeitnah zu lesen. So ist jetzt der 2. Harry-Dresden-Band dran.


    "Chicago wird von einer Mordserie in Angst und Schrecken versetzt - alle vier Wochen, wenn der Vollmond fahl am Himmel steht, sterben in den Straßen der Stadt unzählige Menschen. Fallen sie einem Psychopathen zum Opfer? Einer Gang? Oder etwas ganz anderem? Harry Dresden, Privatermittler mit besonderen Fähigkeiten und Polizeiinformant wider Willen, wird schneller, als ihm lieb ist, in diesen dunklen Fall verwickelt. Immer wieder kreuzen dabei Menschen seinen Weg, die ein dunkles Geheimnis haben: Im Schutz der Dunkelheit verwandeln sie sich - und jagen."

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Danke ibikat und fleißige Helferlein für diese neue tolle Runde!

    183. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Gerade gestern Abend erst angefangen, aber es liest sich schon mal sehr angenehm.

    Ich lese gerade


    “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
    ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    >>> Da ich gestern kaum zum lesen gekommen bin, immer noch dieses hier. <<<


    Kurzbeschreibung:

    Fritz, verwitwet, tyrannisch und außerordentlich geizig, ist eine Plage für die Schwiegertöchter. Er will endlich Enkelkinder! Und damit die Söhne endlich begreifen, was sie an ihren Frauen haben und wie gut sie zueinander passen, sollen sie ein halbes Jahr die Partner tauschen. Die verträumte Olivia zieht einfach mal zu Oliver ins schicke Stadtappartment, die ehrgeizige Conny zu Stephan in die alte Gärtnerei. - Damit alle bei diesem absurden Spiel mitmachen, winkt Fritz mit Geld. Mit viel Geld ...

    "Quelle Amazon"

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Ich bin gerade ein bisschen unentschlossen was mein nächstes Buch angeht und lese im Moment auch etwas weniger als gewöhnlich, deshalb nehme ich heute mein aktuelles Hörbuch.


    In der Wohnung einer psychisch Kranken wird ein Toter gefunden: Edward Green, alias Robert Poole, der zu seinen Lebzeiten den Mitmenschen mit Charme und Charisma Alltag und Bankkonto erleichterte. Wieder einmal unterstützt die Psychotherapeutin Frieda Klein die Polizei bei den Ermittlungen. Das wird nicht überall gern gesehen. Zumal die Leiche einer jungen Studentin aufgefunden wird, die durch Kleins Fehleinschätzung ums Leben kam. Die Presse veranstaltet eine Hetzjagd auf sie. Aber sie trotzt allen Anfeindungen und hat bald eine schreckliche Vermutung. Und die Suche nach Pooles Mörder bringt auch sie in Lebensgefahr… Ein intelligenter Thriller aus einem London, wie es nur wenige von uns kennen. Amazon

  • Liebe ibikat und Helferlein, vielen Dank für die tollen Fragen und die Mühe, die Du Dir immer machst.

    Ich finde den Thread immer noch toll und versuche täglich dran teilzunehmen. Aber ich möchte hier mal kurz anmerken, dass mir das ganze "Gender- Hin- und Her" im letzten Quartal echt auf die Nerven gegangen ist.


    Ich lese zur Zeit immer noch Otherland Band eins, ich komme momentan nicht so zum Lesen und abends schlafe ich immer so schnell ein :wink:

    People were created to be loved.Things were created to be used. The reason the world is in chaos is because things are being loved and people are being used.



    :musik:


  • Herzlichen Dank an dich, ibikat, und an alle, die Fragen zu diesem schönen Thread beisteuern! :applause:


    Außerdem herzlichen Dank an alle, die gutmütig ein Auge zudrücken, wenn, logischerweise, aus den vielen, vielen Themen der vielen, vielen hier genannten Bücher Meinungsaustausch (wenn auch öfter mal ein bisschen off topic) und auch mal Diskussionen entstehen. :friends:

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Dieses Buch habe ich gerade angefangen. Überhaupt in Erwägung gezogen habe ich es, weil ich vor einiger Zeit das Buch "Schafkopf" bekommen habe (das ich als Bayerin und aktive Schafkopfspielerin natürlich unbedingt lesen möchte! :D ). Ich hab' aber dann noch rechtzeitig gemerkt, dass das zu einer Reihe gehört.


