Melanie Raabe - Die Wälder

  • Buchdetails

    Titel: Die Wälder


    Verlag: der Hörverlag

    Bindung: Audio CD

    ISBN: 9783844537079

    Termin: Neuerscheinung Dezember 2019

  • Bewertung

    3.4 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen

    67,3% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Die Wälder"

    Nach dem Podcast-Hörspiel »Der Abgrund« der neue Psychothriller von Melanie Raabe als Lesung Die Wälder, das bedeutet: kein Zurück mehr. Keine anderen Menschen mehr. Kein verlässlicher Handyempfang mehr. Die Wälder, das bedeutet: Ab jetzt bist du auf dich gestellt. Als Nina die Nachricht erhält, dass Tim, ihr bester Freund aus Kindertagen, unerwartet gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Vor allem, als sie erfährt, dass er sie noch kurz vor seinem Tod fast manisch versucht hat, zu erreichen. Und sie ist nicht die Einzige, bei der er sich gemeldet hat. Tim hat ihr nicht nur eine geheimnisvolle letzte Nachricht hinterlassen, sondern auch einen Auftrag: Sie soll seine Schwester finden, die in den schier endlosen Wäldern verschwunden ist, die das Dorf, in dem sie alle aufgewachsen sind, umgeben. Doch will Nina das wirklich? In das Dorf und die Wälder zurückkehren, die sie nie wieder betreten wollte ... Gekürzte Lesung mit Melanie Raabe, Anna Schudt 1 MP3-CD, 8h 57min
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Beschreibung:


    Nina erfährt, dass Tim - ihr bester Freund aus Kindertagen - verstorben ist und ist erschüttert. Zeitgleich erhält sie einen Brief von Tim, in dem er Nina drum bittet, seine vor Jahren spurlos verschwundene Schwester - Gloria - zu finden.

    Ohne groß zu überlegen macht Nina sich auf den Weg zu einem Wald an dem Gloria das letzte Mal gesehen wurde.

    Doch aus diesem Wald kommt man entweder nie wieder heraus oder nicht so, wie man vorher war. ...


    Persönliche Meinung:


    Anfangs, muss ich ganz ehrlich sagen, war dieses Buch und die ganze Handlung eher etwas schwer zugänglich.


    Das liegt daran, dass Nina wie schon erwähnt, einen Brief erhält und sich direkt aufmacht alles in die Tat umzusetzen.

    Der Leser allerdings nicht einmal im Ansatz weiß, was in diesem Brief eigentlich steht. Auch die Beweggründe aller Charaktere sind zunächst überhaupt nicht greifbar.


    Außerdem konnte ich mich mit dem Namen Gloria, der mich immer wieder an einen bestimmten 80er Jahre Song hat denken lassen, 😂 nicht richtig anfreunden.

    Alles in einem, hatte ich einfach ein paar Problemchen mit den Charakteren und dem ganzen Drumherum.


    Wenn die Geschichte aber erstmal in Fahrt kommt und sich wirklich Spannung aufbaut, ist dieses Buch und auch die Geschichte gar nicht schlecht.


    Die Wälder war für mich das erste Buch von Melanie Raabe. Und auch wenn ich davon ausgehe, dass mir der Inhalt nicht ganz so sehr in Erinnerung bleibt, bin ich definitiv nicht abgeneigt, auch andere Bücher dieser Autorin zu lesen bzw. zu hören.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

  • Ich habe es gehört, deshalb auch hier eingefügt.

    Ich war nur irritiert, weil Du die Buchversion in deinem Post verlinkt hast. Magst Du noch etwas zum Sprecher /zur Sprecherin sagen? Das ist bei einem Hörbuch ja ein wichtiger Faktor. :wink:

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Charles Dickens - Hard Times

    :study: Neil MacGregor - Shakespeares ruhelose Welt


Anzeige