Welche Bücher habt ihr im November 2019 gelesen?

  • :huhu: Liebe BücherTreffler,


    hier wieder die Monatsfrage:
    Welche Bücher habt ihr im November gelesen und wie beurteilt ihr sie? :study:


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: ausgezeichnet
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: sehr gut
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: gut
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: weniger gut
    :bewertung1von5: schlecht


    Es gilt: Falls ihr mit eurem aktuellen Buch noch nicht soweit seid, um eine endgültige Beurteilung abzugeben, dann wartet bitte mit der Antwort!


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • Ein etwas durchwachsener Lesemonat, aber die schönen Bücher wirken noch nach und den Rest habe ich schon wieder halb vergessen. :lol:



    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Lars Mytting; Die Birken wissen’s noch; Monatshighlight --> Leseeindruck

    Andrea Schacht; Das Erbe der Kräuterfrau --> Rezi


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    Louise Erdrich; Die Wunder von Little No Horse --> Rezi

    :musik: Arundhati Roy; Der Gott der kleinen Dinge (vor 20 Jahren schonmal gelesen und wieder toll gefunden)


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    Henning Mankell; Mord im Herbst


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Norbert Scheuer; Winterbienen --> Rezi

    Suzanne Barkawitz - Vegan genießen: Vollwertige Rezepte aus nah und fern (schöne Rezepte, aber in der langen Einleitung viel zu viel Polemik und moralischer Zeigefinger; so werde ich eher nicht zur Veganerin :lol: )


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Anise Koltz; Fragmente aus Babylon. Gedichte

    Claudia Hagge; Unter uns Pastorentöchtern --> Rezi


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Heinrich von Kleist; Der zerbrochene Krug (nette Grundidee, aber sooooooooooo laaaaaaaaaaaaangatmig...)



    Kinderbücher:

    Ingo Siegner; Der kleine Drache Kokosnuss und die starken Wikinger (Hörbuch) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Ingo Siegner; Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie (gelesen und gehört) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Ingo Siegner; Der kleine Drache Kokosnuss – Die besten Feuerdrachenwitze :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    Lg Sarange :cat:


    :study: Ebba D. Drolshagen - Zwei rechts, zwei links. Geschichten vom Stricken

    :study: Jørn Lier Horst - Winterfest (Reread) / Vinterstengt

    :study: Olga Tokarczuk - Ur und andere Zeiten (MLR)

    :study: Olga Tokarczuk - Taghaus, Nachthaus

    :study: Louise Erdrich - Die Rübenkönigin

    :study: Astrid Lindgren - Madita


  • Gelesen :study:

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Franz Hohler - Es klopft


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Charlotte Link - Die Suche



    Gehört :musik:

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Cilla & Rolf Björlind - Die Springflut


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Anne Tyler - Im Krieg und in der Liebe


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Cilla & Rolf Björlind - Die dritte Stimme

    Andreas Eschbach - Garten Eden


    :bewertungHalb: (abgebrochen)

    Andreas Eschbach - Ein König für Deutschland

    „Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“

    (George Orwell in "Farm der Tiere")



  • Mein Highlight war "Herr Kato spielt Familie", einfach weil das kleine Buch so wahnsinnig geschickt ein bisschen aus dem Leben erzählt hat. Sehr schön :love: Insgesamt hatte ich aber allgemein einen guten Monat :D


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    (Roman) Herr Katō spielt Familie - Milena Michiko Flasar


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    (Krimi) Die Frauen, die er kannte - Michael Hjorth & Hans Rosenfedt


    (Sci-Fi) Planetenwanderer - George R. R. Martin


    (Fantasy) Der Herr der Ringe: Die zwei Türme - J. R. R. Tolkien


    (Fantasy) Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs - J. R. R. Tolkien


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    (Dystopie) Metro 2035 - Dmitry Glukhovsky


    (Abenteuer ?) Miss Maxwells Kurioses Zeitarchiv - Jodi Taylor


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    (Urban Fantasy) Wächter der Nacht - Sergej Lukianenko


    :bewertung1von5::bewertung1von5:

    (Fantasy) Schwarzer Leopard, roter Wolf - Marlon James


    :bewertungHalb:

    ("Urban" Fantasy) Die Seiten der Welt - Kai Meyer

    Mein Jahr 2019 (SuB 296/360): :study:: 55 :musik:: 40 :wuetend:: 2

    Aktuelles Jahr (SuB 360/366): :study:: 4 :musik:: 3 :wuetend:: 0

  • :bewertungHalb:

    ("Urban" Fantasy) Die Seiten der Welt - Kai Meyer

    Ging mir genauso mit dem Buch, ich konnte die vielen positiven Rezis nicht nachvollziehen. Für mich war das eine Räuberpistole mit nervigen Charakteren. Hab die Reihe auch nicht weiter verfolgt.

    „Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“

    (George Orwell in "Farm der Tiere")



  • Wie du es immer so schön sagst, es gibt viele unterschiedliche Geschmäcker :lol:, was auch gut so ist. So hat jedes Buch seine Leser.

