Amo Jones - Silver Swan / The Silver Swan

  • Buchdetails

    Titel: Silver Swan: Elite Kings Club


    Band 1 der

    Verlag: LYX

    Bindung: Broschiert

    Seitenzahl: 336

    ISBN: 9783736308220

    Termin: Neuerscheinung Januar 2019

  • Bewertung

    4.5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Silver Swan: Elite Kings Club"

    Was weißt du über den Elite Kings Club? Als Madison Montgomery nach einem schrecklichen Schicksalsschlag mit ihrem Vater in die Hamptons zieht, will sie nur eins: unsichtbar bleiben und keine Aufmerksamkeit erregen. Doch bereits am ersten Tag gerät sie ins Visier des Elite Kings Club - einer Gruppe gefährlicher Bad Boys. Bishop Vincent Hayes, der Anführer, zieht sie wie magisch in seinen Bann aus verbotenen Gefühlen, Macht und Geheimnissen. Geheimnisse, die mit den Elite Kings anfangen und enden und die Madisons Welt für immer aus den Angeln heben. 'Ich kann nicht beschreiben, wie großartig dieses Buch ist. Unglaublich intensiv und spannend!! NightWolf Book Blog Band 1 der Elite-Kings-Club-Reihe von Amo Jones
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Anzeige

  • Inhalt:
    Als Madison Montgomery nach einem schrecklichen Schicksalsschlag in die Hamptons zieht, will sie nur eins: unsichtbar bleiben und keine Aufmerksamkeit erregen. Doch bereits am ersten Tag gerät sie ins Visier des Elite Kings Clubs – einer Gruppe gefährlicher Bad Boys. Bishop Vincent Hayes, der Anführer, zieht sie wie magisch in seinen Bann aus verbotenen Gefühlen, Macht und Geheimnissen. Geheimnisse, die Madisons Welt für immer aus den Angeln heben werden …


    Rezension:
    Madison zieht mit ihrem Vater in die Hamptons und begegnet schon am ersten Schultag dem mysteriösen Elite Kings Club, der offensichtlich großes Interesse an ihrer neuen Mitschülerin hat.


    "Silver Swan" ist der erste Band von Amo Jones Elite Kings Club Reihe, der aus der Ich-Perspektive der siebzehn Jahre alten Madison Montgomery erzählt wird.


    Einmal angefangen, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Die Geschichte macht richtig süchtig, auch wenn mich manche Dinge nicht komplett überzeugt haben.


    Madison stammt aus gehobenen Verhältnissen und zieht mit ihrem Vater in die Hamptons zu dessen neuer Freundin und deren Sohn. Ihr Vater ist selten zu Hause und Madi besucht die Riverside Preparatory Academy, wo sie auf die Mitglieder des Elite Kings Clubs trifft, die ein besonderes Interesse an Madison zeigen.

    Madi hat mir als Protagonistin insgesamt ganz gut gefallen! Sie trifft auf Bishop Vincent Hayes und fühlt sich sofort stark zu ihm hingezogen, doch sie ist kein Kind von Traurigkeit und genießt auch die Gesellschaft von ihrem Stiefbruder Nate und dessen Freunden, den Mitgliedern des mysteriösen Elite Kings Club.
    Ich fand es ein wenig schade, dass wir nicht mehr über Madis Vergangenheit erfahren haben, denn es wurden immer wieder spannende Andeutungen gemacht, aber eben nicht alle Fragen beantwortet.


    Der Elite Kings Club wirft ebenfalls viele Fragen auf. Es ist alles ziemlich undurchsichtig und geheimnisvoll, aber das hat auch den Reiz der Geschichte ausgemacht! Man wollte unbedingt erfahren, was es mit den Jungs auf sich hat und was hinter ihren skurrilen Aktionen steckt.
    Auch hier wurden längst nicht alle Fragen aufgeklärt, aber umso mehr freue ich mich auf den zweiten Band, besonders nach diesem Ende!


    An manchen Stellen war das Buch doch ziemlich oberflächlich. Madi findet in Tatum und Tillie sofort zwei Freundinnen, die mit ihr komplett auf einer Wellenlänge sind, Bishop, einer der begehrtesten Typen der Schule, kriegt nicht genug von Madison, will sie aber nicht an sich heranlassen. Seinen Umgang mit Madison fand ich ehrlich gesagt grenzwertig, weil er oft ziemlich grob ist und Madison sich vieles gefallen lässt, was ich nicht komplett nachvollziehbar fand. Madison und ihre Freunde stammen fast alle aus der reichen Oberschicht, schmeißen Partys und mit Geld um sich, gehen sorglos durchs Leben.
    Man merkt schon, dass da doch Einiges an Kritik zusammen gekommen ist, aber das hat nichts daran geändert, dass das Buch mich richtig gut unterhalten konnte! Ich habe keine tiefgründige Geschichte erwartet, sondern eine packende Geschichte und die habe ich definitiv bekommen!


    Fazit:
    "Elite Kings Club - Silver Swan" von Amo Jones konnte ich kaum aus der Hand legen, nachdem ich es begonnen hatte.
    Die Geschichte von Madison und des Elite Kings Club macht einfach süchtig! Es hab zwar viele Dinge, die mich im Nachhinein gestört haben, doch das hat nichts daran geändert, dass mich das Buch richtig gut unterhalten hat. Ich bin so gespannt, wie es weitergehen wird, und vergebe vier Kleeblätter!

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Anzeige