In 366 Büchern durch das Jahr 2020 / 2. Quartal

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?


    Hier gab es mehrere unfreundliche Gesellen, am naheliegendsten wäre natürlich Mortimer, ABER von dem hatte ich auch nichts anderes erwartet als böse zu sein. Von wem ich es nicht erwartet hatte, war Alice. Und deswegen nehme ich sie!

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?


    Ein Päarchen diesmal:


    Onkel Burlap & Tante Prudy


    Elizabeth lebt bei ihrem Onkel und ihrer Tante, die kurz vor Weihnachten verreisen und sie vor verschlossener Tür nur mit einem Bahn Ticket und drei lumpigen Dollar zurück lassen. :evil:

    ✨We´re all Stories in the End. Just make it a good one. - The Doctor


    🦔Der Igel ist in jedem Fall besser dran! - Terry Pratchett 🦔

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?


    Das war diesen Monat nicht schwer. Mit großem Abstand und absolut konkurrenzlos: Dühnfort.


    Ich dachte immer, dass sich einfach nur meine Wahrnehmung mit der Zeit geändert habe, aber ab Fall 4 der Reihe fand ich ihn unerträglich. Habe ich beim reread deutlich gemerkt.

  • Ich dachte immer, dass sich einfach nur meine Wahrnehmung mit der Zeit geändert habe, aber ab Fall 4 der Reihe fand ich ihn unerträglich. Habe ich beim reread deutlich gemerkt.

    Danke, das ging mir jetzt genauso. Ich habe alle bisher erschienenen Bände von Dühnfort und Gina Angelucci gelesen und werde sie definitiv nicht weiter verfolgen [-(.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?


    Der Imperator... :thumbdown:


    2o19 gelesen: 30 Bücher

    2o2o gelesen: 15 Bücher



    "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
    seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."


    "Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft.

    Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt

    - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen -

    ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen."

    ~ William & Gladstone ~

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war Dir diesen Monat am unsympathischsten?


    Die Schwester des Erzählers, Mari Nieves, die sogar von ihrer Mutter als Flittchen bezeichnet wird, und sich - nachdem das Unvermeidliche passiert ist - nicht um ihr Kind kümmert, sondern weiter "auf die Rolle " geht.

    1. (Ø)

      Verlag: Rowohlt Buchverlag


    Hast du drei Tage kein Buch gelesen, werden deine Worte seicht. (Sprichwort)



    :study: John Ironmonger: Der Wal und das Ende der Welt

    :study: Terry Pratchett: Das Licht der Fantasie (die Reihe wird mich wohl noch länger beschäftigen)

    :study: Norbert Scheuer: Winterbienen

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?

    Manson, dieses Ekelpaket :wuetend:


  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?


    Varus Hawthorne


    Kurzbeschreibung (Amazon)

    „Die Vortexe zerstörten unsere Welt. Wir lernten in ihnen zu laufen. Doch niemand ahnte, was sie in uns entfachen würden …“
    Für Elaine ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: In Neu London findet das spektakuläre Vortexrennen statt, und sie ist eine der Auserwählten. Hunderte Jugendliche jagen bei dem Wettkampf um den Globus – doch nicht zu Fuß. Sie springen in die Energiewirbel, die die Welt vor Jahrzehnten beinahe zerstört haben. Der Sprung in einen Vortex ist lebensgefährlich, doch gelingt er, bringt er einen wie ein geheimes Portal in Sekunden von einem Ort zum anderen. Elaine will das Rennen um jeden Preis gewinnen. Doch mitten im Vortex erwacht eine Macht in ihr, die die Welt erneut erschüttern könnte. Und der Einzige, der Elaine nun zur Seite stehen kann, ist ein Junge, der nichts mit ihr zu tun haben will …

    :study: Brian Lee Durfee - Das Pechschwarze Herz (MLR)

    :study: Tad Williams - Das Herz

  • Zinu Ich finde deinen Avatar einfach zu niedlich. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich ihn sehe.:love:

    I'm not going to die. Not till I've seen it.

    Seen what?

    Everything.

    -V.E. Swab-


    :study: Bücher 2020: 19

    :dance:SuB: 17

    8-[WuLi insgesamt: 318

  • Zinu Gerne, ich finde Deinen Avatar nämlich auch wirklich entzückend.

    :study: Michael J. Sullivan: Der Aufstieg Nyphrons

    :montag: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?


    Das war defnitiv Bruder Giuseppe

    (Immer im Auftrag von Bruder Emanuele :evil:)


    People were created to be loved.Things were created to be used. The reason the world is in chaos is because things are being loved and people are being used.



    :musik:


  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?

    Alle schlechten Dinge sind auch drei und nach Mojoh und Hirilvorgul nehme ich auch dieses Buch, denn dort tummeln sich wirklich einige Unsympathen Thielen wurde genannt, Kleinfeld wurde genannt. Ich füge Gottfried Wegener und Udo Rennicke hinzu. Da passt das Bild wo man alle in ein Sack steckt und draufschlägt und doch immer den richtigen trifft. :-,

    :study: Von dieser Welt (James Baldwin) 108 / 318 Seiten

    :study: Harry Potter und der Feuerkelch (J.K. Rowling) 188 / 704 Seiten

    :study: Der Giftzeichner (Jeffery Deaver) 124 / 573 Seiten


    SUB: 679

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?


    >>> Leck <<< zu dieser Zeit noch ein Kind, aber trotzdem, schlimmer geht es nicht. :twisted:


    Da dieser Band keinen Einfluss auf die anderen Bände hat, kann ich auch die Kurzbeschreibung von diesem Band nehmen und nicht wie sonst üblich bei mir, die von Band 1.

    Kurzbeschreibung:

    Wer das Mädchen mit den Haaren wie Feuer einmal gesehen hat, wird es nie wieder vergessen: Fire übt eine unwiderstehliche Macht auf alle Lebewesen in ihrer Nähe aus. Sie kann in die Gedanken anderer Menschen eindringen. Nur nicht in die von Prinz Brigan. Wer ist dieser unnahbare Feldherr und welche Rolle spielt er im Kampf um den Thron? Um Fire herum entspinnt sich ein Netz aus Verschwörungen. Und obwohl sich ihr Innerstes dagegen sträubt, kommt sie dem Prinzen immer näher.

    "Quelle Amazon"


    Dieses ist Band 2/3 der "Die sieben Königreiche Trilogie von Kristin Cashore"

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war Dir diesen Monat am unsympathischsten?

    Jetzt habe ich Qual der Wal zwischen dummem, eitlem, verwöhntem, verzogenem Gör und machtgierigem, rachsüchtigem sowie absolut skrupellosem Genie. Ich nehme das Gör, da wir das Buch gestern Abend zu Ende gelesen haben. Bei dem Gör handelt es sich um Kermilla, einer Frau Anfang Zwanzig, die als Königin geboren wurde. Hier bedeutet dies allerdings nicht vererbbarer Adelstitel, sondern die Zugehörigkeit zur Kaste des Blutes, da sie ein Geburtsjuwel hat. Und innerhalb dieser Kaste hat sie noch eine Sonderstellung, da sie angeborene Königin ist, so wie sich bei den Blutleuten bei Männern die Kriegerprinzen von Kriegern unterscheiden. Kermilla ist fest in dem Glauben, dass das Leben als Königin aus Parties und Einkaufsbummeln besteht und die Kosten von ihren Untertanen gedeckt werden müssen.

  • 121. Welcher Charakter (m/w) war dir diesen Monat am unsympathischsten?

    Heather, das ist wirklich eine Mutter zum abgewöhnen.

    :study: Karen Slaughter - Harter Schnitt

    :musik:Robert Harris - Vaterland


    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)


    :study: Gelesen 2020 : 74 Bücher /

    :musik:09 Hörbücher
    :study: Gelesen 2019 : 127 Bücher / :musik:22 Hörbücher