    Ich hatte mich ja wirklich drauf gefreut und die Grundidee war spannend, aber ja, diese Charaktere ... :wuetend:Ständig aggressiv und patzig! :(

    Mein Jahr 2019 (SuB 296/360): :study:: 55 :musik:: 40 :wuetend:: 2

    Aktuelles Jahr (SuB 360/366): :study:: 4 :musik:: 3 :wuetend:: 0

  • gelesen im November: [-X


    Ellin Carsta - Der zerbrechliche Traum :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Nadine d´Arachart, Sarah Wedler - ANGSTRAUM :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: :applause:

    Joy Renner - Zwischen und die Angst :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Es trat der Tod mit raschen Schritten in unser friedlich - stilles Haus.
    Ganz unverhofft aus meinen Herzen riss er mein ganzes Glück heraus.

  • Mehr werden es diesen Monat nicht, daher auch jetzt schon meine Auflistung.


    Seelenweh von Saskia Behrwein :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Ein bissel nervig, das Gerangel mit der neuen Vorgesetzten des Staatsanwalts. Ansonsten ein guter Krimi.


    Mord zu Halloween von Jean G Goodhind :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Eine Hobbydetektivin ermittelt. Konnte mich nicht wirklich überzeugen. Gelesen weil der Titel zur Halloweennacht passte. Die Reihe werde ich nicht weiter lesen.


    Das letzte Plädoyer von Jeffrey Archer :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Etwas unglaubwürdig, die Flucht aus dem Gefängnis. Dennoch ein toller Krimi. Das will was heißen. Mein erstes aber nicht letztes Buch von Archer.


    Theo Boone und das verschwundene Mädchen von John Grisham :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Ein Jugendbuch, das schon länger auf meinem SuB lag. Vielleicht hätte es mir im Alter von 12 Jahren gefallen. Später sicher nicht.


    Der Vogelfreie, Mord im Jahre des Herrn 1434 von Margaret Frazer :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Ich mag historische Krimis. Hier kümmert sich Schwester Frevisse um einen Verwandten, der ihre Unterstützung will und zu drastischen Mitteln greift um diese zu bekommen. Das spielt sich außerhalb des Klosters ab. Die Figur der Schwester ist interessant. Wie sie im Kloster zurecht kommt ist mir rätselhaft. Daher werde ich vermutlich mehr lesen von der Reihe.


    Über dem Meer die Freiheit von Katrin Tempel:bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Eine spannende Geschichte, die man sich genau so vorstellen kann. Nur war mir die Protagonistin etwas zu perfekt.


    Der Präsident von Sam Bourne :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Spannend und leider sehr gut vorstellbar, dass die Politik besonders in den USA, so funktioniert.




    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • Mein Lese-November


    42. Lars Schütz - Der Alphabetmörder :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    43. Jonas Moström - So tödlich nah :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    44. Jeffery Deaver - Opferlämmer :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    Drei Krimis in drei verschiedenen Ländern, von ok bis sehr gut :thumleft:

    Aber mehr Lesezeit hätte ich gerne gehabt, die ging z.T. für's Wichtelthread lesen drauf :wink:

    Peter Prange - Eine Familie in Deutschland : Zeit zu hoffen, Zeit zu leben


    2020
    Gelesene Bücher: 4

    Gelesene Seiten: 2.502


    2019 : 48 / 21.610 ; 2018 : 47 / 22.388 ; 2017 : 50 / 24.667 ; 2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510

  • :huhu:, ihr Lieben, ich werde in diesem Monat nichts mehr beenden, also poste ich meine Liste schon mal.[-X Die Hälfte meiner Bücher im November haben mir nicht besonders gut gefallen. Aber die andere Hälfte war Klasse :applause:. Wenn es immer so ist, dass man dennoch noch Einiges liest, das einen überrascht und überwältigt, kann es so weiter gehen. :D Von einer eher unbekannten Autorin Rona Jaffe habe ich "Die Welt war so groß" gelesen. Ist nicht mein erstes Buch von ihr. Und auch diesmal hat sie mich nicht enttäuscht, wunderbare Geschichte über alltägliches Leben in den 50-60er Jahren in USA, allerdings so spannend erzählt, dass es einem nicht langweilig wird. David Hunter Reihe habe ich fortgesetzt- und unglaublich viel Freude an dem Buch gehabt. Diesmal ging es weniger darum David Hunters Beruf als Experte der "Verwesung" in Vordergrund zu drängen, viel mehr um das Zwischenmenschliche. :thumleft: Was mich auch ausgesprochen positiv überrascht hat, war das Buch "Milchzähne" von Bukowski -

    es ist ihr Erstling, doch mehr als gelungen.:applause: Ich habe das Buch sehr gerne gelesen. Und würde es auch unbedingt weiter empfehlen.

