Reihen-Bezwinger Challenge 2020

Anzeige

  • Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu. Es sind nur noch 10 Tage im alten Jahr. Deshalb hier der neue Tread. :)


    Macht so weiter wie im letzten Jahr. Es geht immer weiter mit den Reihen zu beenden auf dem aktuellen Stand bringen und neue zu beginnen.


    Alles alteingesessenen ein herzliches Willkommen im neuen Tread für 2020.


    Allen neudazugekommenen: Habt Spaß und lasset die Reihen beginnen und hoffentlich auch wieder beenden... :loool:

  • Ich würde mich auch mal versuchen... Reihen genug habe ich ja :roll: und es kommen immer neue dazu :pale:

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Ich habe mir schon mal ein paar Reihen rausgesucht, die ich beenden möchte bzw. soweit lesen, wie ich sie im Regal habe.


    1. Klima-Quartett 2+3
    2. Kommissar Walter Pulaski 1+2
    3. Kommissarin Franca Mazzari 6+7
    4. Grace O'Malley 3+4+5
    5. Kommissar Bodo Völxen K+8+9
    6. Nordseemorde 2+3+4
    7. Schülerin Svea Andersson 6
    8. Der Report der Magd 2
    9. Postbote Henner Steffens, Dorfpolizist Rudi & Lehrerin Rosa Moll K+5+6+7
    10. Inselkommissarin Lena Lorenzen 5

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:


    2020 (B/S): 120/33.157 SuB: 2.940 (B/E/H: 2.002/891/47)

  • Alles alteingesessenen ein herzliches Willkommen im neuen Tread für 2020.

    Vielen Dank Schnurri, :friends:fürs Eröffnen. Ich bin dabei :cheers: und freue mich schon drauf. Ich bin mit dem letzten Jahr sehr zufrieden. :)

    2020: Bücher: 111/Seiten: 49 323
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Börjlind, Rolf/Börjlind, Cilla - Die dritte Stimme

    Thunberg, Svante - Szenen aus dem Herzen

  • Ich reserviere mir schon mal ein Plätzchen im Lesesessel hier. :study:


    Bin auch mit dabei bei so vielen Reihen im Regal.


    Ich bin dabei :cheers: und freue mich schon drauf

    Willkommen zurück im neuen Tread.



    Ich würde mich auch mal versuchen

    Willkommen bei uns Reihenverrückten :loool:



    Ich bin mit dem letzten Jahr sehr zufrieden.

    Das ist schön zu hören. :thumleft:

  • Willkommen bei uns Reihenverrückten :loool:

    Danke schön :friends:

    Wie behaltet ihr die Übersicht? Legt ihr einfach los oder nehmt ihr euch Reihen vor, die ihr beenden wollt? Ich denke gerade über ein Karteikarten-System nach... :-k Immer, wenn ich auf eine neue Reihe stoße, würde ich eine anfangen oder so.

    Und was ist der technische Trick hier im Forum, dass ihr die Reihenübersichten in so einer Art Spoiler verbergen könnt, wenn ihr etwas postet?

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Wie behaltet ihr die Übersicht? Legt ihr einfach los oder nehmt ihr euch Reihen vor, die ihr beenden wollt?

    bei mir ist es so, dass ich einfach drauf los lese...:study: Einfach alles, was mich gerade anspricht, und die Reihen fortsetzt. Aber es kommt auch zu neuen Reihen, da bin ich nicht so streng, ich fange auch schon mal was an. O:-) Ich lese schon so, dass ich auch Lust drauf habe, also nichts mit strengen Regeln. Viele haben hier ein System, ich bin mir sicher, dass es die es auch noch berichten. :winken:Ich mache einfach eine Liste dessen, was ich gelesen habe, und am Ende des Jahres sortiere ich diese noch mal.

    2020: Bücher: 111/Seiten: 49 323
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Börjlind, Rolf/Börjlind, Cilla - Die dritte Stimme

    Thunberg, Svante - Szenen aus dem Herzen

  • Wie behaltet ihr die Übersicht? Legt ihr einfach los oder nehmt ihr euch Reihen vor, die ihr beenden wollt? Ich denke gerade über ein Karteikarten-System nach

    Ich lese einfach auf was ich Lust habe oder wenn ein Reihenbuch gerade zu einer Challenge passt. Eine Übersicht mache ich nicht zusätzlich. Da reicht mir die hier auf meine Seite. Bei Reihen stehen die doch so in der Reihenfolge wie du sie gelesen hast. Du musst dir nur das erste im Jahr merken. So habe ich meine diesjährige Liste relativ schnell zusammenbekommen.

  • So hier eine Liste meiner vorgenommenen Reihen-Bücher in diesem Jahr:



    Und noch viele mehr die ich erst beginnen werde. Ich möchte mir im neuen Jahr nur noch Bücher kaufen, die ich unbedingt lesen muss und in der Bücherei nicht bekomme. Ansonsten möchte ich in unsere Bücherei eintreten und mir Bücher holen. Die haben auch schon eine beachtliche Anzahl die ich gerne lesen möchte. Darunter auch Reihen und Fortsetzungen aber auch viele Einzelbände.

  • Ich bin natürlich auch wieder dabei :D Danke Schnurri1 (und auf den weiteren Hausbau!)


    Aber ich nehme unter verschärften Regeln Teil:


    - Eine neue Reihe darf erst nach einer beendeten begonnen werden

    - Eine neue Reihe kaufen darf ich erst nach Beendigung von zwei Reihen


    Vielleicht bekomme ich damit meine Reihen etwas besser in den Griff :lol:

    Mein Jahr 2019 (SuB 296/365): :study:: 55 :musik:: 40 :wuetend:: 2

    Aktuelles Jahr (SuB 365/370): :study:: 29 :musik:: 29:wuetend:: 0

  • Ich möchte es auch wieder versuchen und hoffe dann erfolgreicher zu sein, als dieses Jahr. Vor allem hoffe ich generell mal wieder mehr lesen zu können, als dieses Jahr. :wink:


    Ich habe mir auch mal eine Liste zusammengestellt von Reihen, die ich gerne beenden würde:



    Wie viele Reihen dazukommen und welche Bücher sich mal wieder vordrängeln werden, wird sich zeigen. Ich lasse mich überraschen.

  • ich schaffe das nicht. oft wenn ich ein neues Buch lese, entdecke ich oft, das es zu einer Reihe gehört... Das ist echt schlimm, vor allem, wenn der erste Teil auch noch super spannend ist...

Anzeige