Welche Bücher habt ihr im Juni 2020 gelesen?

  • Zeit war da, Lust leider - wie in den vergangenen Monaten so oft - nicht. :(


    :arrow: Rose Snow - Ein Augenblick für immer: Das zweite Buch der Lügenwahrheit :arrow: :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    2o19 gelesen: 30 Bücher

    2o2o gelesen: 15 Bücher



    "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
    seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."


    "Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft.

    Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt

    - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen -

    ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen."

    ~ William & Gladstone ~

  • Der Lese-Juni hat mir ein paar spannende Lesestunden beschert :study::D:montag:


    :study: "Die perfekte Schwester" Alafair Burke :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    :study: "Das Schicksal in Person" Agatha Christie :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    :study: "Liebe mich, töte mich" Jennifer Hillier :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: :thumleft::applause:

    :study: "Mind Games: Dieses Spiel wirst du verlieren" Leona Deakin :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: :thumleft::applause:

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study: