Michelle Raven - Brisante Wahrheit

  • Buchdetails

    Titel: R.I.O.S. Brisante Wahrheit


    Band 2 der

    Verlag: Romance Edition (Nova MD)

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 320

    ISBN: 9783903278172

    Termin: Neuerscheinung März 2020

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "R.I.O.S. Brisante Wahrheit"

    Vor Jahren hat Emily Gray eine furchtbare Entdeckung gemacht und ist in Washington, DC untergetaucht, um sich zu schützen. Als sie einen Brief ihres Freundes Aaron erhält, weiß Emily, dass ihre Zeit abgelaufen ist, denn das Schriftstück wurde nach seinem Ableben an sie verschickt. Aaron war der Einzige, der ihren Aufenthaltsort kannte, und er wurde gefoltert, um diese Information preiszugeben. Detective Tom Carter beschattet Emily, seit er bei einer routinemäßigen Untersuchung herausgefunden hat, dass sie eine falsche Identität benutzt. Als ein Mordanschlag auf sie verübt wird, den er in letzter Sekunde verhindern kann, wird ihm klar, in welch großer Gefahr sie schwebt. Obwohl Tom nicht mal ihren wahren Namen kennt, fühlt er sich unerklärlich stark zu Emily hingezogen und bietet ihr an, zu helfen. Er bringt sie zu der Sicherheitsfirma R.I.O.S., für die er hin und wieder arbeitet. Dort stellt sich jedoch heraus, dass ihn Emily die ganze Zeit belogen hat …
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Rezension: „Brisante Wahrheit“ von Michelle Raven


    Autor/in: Michelle Raven

    Titel: Brisante Wahrheit

    Reihe/Band: R.I.O.S., Band 2

    Genre: Romantic Suspense

    Erscheinungsdatum: März 2020

    ISBN: 978-3-903278-17-2

    Preis: 12,99 € als Paperback


    Klappentext

    Vor Jahren hat Emily Gray eine furchtbare Entdeckung gemacht und ist in Washington, DC untergetaucht, um sich zu schützen. Als sie einen Brief ihres Freundes Aaron erhält, weiß Emily, dass ihre Zeit abgelaufen ist, denn das Schriftstück wurde nach seinem Ableben an sie verschickt. Aaron war der Einzige, der ihren Aufenthaltsort kannte, und er wurde gefoltert, um diese Information preiszugeben.

    Detective Tom Carter beschattet Emily, seit er bei einer routinemäßigen Untersuchung herausgefunden hat, dass sie eine falsche Identität benutzt. Als ein Mordanschlag auf sie verübt wird, den er in letzter Sekunde verhindern kann, wird ihm klar, in welch großer Gefahr sie schwebt. Obwohl Tom nicht mal ihren wahren Namen kennt, fühlt er sich unerklärlich stark zu Emily hingezogen und bietet ihr an, zu helfen. Er bringt sie zu der Sicherheitsfirma R.I.O.S., für die er hin und wieder arbeitet. Dort stellt sich jedoch heraus, dass ihn Emily die ganze Zeit belogen hat …


    Buch-/Reihentitel und Cover

    Über die volle Breite des Covers ist „R.I.O.S.“ geschrieben – der Name der Sicherheitsfirma, um welche sich diese Reihe dreht. Mit „Brisante Wahrheit“ ist ein weiterer passender Titel zu „Riskanter Verdacht“ (Band 1) gewählt worden und vermittelt direkt eine spannende Atmosphäre mit vielen Lügen und Geheimnissen. Farblich ist das Cover in verschiedenen Blautönen gehalten. Im Vordergrund ist ein muskulöser Kerl abgebildet, bei dem ich mir gut vorstellen könnte, dass er beim Militär gewesen ist, wenn man seine Kleidung und seinen Haarschnitt betrachtet. Im Hintergrund ist eine erleuchtete Stadt in der Dämmerung zu sehen über die Gewitterwolken herziehen.

