Tillie Cole - All your kisses / A Thousand Boy Kisses

  • Buchdetails

    Titel: All Your Kisses


    Verlag: LYX

    Bindung: Broschiert

    Seitenzahl: 400

    ISBN: 9783736311916

    Termin: Neuerscheinung Mai 2020

  • Bewertung

    3.8 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "All Your Kisses"

    Ein Kuss hält nur für einen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ist. Herausfinden, warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeit auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Runes Herz jeden Tag aufs Neue gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenübertritt, weiß er augenblicklich, dass der schlimmste Schmerz ihnen erst noch bevorsteht. 'Herzzerreißend, atemberaubend, unvergesslich und unglaublich schön!' AESTAS BOOK BLOG Nach A WISH FOR US - Der neue Roman von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Tillie Cole
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Inhalt

    Ein Kuss hält nur für einen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit

    Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ist. Herausfinden, warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeit auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Runes Herz jeden Tag aufs Neue gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenübertritt, weiß er augenblicklich, dass der schlimmste Schmerz ihnen erst noch bevorsteht.


    Meinung

    Ich habe noch nie ein Buch gelesen, das so kitschig und dramatisch, aber trotzdem mitreißend und total gut war. Das Buch trieft nur so vor Liebe, Liebeserklärungen, dramatischen Wendungen und dramatischen Wortwechsel. Ich habe die erste Hälfte in einem Zug verschlungen, weil ich nicht aufhören konnte zu lesen. Ich hab es dann auch nur getan, weil es schon sehr spät war. Schon da hatte ich einige Tränen vergossen, zumal ich es auch an einem für mich sehr emotionalen Tag gelesen habe. Die Geschichte beginnt mit dem Tod von Poppys Oma und
    dem Kennenlernen von Rune und Poppy. Ihre Oma gibt ihr vor ihrem Tod ein Glas, in dem viele Papierherzen sind. Poppy soll auf diesen Herzen ihre schönsten Jungsküsse aufschreiben, damit sie sich immer daran erinnern kann. Das fand ich schonmal total süß. Eine niedliche Idee. Tja dann ist da Rune, der Nachbarsjunge und die Geschehnisse und Küsse nehmen ihren Lauf. Eine solche Geschichte zu schreiben ist ja schonmal toll, zumal sie sehr traurige und ernste Themen behandelt, die ich auch nicht habe kommen sehen. Die Geschichte aber mit der Sammlung dieser Küsse zu begleiten fand ich total schön. Das gibt den Geschehnissen nochmal etwas besonderes. Auch wenn es, wie gesagt, schon wirklich kitschig ist und auch kitschig umgesetzt wird. Überhaupt, warum muss kitschig was schlimmes sein? Ich habe es geliebt, es ist ein absolut zu Herzen gehendes Buch mit ganz ganz viel Romantik. So etwa ab der Mitte des
    Buches kann man dann abschätzen was noch so kommen wird und das trat dann auch alles ein. Allerdings das letzte Kapitel…. Das habe ich absolut nicht kommen sehen und ich weiß auch nicht wie ich das finden soll. Seid also gespannt.Ich habe lange überlegt wie ich das Buch bewerten soll. Am Anfang hab ich ich überlegt, ob ich es jetzt total doof oder total gut finde. Ich habe
    mich für total gut entschieden. Sonst hätte ich wohl auch nicht weiter gelesen. Auch wenn ich nach der ersten Hälfte erstmal eine Pause brauchte… Es war aber auch alles wirklich sehr aufwühlend. Danach habe ich überlegt, ob ich dem Buch 4 oder 5 Sterne geben soll. Letztlich habe ich mich jetzt während dem schreiben dieser Rezension dazu entschieden, dem Buch die 5 Sterne zu geben, weil es einfach perfekt diesen Spagat zwischen den Extremen so gut schafft. Der Romantik, dem Drama, dem Kitsch und der Liebe und sowas hab ich einfach noch nie gelesen. Von daher, Chapeau vor der Autorin. Es wird nicht mein letztes Buch von ihr sein.

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Tillie Cole - All your kisses“ zu „Tillie Cole - All your kisses / A Thousand Boy Kisses“ geändert.