Wahl der besten Bücher im BücherTreff

In 366 Büchern durch das Jahr 2020 / 1. Quartal

  • Von mir auch erst mal ein Dankeschön an ibikat und ihre Helfer :D

    Und ein Frohes neues Jahr für alle hier im BT.


    Ich habe heute als erstes mit diesem Buch angefangen. Es wird mich durch das ganze Jahr begleiten. Jeden Tag einen Impuls, eine Anregung oder ein Gedanke, der einen dann durch den Tag begleiten kann. :D

  • Auch von mir vielen Dank für die neuen Fragen an ibikat und Helferlein :huhu:.


    1. Ein Buch, das du gerade liest


    Den neuesten Band aus der Barbarossa-Reihe habe ich aus dem alten Jahr mitgenommen :king:. Am Anfang musste ich noch ein wenig sortieren, aber jetzt bin ich wieder mittendrin, und finde es wieder sehr spannend :lechz:.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • 1. Ein Buch, das du gerade liest


    Gerade angefangen... Bin gespannt. Als bekennende protestantische Christin finde ich diese Bücher über "unseren " Martin und sein Leben immer wieder interessant:wink: Und es ist toll illustriert:)

    Liebe Grüße, Ute



    :study: Stephen King : Klaus-Peter Wolf : Ostfriesenfluch (Reihenbezwinger-Challenge )


    2019 gelesene Bücher : 80

    2019 gelesene Bücher : 13


    8 "bezwungene" Reihen (wenn auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • 1. Ein Buch, das du gerade liest


    Ich lese gerade dieses hier und das macht mir sowas von viel Spaß!:lol:

    "Geheimnis und Abenteuer in einer Welt voller Zauber und Magie"

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • 1. Ein Buch, das du gerade liest

    Ich lese gerade dieses Buch, das ich heute oder morgen beenden und rezensieren werde.

    Kurzbeschreibung (amazon)

    England in 1572 is a powder keg of rumour, fanaticism, treachery and dissent. All it would take is a single spark . . .

    In the England of Elizabeth I, the fear of plague and invasion, and the threat of insurrection are constant. As the Earl of Leicester's chief intelligencer, lawyer Dr Christopher Radcliff is tasked with investigating rumours of treachery at home and the papist threat from abroad. And with heresy and religious unrest simmering beneath the surface of a country on the brink, Radcliff is under pressure to get results.

    Then two brutal and seemingly motiveless killings point alert Radcliff to the whisper of a new plot against the queen. There are few clues, and all he and his network of agents have to go on is a single word: incendium. But what does it mean - and who lies behind it? Christopher Radcliff must find out before it's too late . . .

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • 1. Ein Buch, das du gerade liest

    England, dreißiger Jahre. Die Abende, an denen Violet mit einer Gruppe ungewöhnlicher Frauen wunderschöne Stickereien für die Kathedrale in Winchester anfertigt, sind der Aufbruch in eine neue Welt. Sie zeigen Violet, dass sie mit ihrem Auszug aus dem mütterlichen Zuhause die richtige Entscheidung getroffen hat. Schnell lernt und schätzt sie die Kunst des Stickens und lässt sich von Arthur in die des Läutens der Kirchturmglocken einweihen. Violet gewinnt durch das starke Band der Freundschaft zwischen den Frauen und die wachsende Nähe zu Arthur an Lebensmut und überwindet die Lebenskrise infolge des Ersten Weltkriegs. Und die Kirchturmglocken könnten wahrhaftig ihr neues Leben in Winchester einläuten…

    Chevaliers neuer Roman ist episch, warmherzig und lebendig – eine Hommage an die weibliche Kunstfertigkeit und ein Buch darüber, wie Schönheit auch ein bescheidenes Leben erfüllen kann.


    Seit langem mal wieder ein Vorablesen-Buch.

    Ein sehr ruhiges Buch, das mir bislang (knapp 100 Seiten) gut gefällt und für mich gerade genau passt :).

  • 1. Ein Buch, das du gerade liest


    Unter anderem dieses hier:


    Es gefällt mir sehr gut bis jetzt und zwei Nachfolgerbände stehen auch schon bereit:lechz:

  • 1. Ein Buch, das du gerade liest

    Ich liebe diesen Thread, danke ibikat und die vielen lieben Themengeber. :friends:


    Ich lese gerade den 3. Band der Callanach-Turner-Reihe, und er ist wie schon die beiden Vorbände für mich der Hammer.

    Super geschrieben mit tollen Protas, Callanach und Turner entwickeln sich weiter, der Fall, der bisher noch nicht als solcher erkannt wurde, ist für mich sehr verstörend, da der Täter gleichzeitig mit zu Wort kommt.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Fridoline Kennst Du schon die Luther-Biografie von Lyndal Roper, die ich gerade nebenbei lese ?

