Stefan Bischoff - Malte und die Dampflok

  • Der kleine Teddybär Malte entdeckt hinter einem Bretterzaun eine alte, stillgelegte Dampflok. Er schließt mit dem Lokführer eine Wette ab: Sollte es ihm gelingen, die Lok wieder zum Fahren zu bringen, wird der Lokführer sie ihm schenken! Zusammen mit seinen Freunden Miss Mausi, Ferdi und Max macht sich Malte sofort an die Arbeit. Er hat nämlich einen großen Traum: Er will losfahren und Madagaskar entdecken!


    Malte und die Dampflok ist ein Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren. In die Geschichte eingestreut sind fünf Bilder, die die Kinder selbst ausmalen und so kreativ tätig werden können.


    Dieses Buch gab es bis vor ca. fünf Jahren bereits zu kaufen, doch dann musste der damalige Verlag Konkurs anmelden. Ich stelle das Buch jetzt neu rein, weil es im Vergleich zur Erstveröffentlichung einige Änderungen gibt: Die Texte und die Farben der Bilder wurden behutsam überarbeitet, außerdem wurde der Preis gesenkt.


    Ich hoffe, die Kinder haben beim Lesen (oder beim Vorgelesen-bekommen) genauso viel Spaß wie ich beim Schreiben und Malen der Geschichte! :)

    Mehr Stoff vom Stoff gibts auf www.stoffworks.com


    "Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bilde etwas, was in uns selber sitzt.
    Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf."
    (Hermann Hesse: Demian)