Monats-Challenge-Thread 2020

  • Die Reihe wollte ich schon lange weiterlesen. Teil 2 hat mir gut gefallen und jetzt fange ich gleich Teil 3 an:)


    Liste nach akhet:

  • "Blinde Vögel" ist gelesen und für sehr gut befunden.:applause: Als nächstes möchte ich gerne ein Buch starten, das seit dem Ende letztes Jahres auf der Wunschliste der Onleihe stand. Allerdings bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich das Buch bis Ende des Monats fertig gelesen bekomme.



    Januar: Lies ein Buch, das du 2019 unbedingt lesen wolltest und es dann doch nicht geschafft hast

    Feldman, Deborah - Unorthodox :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Deaver, Jeffery - Letzter Tanz :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Sade, Marquis de - Justine oder Die Leiden der Tugend :bewertung1von5::bewertungHalb:

    Fforde, Jasper - Eiswelt :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Poznanski, Ursula - Vanitas - Schwarz wie Erde :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Niven, Jennifer - All die verdammt perfekten Tage :study:

    Wilhelm, Kate - Hier sangen früher Vögel :bewertung1von5::bewertung1von5:

    Bova, Ben - Mars :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Poznanski, Ursula - Blinde Vögel :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Smith, Betty - Ein Baum wächst in Brooklyn :study:

    2020: Bücher: 10/Seiten: 4 563
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Stromiedel, Markus - Zone 5

    Smith, Betty - Ein Baum wächst in Brooklyn

  • Ich habe auch noch ein Buch für diesen Monat geschafft :cheers: Eigentlich wollte ich sogar die ganze Reihe "Das Lied von Eis und Feuer" letztes Jahr beenden, aber naja, jetzt ist es halt der nächste Band geworden "Die Königin der Drachen".


    Liste nach Mapa


    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Spoiler vergessen :pale:. Liste nach LaRelieuse

  • Und noch eines gelesen (Urlaub ist was Feines...:lol:): Louise Penny - auf einem einsamen Weg :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:. Es ist zwar der (bisher) letzte Band der Reihe, aber nachdem ich sie mit dem vorletzten begonnen habe, werde ich jetzt zusehen, die früheren zu bekommen.

    Die "früheren" Bände, also 1-4 werden jetzt unter neuen Titeln aber mit ähnlichen Covern neu verlegt und es steht jedes Mal drauf, welcher Fall von Gamache das ist......

    "Denn alle tragen Schuld" - "Das Dorf in den roten Wäldern"

    "Und die Furcht gebiert den Zorn" - "Tief eingeschneit"

    "Der grausame Monat" - " Das verlassene Haus"

    "Rachefest" - " Lange Schatten"

  • Ich kann auch einige Bücher nachtragen.

    Der Januar macht richtig Spaß. Schade, dass er schon wieder vorbei ist. Ich könnte bestimmt noch einige Monate so weiter machen.


    Liste nach deBookWurm

    Ich :study: gerade:

    [-X 2020: SuB 5.321
    gelesen/gehört insgesamt: 10 davon 6 :study: = 2.695 Seiten / 4
    :musik: = 75:12 Stunden

    (2019 gelesen: 104 B. / 27.397 S. + gehört: 29 HB. / 282:59 Std.

    2018 gelesen: 142 B. / 51.327 S. + gehört: 21 HB. / 193:41 Std.)

  • Die Reihe gefällt mir immer besser.

    Ich :study: gerade:

    [-X 2020: SuB 5.321
    gelesen/gehört insgesamt: 10 davon 6 :study: = 2.695 Seiten / 4
    :musik: = 75:12 Stunden

    (2019 gelesen: 104 B. / 27.397 S. + gehört: 29 HB. / 282:59 Std.

    2018 gelesen: 142 B. / 51.327 S. + gehört: 21 HB. / 193:41 Std.)

  • Das war mein erstes Buch von Richard Russo, aber ganz sicher nicht mein letztes.

    Ich :study: gerade:

    [-X 2020: SuB 5.321
    gelesen/gehört insgesamt: 10 davon 6 :study: = 2.695 Seiten / 4
    :musik: = 75:12 Stunden

    (2019 gelesen: 104 B. / 27.397 S. + gehört: 29 HB. / 282:59 Std.

    2018 gelesen: 142 B. / 51.327 S. + gehört: 21 HB. / 193:41 Std.)

  • Und wieder eins gelesen .

    Liste nach Rincewind66 :

    Liebe Grüße, Ute



    :study: Camilla Läckberg : Engel aus Eis



    2019 gelesene Bücher : 80

    2019 gelesene Bücher : 5


    8 "bezwungene" Reihen (wenn auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • Spoiler vergessen :pale: . Liste nach LaRelieuse

    Ich auch :pale:


  • Und weiter gehts:


    Liste nach Fridoline

    Lesen ist ein großes Wunder. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach


    :study: Das lese ich gerade: *klick*

  • Ich wollte dieses Buch letztes Jahr eigentlich schon lesen, aber es kam immer etwas anderes dazwischen. :pale:

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:




    Liste nach Lavendel

    aktuell am :study: :

    Philip Reeve - Mortal Engines

    Christopher Artinian - Realm of the Raiders

    Björn Berge - Atlas der verschwundenen Länder

    Jason Dark - Doktor Tod

    Caroline Brinkmann - Die Perfekten

    SuB: 3843 (gestartet mit: 3833)

    gelesene/gehörte Bücher 2020: 5 ( :study: 4 / :musik: 1 / :thumbdown: 0 - 1.470 Seiten / 13h 17min)

  • Meine nicht geschafften perry Rhodan heftromane vom letzten Jahr bleiben weiter nicht geschafft. Momentan ist die Handlung eher langatmig und die hefte kommen mir wie Lückenfüller vor, die die Handlung nicht voranbringen. Also lese ich ziemlich langsam weiter. So wird das mit dem Einholen der aktuellen Handlung leider nichts.


    Liste nach Leen

  • Hatte dieses Buch schon länger auf dem SUB, hatte es angefangen ung wieder abgebrochen, nun aber beendet. Solche Berichte nehmen mich immer so mit.



    Liste nach Gonozal

    1. (Ø)

      Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


  • Ich mag diese beiden Autorinnen und auch dieses Buch gefällt mir bis jetzt sehr gut:


    Liste nach Sunniva1

    Lesen ist ein großes Wunder. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach


    :study: Das lese ich gerade: *klick*

  • "All die verdammt perfekte Tage" - wunderbares, feinfühliges Buch, das doch sehr traurig ist:cry:


    Januar: Lies ein Buch, das du 2019 unbedingt lesen wolltest und es dann doch nicht geschafft hast

    Feldman, Deborah - Unorthodox :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Deaver, Jeffery - Letzter Tanz :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Sade, Marquis de - Justine oder Die Leiden der Tugend :bewertung1von5::bewertungHalb:

    Fforde, Jasper - Eiswelt :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Poznanski, Ursula - Vanitas - Schwarz wie Erde :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Niven, Jennifer - All die verdammt perfekten Tage :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Wilhelm, Kate - Hier sangen früher Vögel :bewertung1von5::bewertung1von5:

    Bova, Ben - Mars :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Poznanski, Ursula - Blinde Vögel :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Smith, Betty - Ein Baum wächst in Brooklyn :study:

    2020: Bücher: 10/Seiten: 4 563
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Stromiedel, Markus - Zone 5

    Smith, Betty - Ein Baum wächst in Brooklyn