Rainer Keip - Eine Kogge aus Gotland

Anzeige

  • Klapppentext


    Marek ist Bernsteinfischer. Nach einem Sturm geht er seiner Arbeit im seichten Wasser der polnischen Ostsee nach. Doch statt einen ertragreichen Bernstein-Fang an Land zu ziehen, hat er eine Leiche in seinem Kescher.

    Wer der Tote ist, findet man schnell heraus, aber warum er mitten im Winter in der äußerst kalten Ostsee taucht und warum man ihn getötet hat, muss die Mordkommission ermitteln. Dabei stößt sie auf etwas, das ihre Ermittlungen nicht gerade einfach macht...


    Zum Buch


    Auftaktroman meiner Küstenkrimi Reihe um das deutsch polnische Ermittlerpaar Falk Möller & Ewa Stepinska.

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Rainer Keip - "Eine Kogge aus Gotland"“ zu „Rainer Keip - Eine Kogge aus Gotland“ geändert.
  • Zum Buch (Ergänzung)


    Die Idee zum Schreiben der Serie kam mir zusammen mit meinem Verleger, Jörg Munsonius, als ich ihm von meinen Urlauben an der Ostseeküste in Polen erzählt habe, die ich im Laufe der Jahre gemacht habe. Den Ort Kolberg in Polen dessen Umgebung, wo Kommissarin Ewa Stepinska bei der Mordkommission tätig ist, ist mir bestens bekannt und rasch wurde die Küstenkrimiserie aus der Taufe gehoben, die bist jetzt drei Geschichten umfasst und von der noch weitere folgen werden.

Anzeige