    Grundsätzlich ist das Cover nicht ganz mein Fall, da es mir aktuell nicht sonderlich gefällt, wenn Menschen auf Covern abgebildet sind – zur Reihe ist es allerdings auf jeden Fall passend und auch der abgebildete Mann ist auf jeden Fall sehr ansprechend.


    Charaktere und Organisationen

    Bevor ich allerdings die Protagonisten der Geschichte vorstelle, sollte ich kurz erklären, worum es sich bei R.I.O.S. eigentlich genau handelt. R.I.O.S. ist eine Sicherheitsfirma, bestehende aus Ex-SEALs, ehemaligen/rehabilitierten Verbrechern und verschiedenen weiteren Akteuren, die mit der Polizei und dem FBI zusammenarbeiten um die unterschiedlichsten Fälle zu lösen. R.I.O.S. steht für: Rescue Investigations Operations Security.

    Nun zur weiblichen Hauptfigur: Emily Gray nennt sich aktuell Lisa Moore und ist auf der Flucht vor ihren unbekannten Verfolgern. Unter extremen Vorsichtsmaßnahmen bestreitet sie ihr Leben. Sie ist Hackerin und arbeitet unter einem weiteren Decknamen öfter mit R.I.O.S. zusammen, um bei einzelnen Fällen zu helfen. Um ihre Arbeit zu rechtfertigen neigt sie dazu, viele Gesetze und Regelungen zu ihren Gunsten auszulegen – was absolut nachvollziehbar ist. Freunden und Bekannten gegenüber hegt sie einen sehr ausgeprägten Beschützerinstinkt, allerdings ist sie im Widerspruch dazu auch öfters sehr naiv und risikofreudig veranlagt.

    Tom Carter ist Polizist und nimmt seinen Job ziemlich ernst. In seiner Freizeit unterstützt er R.I.O.S. bei ihren Aufträgen. Er ist ein sehr fürsorglicher Charakter mit sehr hohen moralischen Ansichten und Werten. Für Emily ist er in einigen Situationen der Retter in der Not und auch wenn er sie überhaupt nicht kennt und weiß, dass sie etwas zu verbergen hat, fühlt er sich augenblicklich von ihr angezogen.


    Schreibstil und Handlung

    Die Geschichte im zweiten Band der R.I.O.S.-Reihe beinhaltet eine wundervolle Mischung aus Action- und Krimi-Elementen sowie viel Romantik und einer Prise Erotik. Durch eine sehr realistische Szenendarstellung wird die Story sehr spannend und aufregend erzählt. Der Schreibstil ist fesselnd und sehr angenehm bzw. flüssig zu lesen, weshalb ich das Buch auch innerhalb weniger Stunden verschlungen hatte. Ich war so von der Geschichte eingenommen, dass ich es nicht mal geschafft habe während dem Lesen Notizen für meine Rezension zu schreiben – und das mag schon etwas heißen. Für mich war dieses Buch ein absoluter Genuss, den die sehr realistisch gestalteten Charaktere noch super abgerundet haben. Abgesehen mal davon, war es fantastisch, viele altbekannte Charaktere wiederzutreffen, wie z.B. Karen und Clint aus „Riskante Nähe“. Ich denke, ich muss auch die Vorgängerreihen unbedingt mal rereaden und definitiv noch Band 1 der R.I.O.S.-Reihe nachholen, denn das ist mir bisher leider entgangen. Ich war schon immer und werde definitiv noch weiter ein großer Fan von Michelle Raven bleiben.


    Fazit

    Michelle Raven hat mit diesem Buch bei mir wieder direkt ins Schwarze getroffen! Ich habe es innerhalb kürzester Zeit verschlungen und geliebt! Es hatte für mich die perfekte Mischung verschiedenster Elemente und war genauso spannend, wie ich es von der Autorin kenne und erwarte. Ich will unbedingt noch mehr Bände von dieser Reihe haben/lesen!


    Bewertung: 5 YYYYY von 5 Sternen

Anzeige