Antje Großwendt, Holger Cordes und Andreas Braun - Reiseführer Schottland - mit Orkney, Hebriden und Shetland

  • Buchdetails

    Titel: Reise Know-How Reiseführer Schottland: M...


    Verlag: Reise Know-How-Verlag Peter Rump GmbH

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 564

    ISBN: 9783831728268

    Termin: Dezember 2017

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Reise Know-How Reiseführer Schottland: M..."

    Der Schottland-Reiseführer von Reise Know-How – umfassend, engagiert und aktuell: Auf welche Art auch immer Sie Schottland bereisen möchten, als Wanderer, Segler, Golfer, Festivalbesucher oder auf Städtetour – es gibt unzählige Möglichkeiten, denn Schottland und seine Inseln haben viel zu bieten. Dumfries und Galloway z.B. liegen in einer abwechslungsreichen Region, die mit kleinen Hafenstädtchen und wunderschönen Stränden lockt. Ein mildes Klima und atemberaubende Küstenlandschaften bietet die Region Tayside im Osten des Landes. Der Norden Schottlands zeichnet sich durch Moorlandschaften und viele prähistorische Fundstätten aus. Die Industriestadt Glasgow steht im Gegensatz zur reichhaltigen Natur des Landes und Edinburgh besitzt das größte klassizistische Stadtviertel Englands und wird zu Recht auch das „Athen des Nordens“ bezeichnet. Dieser aktuelle Reiseführer wird Sie kenntnisreich anhand von detaillierten Routen- und Regionenbeschreibungen durch Schottland begleiten, von der Planung bis zur Rückkehr. Profitieren Sie vom Wissen unserer Autoren über Burgruinen und Megalithen, über Papageientaucher und Seehunde, über Schlösser und Schlachten und natürlich über die Kultur und die Bevölkerung des Landes. Erfahren Sie Interessantes über Geschichte und Tradition, über bekannte und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten. Beschreiten Sie einsame Wanderwege in den Highlands oder besuchen Sie eines der unzähligen, legendären Festivals. Suas leis a’ Gàidhlig! Unterwegs mit Reise Know-How – mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Der Reiseführer beginnt mit einer tollen Übersichtskarte von Schottland, die auf detaillierte Karten verweist und kleine Fähnchen zeigen an, auf welcher Seite man Informationen zu den jeweiligen Orten finden. Perfekt, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen, besonders wenn man nur bestimmte Regionen von Schottland erkunden möchte. Der Reiseführer endet mit einer Stadtkarte von Edinburgh. Dazwischen ist er mit zahlreichen Informationen, Tipps und einigen Bilder gespickt.


    Die Autoren haben Schottland für diesen Reiseführer in 13 verschiedene Regionen aufgeteilt (z.B. Dumfries und Galloway, Das zentrale Hochland oder die äußeren Hebriden. Jedes Kapitel fängt stets mit einer Übersicht(skarte) an und beinhaltet dann die erwähnenswerten Orte/Ziele dieser Region. Des Weiteren gibt es noch Kapitel über Praktische Reisetipps, Land und Leute sowie einen Anhang.


    Die Umsetzung finde ich sehr gelungen. Bei erwähnenswerten Orten stehen Tipps dabei, was man sich anschauen sollte. Es gibt aber nicht nur Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten, sondern auch für Übernachtungen, Kulinarisches, Shops etc. Begeistert bin ich, dass recht viele Fotos enthalten sind. Gerade wenn es um die zahlreichen Burgen, Schlösser und Ruinen geht, kann man sich vorher einen Überblick verschaffen, welche man optisch am Schönsten findet und so eine Vorauswahl treffen, denn leider kann man sich natürlich nicht alles ansehen.


    Fazit: Der Reiseführer macht Lust auf einen Urlaub in Schottland. Er ist sehr informativ, besondere Tipps werden farblich hervorgehoben und die gute Strukturierung des Reiseführers ermöglicht es, seinen individuellen Urlaub mit diesen Tipps zu planen.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Antje Großwendt, Holger Cordes und Andreas Braun - Reise Know-How Reiseführer Schottland - mit Orkney, Hebriden und Shetland“ zu „Antje Großwendt, Holger Cordes und Andreas Braun - Reiseführer Schottland - mit Orkney, Hebriden und Shetland“ geändert.

Anzeige