Eva Almstädt - Blaues Gift

  • Buchdetails

    Titel: Blaues Gift


    Band 3 der

    Verlag: Lübbe Audio

    Bindung: Audio CD

    Laufzeit: 00:04:16h

    ISBN: 9783785750834

    Termin: April 2015

  • Bewertung

    4.3 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen

    85,2% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Blaues Gift"

    Ein Giftmord führt auf die Spur eines lange zurückliegenden Verbrechens Eine Leiche am Ostseestrand gibt der Lübecker Polizei Rätsel auf, denn die Todesursache ist Aconitin, ein seltenes Gift. Zur gleichen Zeit wirbelt das Verschwinden ihrer Schwägerin Kommissarin Pia Korittkis Privatleben durcheinander. Als ein weiterer Mordanschlag mit Aconitin verübt wird, führt die Spur zu einem lange verdrängten Familiengeheimnis - und zu einem alten, ungesühnten Verbrechen ... Ein neuer Fall für Kommissarin Pia Korittki - Das spannende Hörbuch zum dritten Band der erfolgreichen Krimi-Reihe von Bestsellerautorin Eva Almstädt!
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Schon Band 1 hat mich voll überzeugt, während Band 2 etwas schwächer wurde , sagte ich mir, dass Band 3 darüber entscheiden wird, ob ich die Reihe weiter verfolge. Auch mit aktuell viel Erfolg bin ich erst spät auf diese Reihe gestoßen und eine Frau, die sich gegen Ihre Macho oder Dümmlichen Kollegen durchsetzen mußte , klang schon vielsprechend. In Band 3 wird eine Leiche am Strand entdeckt, die aber anscheinend vergiftet war und nicht ertrunken ist, auf der anderen Seite verschwindet Pia `s Schwägerin. Obwohl sie einen Flug nach Zürich gebucht hatte, ist sie nie da angekommen. Als Pia einen jungen Mann kennenlernt, dessen Mitbewohner ins Krankenhaus gekommen ist, nachdem man Gift bei ihm entdeckt hat, verschwimmt die Ermittlung ins persönliche und erschwert die Ermittlung.

    Kurz gesagt, der dritte Teil war gut , kommt an den ersten Teil nicht heran aber gut genug, dass ich mir Teil 4 besorgen werde. Es ist sicherlich schwierig bei Regionalkrimis, Themen zu finden die noch nicht 1000 mal durchgelutscht wurden und Eva Almstädt macht das ganz gut,, wobei der Spannungsaufbau noch ein bisschen stärker sein dürfte. In der Form als Hörbuch überzeugt die Sprecherin Anne Moll auf der ganzen Linie und die Autofahrt nach Norddeutschland verging im Flug mit diesem Hörbuch.

    Auf jeden Fall eine Empfehlung !

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: