Guy Adams - Das Schwert der Ritterin/The Sword of the Chevalier

  • Buchdetails

    Titel: Doctor Who: Das Schwert der Ritterin


    Verlag: Bastei-Lübbe

    Bindung: Audio CD

    Laufzeit: 00:01:15h

    ISBN: 9783785756867

    Termin: Neuerscheinung Mai 2018

  • Bewertung

    4.5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Doctor Who: Das Schwert der Ritterin"

    Erstmals auf Deutsch: Das Hörspiel-Originalabenteuer mit dem 10. Doktor und Rose Tyler aus der BBC-Serie DOCTOR WHO 1791: Der Doktor und Rose lernen eine der schillerndsten, aufregendsten und wichtigsten Personen der Geschichte kennen, die Ritterin d’Eon. Früher war sie als Spionin bekannt, aber inzwischen wird über vieles andere gemunkelt. Eine Sache weiß der Doktor auf jeden Fall: Identität ist das, was du daraus machst. Wähle ein Leben für dich und sei stolz darauf. Und sieh dich vor, falls das Konsortium seinen Willen durchsetzt. Das Leben kann schnell vorbei sein. Mit Axel Malzacher, der aktuellen Synchronstimme von David Tennant, sowie Maren Rainer, der Synchronstimme von Billie Piper als Rose Mitwirkende: Der Doktor - Axel Malzacher Rose Tyler - Maren Rainer Ritterin D‘Eon - Gerald Schaale Christopher Dalliard - Sascha Rotermund Joxer - Gregor Höppner Hempel - Christiane Marx sowie: Bert Franzke, Gabriele Blum, Roland Wolf, Maximilian Artajo und Anna Katz.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Eigenzitat aus amazon.de:


    Es verschlägt den Doctor und Rose in das Jahr 1791, weil der Doctor Rose dort ein historisch interessantes Teleskop zeigen möchte. Ein Gegenstand, der Roses Aufmerksamkeit nur für etwa eine Minute fesseln kann. Dafür interessiert sie sich aber für ein paar Übungsschwertkämpfe, die in der Nähe ausgeführt werden und deren Champion die Ritterin d’Eon ist, (voller Name Charles-Geneviève-Louis-Auguste-André-Timothée d'Éon de Beaumont, ein erfolgreicher Spion im sieben-jährigen Krieg), die ihr Leben als Mann begonnen hatte, um dann später als Frau berühmt und berüchtigt zu werden (ja, es gibt zu dieser Person auch eine Manga- und Anime-Serie).


    Auf Roses Betreiben kommt es zu einem freundlichen Duell zwischen derm Chevalier und dem Doctor. Später schließt sich d’Eon dem Doctor und Rose beim Infiltrieren einer exklusiven Party an, von wo der Schallschraubenzieher des Doctors seltsame Signale empfängt. Und tatsächlich ist auf diesem Maskenball so Einiges im Gange, dass die Genialität des Doctors, die Beherztheit Roses und die Kampfkraft ders Chevaliers erfordert.


    Neben der SF-Komponente mit Bezug auf Sklaverei und deren Abschaffung geht es hier natürlich auch um Fragen der geschlechtlichen Identität, für deren mögliche psychologische Fluidität dier Chevalier ein historisch belegtes Beispiel ist. Interessant UND lehrreich (und natürlich auch – wie sollte es anders sein, voller schrägem, nerdigem Humor). Gut auf die Ohren (und hinein).

Anzeige