Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Manuel Neukirchner [Hrsg.] - Herz & Rasen

Herz & Rasen

3 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Verlag: Tropen

Bindung: Broschiert

Seitenzahl: 240

ISBN: 9783608504385

Termin: Neuerscheinung Oktober 2019

Klappentext / Inhaltsangabe: Genauigkeit trotz Herzrasen, das Zusammenspiel schwieriger Typen und der eine Moment, der alles entscheidet – dort heißt es Tikitaka, hier: gute Literatur. Die Faszination des Fußballs sind die Geschichten, die er erzählt. In diesem Buch sind die 11 besten des Kurzgeschichtenpreises des Deutschen Fußballmuseums versammelt. Manuel Neukirchner hat sie gemeinsam mit den Schriftstellern Joseph Haslinger, Terézia Mora, Saša Stanišic und Ilija Trojanow ausgewählt. Die Geschichten stammen von jungen Autoren des Deutschen Literaturinstituts in Leipzig, und alle Geschichten haben eins gemeinsam. Der erste Funken ist ein Rundgang durch das Deutsche Fußballmuseum und eine damit verbundene Reise zu den Höhe- und Tiefpunkten der deutschen Fußballhistorie, vom WM-Ball von 1954 bis hin zu Götzes Schuhen von 2014. Wie die Autoren in diesem Band die Tücken von Geschichte & Gegenwart, Herz & Rasen, Papier & Tinte meistern, ist mitreißend und erhellend zugleich.
Weiterlesen
  • Kurzmeinung

    Kurier
    Gefällig vorgetragene Angriffe, aber der letzte Pass kommt zu selten an.
  • Klappentext:

    Genauigkeit trotz Herzrasen, das Zusammenspiel schwieriger Typen und der eine Moment, der alles entscheidet – dort heißt es Tikitaka, hier: gute Literatur.


    Die Faszination des Fußballs sind die Geschichten, die er erzählt. In diesem Buch sind die 11 besten des Kurzgeschichtenpreises des Deutschen Fußballmuseums versammelt. Manuel Neukirchner hat sie gemeinsam mit den Schriftstellern Joseph Haslinger, Terézia Mora, Saša Stanišic und Ilija Trojanow ausgewählt. Die Geschichten stammen von jungen Autoren des Deutschen Literaturinstituts in Leipzig, und alle Geschichten haben eins gemeinsam. Der erste Funken ist ein Rundgang durch das Deutsche Fußballmuseum und eine damit verbundene Reise zu den Höhe- und Tiefpunkten der deutschen Fußballhistorie, vom WM-Ball von 1954 bis hin zu Götzes Schuhen von 2014. Wie die Autoren in diesem Band die Tücken von Geschichte & Gegenwart, Herz & Rasen, Papier & Tinte meistern, ist mitreißend und erhellend zugleich.


    Über den Herausgeber (Quelle: Amazon):

    Manuel Neukirchner, Jahrgang 1967, ist Literaturwissenschaftler und ehemaliger Print- und Hörfunkjournalist. Seit der Eröffnung 2015 leitet er das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund.


    Persönlicher Eindruck:

    Nachdem mir die ersten Geschichten recht gut gefallen haben, war unter den weiteren Beiträgen kaum noch etwas dabei, das meinen Geschmack getroffen hat. Die Idee, nicht die Stars in den Mittelpunkt zu stellen, sondern Menschen, die nicht im Rampenlicht stehen, finde ich generell nicht schlecht, aber viele der Geschichten in Herz & Rasen waren mir zu gewollt depressiv, und in einigen störten zu häufige Wechsel zwischen Gegenwart und Rückblenden den Lesefluss.


    Fazit:

    Gefällig vorgetragene Angriffe, aber der letzte Pass kommt zu selten an. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: