Beatrix Potter - Das Überraschungspicknick / Easter Surpise / A Spring Surpise

Anzeige

  • Der Frühling hat Einzug gehalten und die Tiere sind zu einem Osterpicknick eingeladen. Jeder weiß schon, was er mitbringen möchte, nur Peter Hase hat keine Idee. Er holt sich Inspiration, aber die Ideen etwas „Süßes“, „Besonderes“ oder „Lustiges“ mitzubringen, helfen ihm nicht weiter. Selbst auf dem Weg zum Picknick ist er immer noch mit leeren Händen unterwegs. Doch dann entdeckt er kleine Küken und bringt sie mit zum Fest. Jemima Pratschel-Watschel hatte ihre Kinder schon vermisst und so hat Peter Hase doch etwas Süßes, etwas Besonderes und etwas Lustiges mitgebracht und alle können zusammen feiern.



    Vor Kurzem habe ich „Gute Nacht Peter Hase“ gelesen und mich sehr gefreut, nun ein weiteres Kleinkinderbuch mit diesem Protagonisten gefunden zu haben. Es ist wieder im süßen Querformat mit abgerundeten Ecken und dicken Pappseiten erschienen. Ich liebe es, dass die alten Illustrationen beibehalten wurden, denn sie sind unglaublich niedlich. Farbenfroh, aber eben nicht aufdringlich, und liebevoll gezeichnet. Daran kann man sich gar nicht satt sehen.



    Fazit: Ein total niedliches Kleinkinderbuch, dass mich vor allem durch die Illustrationen begeistern konnte. Ich hoffe, dass der Sauerländer Verlag noch weitere Bücher mit diesem Protagonisten im selben Design herausbringen wird.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Beatrix Potter - Peter Hase Das Überraschungspicknick“ zu „Beatrix Potter - Peter Hase: Das Überraschungspicknick / Easter Surpise / A Spring Surpise“ geändert.
  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Beatrix Potter - Peter Hase: Das Überraschungspicknick / Easter Surpise / A Spring Surpise“ zu „Beatrix Potter - Das Überraschungspicknick / Easter Surpise / A Spring Surpise“ geändert.

Anzeige