Marion G. Harmon - Bite Me. Big Easy Nights

Bite Me: Big Easy Nights

4.5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Kurzgeschichte der

Verlag: Createspace

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 243

ASIN: B009ITELVI

Termin: September 2012

  • Eigenzitat aus amzon.de


    Nach ihrem Schritt in die Chicagoer Öffentlichkeit im ersten Band von Wearing the Cape verschlägt es Jacky aka Artemis nach New Orleans, wo sich seit dem 'Ereignis' eine Menge Vampire, Pseudovampire und Vampirfans gesammelt haben. Sie soll dort überprüfen, ob es dort auch Vampire gibt, die neue Vampire erzeugen können. Und diese gegebenenfalls vernichten.

    Von der Wohnung ihrer neu entdeckten Großmutter aus macht sie sich mit dem Werwolf Paul und einer eher unwilligen Polizei auf die Jagd - auch unterstützt durch Gris-Gris ihrer Voodoo betreibenden Oma.


    Mitten in New Orleaner Karneval, der bereits auf Heilige drei Könige beginnt, taucht die bluttrinkende Rächerin in eine Halbwelt ein, deren Regeln sie nicht wirklich kennt und deren Gefahren sie immer wieder unterschätzt.


    Amüsante Ergänzungsgeschichte zur Wearing the Cape
    Serie, die mit einigen der Riceschen Ideen zu Vampire in New Orleans 'aufräumt.'