    :study: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige

    :study: Tim Blanning: Friedrich der Große

    :montag: Brent Weeks: Schwarzes Prisma


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Prost Neujahr!

    Liebe ibikat dir und deinen ideenreichen Helfer ein herzliches Dankeschön, dass es hier weiter geht! Bei manchen Fragen musste ich grad los lachen!


    1. Ein Buch, das du gerade liest

    Mein 2. Wichtelbuch von Saiura habe ich mit ins neue Jahr genommen. Der Anfang hat mir schon richtig gut gefallen!

    Amazon:

    In einer felsigen Höhle auf dem Mond wird eine Leiche in einem roten Raumanzug entdeckt. Niemand weiß, wer der Mann ist. Niemand weiß, woher er kam. Niemand weiß, wer oder was ihn umgebracht haben könnte. Als Wissenschaftler die Leiche daraufhin genauer untersuchen, stellen sie fest, dass der verblichene Raumfahrer 50.000 Jahre alt ist. Er wurde also zu einer Zeit geboren, als es weder die Raumfahrt noch größere menschliche Aktivitäten auf der Erde gab. Es ist das größte Rätsel in der Geschichte des Universums...


    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • ibikat Vielen dank für dass unermüdliche sammeln, Zusammenstellen der vielen Fragen und dass regelmäßige Erstellen meines Lieblingsthreads. :pray:


    @alle: Ich wünsche euch ein schönes neues Jahr mir vielen folgenden spannenden und unterhaltsamen Lesestunden. :anstossen:


    1. Ein Buch, das du gerade liest

    Dieses habe ich mit ins neue Jahr genommen, der Funke ist noch nicht wirklich übergesprungen.

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    Lee Child - Die Gejagten (Reacher 18)


    :bewertung1von5: 2020: 10 :bewertung1von5:

  • 1. Ein Buch, das du gerade liest


    Ich frage mich gerade warum dieses wunderbare Buch so lange Zeit am SUB liegen musste. Danke an Mojoh der mir dieses Buch im Lesewichtel Forum empfohlen hat. Bei diesem Buch stimmt einfach alles, von der ersten Seite an.


    Inhalt: »Gerade stelle ich mir dich mit vierzig vor!« Es ist der 15. Juli 1988, und Emma und Dexter, beide zwanzig, haben sich bei der Abschlussfeier kennengelernt und die Nacht zusammen durchgemacht. Am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege. Wo werden sie an
    genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in den zwanzig darauffolgenden Jahren? Werden sich die beiden, die einander niemals vergessen können, weiterhin immer gerade knapp verpassen? (amazon)

    1. (Ø)

      Verlag: Kein und Aber (Bücher+Tonträger), Zürich


  • 1. Ein Buch, das du gerade liest


    In diesem Roman von Georges Simenon geht es um Kees Popinga, einen holländischen Prokuristen, der durch den Bankrott seiner Firma aus seiner wohlgeordneten, kleinbürgerlichen Existenz gerissen wird.


    Bisher kannte ich nur diverse Maigret - Bücher von Simenon, dieser Roman ist also Neuland. Und bisher weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, ob er mir nun gefällt oder nicht. Aber interessant ist er allemal, bin schon gespannt, wie es weitergeht.

  • 1. Ein Buch, das du gerade liest

    Ich habe zwei Bücher mit ins neue Jahr genommen "Linien von Jobs Schlennstedt" und "Domino-Tod von Jonas Moström" und heute werde ich noch das Hörbuch "Teuflische List von Linda Castillo" anfangen.


    Auch von mir noch ein herzliches Dankeschön an ibikat und alle ihre Helfer.

  • Fridoline Kennst Du schon die Luther-Biografie von Lyndal Roper, die ich gerade nebenbei lese ?

    Nein. Aber seit zwei Minuten steht es auf meiner Wunschliste:wink: Danke!!:kiss:

    Liebe Grüße, Ute



    :study: Stephen King : Klaus-Peter Wolf : Ostfriesenfluch (Reihenbezwinger-Challenge )


    2019 gelesene Bücher : 80

    2019 gelesene Bücher : 13


    8 "bezwungene" Reihen (wenn auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • Fridoline Bitte, bitte, es freut mich, wenn ich zur dezenten Erweiterung einer sicherlich recht kurzen :wink: WL beitragen kann. :-,:loool:

    :study: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige

    :study: Tim Blanning: Friedrich der Große

    :montag: Brent Weeks: Schwarzes Prisma


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)