    Und weil ich da besser reinkomme in die Lektüre, wenn ich die Charaktere schon ein bisschen kenne, habe ich mir vorgenommen, von Anfang an zu lesen, zumindest bis zu dem Buch, das hier bei mir auf dem SuB liegt. :wink:

  • Auch von mir ein herzliches Dankeschön an ibikat


    183. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Ich habe es gestern angefangen und finde es bisher sehr gut, wahrscheinlich wird es 4 Sterne von mir geben

    :montag:Quälender Hass - Linda Castillo

    :musik:Flugangst 7A - Sebastian Fitzek

    :study: Die dunkle Erinnerung - Patricia Lewin

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Das hier, und es gefällt mir sehr gut bisher mach etwas mehr als 100 Seiten.

    Sehr gut, das hab ich nämlich auch noch auf dem SuB :) Und wenn es Dir gefällt dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es mir auch gefallen wird :)

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Danke, dass es diesen Thread gibt! Ich finde ihn sehr spannend, "leider" füllt er doch oft ganz "unerwartet" meine Wunschliste und damit auch irgendwann meinen SuB... :lol: Ich finde, Ihr alle , allen voran ibikat , leistet da eine tolle Arbeit!

    Hier möchte ich mich anschließen :thumleft:

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Ich lese immer noch "BECOMING", da ich nur kapitelweise lese. Super Buch finde ich, dauert nur noch etwas.

    Dann lese ich zur Zeit noch den fünften und für mich letzten Band der "Clara-Vidalis-Reihe von Veit Etzold (dann habe ich alle durch).

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Danke ibikat und allen Helfern für die schönen Aufgaben. :dance:


    Ich lese seit gestern dieses Buch hier weiter. Hatte es unterbrochen, da ich das vorgemerkte Buch "Auris - Frequenz des Todes" von Vincent Kliesch + Sebastian Fitzek abholen und lesen :wink:

    :study: Lesen ist für den Geist das, was Gymnastik für den Körper ist. :study:
    (Joseph Addison)

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Ich lese zurzeit zwei Bücher. Einmal "Die Suche" von Charlotte Link und dann noch "Himmel und Hölle". Wobei "Himmel und Hölle" eher nach meinem Geschmack ist.

    "We need to sit on the rim of the well of darkness and fish for fallen light with patience" - Pablo Neruda




  • Klasse, ibikat , dass du dir mit deinen Helfern immer wieder diese Arbeit machst! Seit ich hier mitmache kenne ich meine Bücherregale viel besser! :lol:


    183. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Am Lesen:

    Vaterland - Robert Harris

    Die Parade - Dave Eggers


    Veritas temporis filia - Die Wahrheit, eine Tochter der Zeit

    (Aulus Gellius)

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Außer einem Buch über die Kaiserin Cixi

    Oh, wie findest Du sie? (Leider hast Du den Zugang zu Deiner Bibliothek beschränkt, so dass ich nicht sehen kann, welches Buch das ist)

    wenn, logischerweise, aus den vielen, vielen Themen der vielen, vielen hier genannten Bücher Meinungsaustausch (wenn auch öfter mal ein bisschen off topic) und auch mal Diskussionen entstehen.

    Das macht ja gerade den Reiz dieses Threads aus und ich freue mich über (tolerante) Diskussionen


    da meine Bücher seit einigen Tagen ruhen, hier mein aktuelles Hörbuch. Ich bin froh, dass es so kurz ist!

    Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte (Victor Hugo).

  • (Leider hast Du den Zugang zu Deiner Bibliothek beschränkt, so dass ich nicht sehen kann, welches Buch das ist)

    Jetzt kannst du, jetzt folge ich dir :).


    Ich lese dieses Buch; davon gibt es noch eine Fortsetzung (die ich morgen posten werde).

    Ich hatte das "Mädchen Orchidee" angelesen, das mochte ich nicht - Nobelpreisträgerin hin oder her).


    Oh, wie findest Du sie?

    Bis jetzt ist sie mir ganz sympathisch. Vielleicht ändert sich das noch, wer weiß :wink:. Ihr Ruf war ja wohl nicht der Beste, allerdings weiß ich nicht, ob das nicht vielleicht Propaganda der Engländer gewesen ist.

    Zur "Abrundung" habe ich mir eine dicke Biografie in der Hamburger Onleihe vormerken lassen.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • 183. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Das hier, und es gefällt mir sehr gut bisher mach etwas mehr als 100 Seiten.

    Sehr gut, das hab ich nämlich auch noch auf dem SuB :) Und wenn es Dir gefällt dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es mir auch gefallen wird :)

    Der häufige Perspektivwechsel (jedes Kapitel ist aus Sicht einer von 4 Personen geschrieben) ist ein wenig anstrengend. Aber abgesehen davon ist es echt spannend und gut:thumleft: