Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Donna Buchclub

Anzeige

  • Hallo zusammen,

    Seit Anfang der Woche ist eine neue Bücherzeitschrift auf dem Markt

    Donna Buchclub


    sie gibt es bei gut sortierten Buchhandlungen. Ich habe sie am Bahnhof bekommen.

    Die erste Ausgabe beschäftigt sich mit den 100 besten Büchern, gegliedert in verschiedene Kategorienund da sind auch ein paar älter Titel dabei

    Außerdem gibt es Kochbuchtipps, Interviews (Carmen Korn & Nele Neuhaus) und vieles Meer


    Mir fehlen war bei den 100 Büchern ein paar wirkliche Schätze (wie ich finde), aber das würde vermutlich auch die 100erMarke echt sprengen


    Kosten tut die Zeitschrift 6,80€

    Ist ein stolzer Preis und ich werde sie sicherlich nicht immer kaufen, aber finde sie trotzem eine tolle Alternative dafür , dass immer mehr Literatursendungen abgesetzt werden.

  • Kochbuchtipps

    Das wäre für mich schon ein Ausschlusskriterium die Zeitschrift zu kaufen :loool: Es gibt (für mich) keine schlimmeren und überflüssigeren Bücher als Kochbücher :geek:

    Siehste mal, so unterschiedlich ist die Leserschaft. Ich mag Kochbücher sehr gerne.

    Sie sind zwar als Vorlage in meiner Kücher sehr sperrig und ich habe immer Angst. dass sie dreckg werden, aber für Inspirationen finde ich sie super!

  • Ich glaube, wenn 100 Leute je eine Liste mit den 100 besten Büchern erstellen sollen, dann kämen am Ende 100 verschiedene Listen raus. ich mag solche Listen überhaupt nicht. deshalb mache ich meist um einen großen Bogen um Bücher aus den Bestsellerlisten.

    Und für das Geld kaufe ich mir lieber gleich ein eBook aus meiner Amazonwunschliste. da sind einige dabei, die sogar weniger kosten und mich mehr interesseiren.

  • Und ich finde Listen so toll! Selbst wenn unter den 100 Büchern nur eines ist, das mich anspricht, hat es sich für mich schon gelohnt. Ich mache gern neue Leseerfahrugen, abseits von den Sachen, zu denen ich sonst immer greife. (Tatsächlich habe ich eine Menge Bücher-Listen gehortet, online und selbst noch auf Papier. Falls mal schlechte Zeiten kommen, und ich nicht mehr weiß, was ich lesen soll. Ist zum Glück bisher nicht passiert).

    signed/eigenmelody

    In genius we perceive our own rejected thoughts, returning to us with a kind of alienated majesty.

    - Ralph Waldo Emerson



  • Und ich finde Listen so toll!

    Ich mag solche Listen auch sehr gerne. Nicht nur bei Büchern, sondern auf bei Filmen oder Musik stürze ich mich gerne auf derartiges. Man muss es ja nicht für bare Münze nehmen ob das nun wirklich die 100 besten Was-weiß-ich sind, aber man kann sich gut Inspirationen und Empfehlungen holen. Ich mag das allerdings nur wenn die einzelnen Plätze beschrieben sind, warum die hier stehen und etwas dazu geschrieben ist und nicht einfach nur eine trockene Liste durchgehen. Ich habe auch schon überlegt ob ich mir das Denis Scheck-Buch mit seinen Empfehlungen hole.

    Allerdings bezweifel ich, dass ich gerade hier viel finden werde. Das Magazin scheint eher auf Frauen zugeschnitten sein. Kannst Du vielleicht ein paar Beispiele geben Janina welche Bücher in der Liste sind?

    :study: Andreas Eschbach - Eines Menschen Flügel

    :study: 2021 gelesen: 11 :study: SUB: 326

  • Und ich finde Listen so toll!

    Ich mag solche Listen auch sehr gerne. Nicht nur bei Büchern, sondern auf bei Filmen oder Musik stürze ich mich gerne auf derartiges. Man muss es ja nicht für bare Münze nehmen ob das nun wirklich die 100 besten Was-weiß-ich sind, aber man kann sich gut Inspirationen und Empfehlungen holen. Ich mag das allerdings nur wenn die einzelnen Plätze beschrieben sind, warum die hier stehen und etwas dazu geschrieben ist und nicht einfach nur eine trockene Liste durchgehen. Ich habe auch schon überlegt ob ich mir das Denis Scheck-Buch mit seinen Empfehlungen hole.

