Rachel Higginson - The Something About Him / The Something About Her

  • Buchdetails

    Titel: The Something About Him


    Band 4 der

    Verlag: LYX

    Bindung: Broschiert

    Seitenzahl: 400

    ISBN: 9783736312234

    Termin: Neuerscheinung Mai 2020

  • Bewertung

    4.5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "The Something About Him"

    Sie sind so verschieden wie Tag und Nacht - und doch perfekt füreinander Dillon Baptiste hat es geschafft: Sie führt die Sterneküche eines der angesagtesten Restaurants in der Stadt - und merkt schnell, dass sie total überfordert ist. Da kann sie es gar nicht gebrauchen, dass der große Bruder ihrer besten Freundin ständig auftaucht und versucht, den Ritter in glänzender Rüstung zu spielen. Dillon braucht niemanden, der sie rettet, und schon gar nicht Vann Delane, der glaubt alles zu wissen. Und doch schlägt ihr Herz jedes Mal schneller, wenn sie ihm begegnet ... 'Man verliebt sich beim Lesen gleich mit!' SCHMEXY GIRL BOOK BLOG Abschlussband der OPPOSITES-ATTRACT-Serie von Bestseller-Autorin Rachel Higginson
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Inhalt

    Klappentext


    Dillon Baptiste hat es geschafft: Sie führt die Sterneküche eines der angesagtesten Restaurants der Stadt - und merkt schnell, dass sie total überfordert ist. Da kann sie es gar nicht gebrauchen, dass Vann Delane, der große Bruder ihrer besten Freundin, in jeder Notlage auftaucht und versucht, den Ritter in glänzender Rüstung zu spielen. Dillon will niemanden, der sie rettet, und schon gar nicht Vann, der glaubt, alles besser zu wissen. Und doch schlägt ihr Herz jedes Mal schneller, wenn sie ihm begegnet...


    Meinung

    Cover

    Ein erneutes Schwarz-Weiss-Bild eines Mannes, was mich anspricht. Es soll Vann darstellen, den Bruder von Vera, das ''Objekt der Begierde'' von Dillon (was sie anfangs selbst nicht bemerkt oder sich eingesteht). Er vermittelt ein sauberes und gepflegtes Aussehen und lässt einem vermuten, er hat ein geordnetes Leben und ist mit sich selbst zufrieden.


    Als Fan der Opposites Attract-Reihe wurde ich auch im letzten Band nicht enttäuscht. Rachel Higginson lässt den Leser erneut in eine Welt eintauchen, voller zwischenmenschlicher Beziehungen, Mitgefühl, Frauenpower und leckeren Dingen wie Essen und heissen Männern und dafür sage ich DANKE.:wink:


    Mit Dillon Baptiste wird uns eine weitere starke Persönlichkeit vorgestellt. Sie übernimmt den Platz als Küchenchefin in einem der Restaurants ihres Bruders Ezra und stellt sich den großen Herausforderungen gleich am ersten Tag. Klar gibt es so einige Hürden zu meistern, aber Dillon ist eine Kämpferin und lässt sich nicht unterkriegen, auch wenn erst einmal alles zum Verzweifeln scheint. Sie bekommt ohne es zu wollen Hilfe vom unscheinbaren Vann. Wie auch jede der anderen bisherigen Protagonistinnen, hat auch Dillon ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit mit sich zu schleppen, was sich auf die Beziehung zwischen ihr und Vann auswirkt. Aber der stetige Held in glänzender Rüstung (bei ihm hier eher die Radlerhose) scheint ihr auch da helfen zu wollen.


    Fazit

    Für mich zeigt dieser Band, dass man alles schaffen kann, wenn man es auch richtig will. Dillon kämpft verbissen mit der Verantwortung einer Restaurantküche, lässt die unschöne Vergangenheit hinter sich und schaut nach vorn in eine gemeinsame Zukunft mit ihren Freunden.


    Leider ist die Reihe nun zu Ende, aber ich hatte eine tolle Zeit mit den Büchern.

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Schreib den ersten Satz so, daß der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will.

    - William Cuthbert Faulkner

  • Und hier noch das Original (Die 'Übersetzung' ist diesmal an Lächerlichkeit kaum zu überbieten):

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Rachel Higginson - The Something About Him“ zu „Rachel Higginson - The Something About Him / The Something About Her“ geändert.