    Allerdings bezweifel ich, dass ich gerade hier viel finden werde. Das Magazin scheint eher auf Frauen zugeschnitten sein. Kannst Du vielleicht ein paar Beispiele geben Janina welche Bücher in der Liste sind?

    Kapo: ähm, wenn ich Dir das sage, brauchst Du ja die Zeitschrift nicht mehr :totlach:

    ich bekomme keine Provision, aber die Zeitschrift hat einen Auflage, hat Arbeit und Zeit gekostet und die HrsgInnen verdienen damit ihr Geld.

    Aber einen kleinen Vorgeschmack kann ich Dir gebenz .B. Jonathan Franzen: Die Korrekturen, über Marina Leky: Was man von hier aus sehen kann, MAreike Fallwicki: Dunkelgrün fast Schwarz, Marina Heib; Die Stille vor dem Sturm und viele viele andere. Eben 100 Buchtipps quer durch den Literaturgarten/-dschungel.

  • Ich glaube, wenn 100 Leute je eine Liste mit den 100 besten Büchern erstellen sollen, dann kämen am Ende 100 verschiedene Listen raus. ich mag solche Listen überhaupt nicht. deshalb mache ich meist um einen großen Bogen um Bücher aus den Bestsellerlisten.

    Ja, weisst doch, frag 100 Leute und Du hast 300 Meinungen :loool:


    Marina Leky: Was man von hier aus sehen kann,

    :love::love::love: Ich fand das super aber ich glaube, Kapo sein Geschmack ist das eher nicht :lol::wink:


    Aber das ist bei solchen Listen auch normal dass nicht alle Bücher den eigenen Geschmack treffen. Aber Anregungen kann man sich da ja durchaus mal holen zu Büchern welche man noch nicht kennt. Eigentlich ist das hier im BT ja auch nix Anderes. So viele unbelannte Autoren und Bücher hab ich hier kennengelernt, zu denen hätte ich sonst vielleicht nie gegriffen. Manche fand ich toll, manche weniger toll. Und so ist das halt auch mit solchen Listen :)

    "Was wir nicht tolerieren können, müssen wir ignorieren oder bekämpfen."

    (Ernst Ferstl)

  • Und ich finde Listen so toll!

    Bin ich ganz bei dir. :winken: Ich liebe Listen jeglicher Art, ob Bücher oder sonst was. Aber die Bücher doch am liebsten.:drunken: Wenn noch ein kleiner Vermerk nebenbei steht um so besser. Denn reine Listen ohne Begründung sind mir doch zu wenig. Aber ich liebe Listen....:wink: Auch wenn nur ein Paar Bücher davon gelesen habe, ist es schön, und die anderen sehe ich mir unbedingt an, denn es könnte sein, dass da drunter genaue was für meinen Geschmack mit dabei ist.


    Ich werde diese Zeitschrift im Auge behalten Janina Danke für die Meldung :friends:

    2021: Bücher: 21/Seiten: 10 028
    2020: Bücher: 139/Seiten: 60 837
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Gregory, Philippa- Wolfsschwestern

    Simsion, Graeme - Das Rosie-Resultat

  • Kapo: ähm, wenn ich Dir das sage, brauchst Du ja die Zeitschrift nicht mehr :totlach:

    ich bekomme keine Provision, aber die Zeitschrift hat einen Auflage, hat Arbeit und Zeit gekostet und die HrsgInnen verdienen damit ihr Geld.

    Das ist mir schon klar und ich wollte ja auch nur das ein oder andere Beispiel, damit ich die ungefähre Richtung weiß. Mein 100%iger Geschmack ist das nicht wie Jessy1963 schon bemerkt hat, wobei ich zur Zeit gerne auch mal etwas Neues ausprobiere. Danke jedenfalls für die Info.

    :study: Andreas Eschbach - Eines Menschen Flügel

    :study: 2021 gelesen: 11 :study: SUB: 326

Anzeige