    Die anderen Thriller, die ich in diesem Monat las, waren auch gut. Gute, solide Unterhaltung für die Liebhaber. :)

    Historischer Roman "Die vatikanische Prinzessin" lies sich auch nicht schlecht lesen,

    doch ein gewisses Etwas hat mir gefehlt. Sehr interessante und vielseitige Erfahrung haben mir einige Bücher in diesem Monat geliefert: "Die Farbe von Milch",

    "Auf Erden sind wir kurz grandios", "Die geschützten Männern", "Die Maschine steht still" und "Die Arbeit der Nacht" - bei denen gibt es einige Kritikpunkte und ich würde diese auch nicht uneingeschränkt weiter empfehlen. Ich glaube, ich habe in diesem Monat zu allen was in die entsprechende Rezensionsthread geschrieben. Reich an Erfahrung war ich im November auf jeden Fall. :dance:


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Jaffe, Rona - Die Welt war so groß

    Beckett, Simon - Verwesung

    Bukowski, Helene - Milchzähne

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Bryndza, Robert - Night Stalker

    Winkelmann, Andreas - Wassermanns Zorn

    Dorn, Wulf - Kalte Stille

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Gortner, Christopher W. - Die vatikanische Prinzessin

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Levy, Marc - Wer Schatten küsst

    Leyshon, Nell - Die Farbe von Milch

    Aldan, Leo - Das Feuer der Erde

    Vuong, Ocean - Auf Erden sind wir kurz grandios

    Shusterman, Neal - Kompass ohne Norden

    Merle, Robert - Die geschützten Männer

    :bewertung1von5::bewertung1von5:

    Yalom, Irvin D. - Wie man wird, was man ist: Memoiren eines Psychotherapeuten

    Forster, E. M. - Die Maschine steht still

    :bewertung1von5::bewertungHalb:

    Bernhard, Thomas - Die Kälte: Eine Isolation

    Glavinic, Thomas - Die Arbeit der Nacht

    2020: Bücher: 9/Seiten: 4 163
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Niven, Jennifer - All die verdammt perfekten Tage

    Smith, Betty - Ein Baum wächst in Brooklyn

  • Mein Lesemonat war gut:


    55. Carl Frode Tiller - Der Beginn :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Das Ende steht am Anfang: Terje fährt zielgerichtet in einen LKW und liegt nun im Sterben. Die Geschichte wird rückwärts erzählt, sodass der Leser nach und nach versteht, wie es dazu kommen konnte. Erzählt wird episodenhaft und Terje ist nicht unbedingt symphatisch. Gelesen habe ich den Roman aus Norwegen gerne.

    56. Tarjei Vesaas - Das Eis-Schloss :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Zwei Mädchen stehen im Mittelpunkt dieses Romanes. Siss ist anfangs die Anführerin einer Gruppe, die in sich gekehrte Unn kommt neu in die Klasse und hält sich abseits. Die beiden kommen einander näher. Als Unn spurlos verschwindet, trauert Siss um ihre verlorene Freundin. Wie Vesaas über Einsamkeit und Trauer erzählt, ist einfach lesenswert.

    57. John Ironmonger - Der Wal und das Ende der Welt :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Mir war es zuviel Wohlfühl-Dystopie, zuviel Pathos und Gutmenschentum, dennoch habe ich es durch den angenehmen Schreibstil ganz gerne gelesen.

    58. Mariko Tamaki - Ein Sommer am See :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Graphic novel über das Erwachsenwerden zweier Freundinnen

    59. Margaret Atwood - alias Grace :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Gern gelesener Roman über Grace Marks, die zusammen mit James McDermott des Mordes an ihren Dienstherren beschuldigt wird.

    60. Merethe Lindstroem - Tage in der Geschichte der Stille :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    siehe hier

  • Morgen habe ich wenig Zeit zum Lesen und werde wohl kein Buch weiter beenden können, also kommt hier meine Liste.


    Es war ein qualitativ ziemlich gleicförmiger Monat, alle gelesenen Bücher haben von mir 3 - 4 Sterne bekommen. bei der Quantität sind es wichtelbedingt weniger Bücher als sonst und weniger gelesene Seiten.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    1. Ousmane Sembène - Xala Die Rache des Bettlers

    2. Fjodor Dostojewski - Weiße Nächte

    3. Jules Verne - Die letzte Fahrt der "Chancellor"

    4. Kamome Hamada - Zu schön, um wahr zu sein

    5. M. R. Winkel - Karasu

    6. Julius Ernst Lips - Zelte in der Wildnis

    7. Dea Trier Mørch - Winterkinder

    8. Ichika Hanamura - Heartbeat Trio

    9. Hirotaka Kisaragi - Suspicious

    10. Kae Maruya - Noble Contract

    11. Toko Kawai - Just Around the Corner

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    12. Daniel Herbst - Das seltsame Testament

    13. Ann Mmort - Zombies fressen Herzen

    14. Lynsay Sands - Eine Vampirin auf Abwegen

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    15. Oliver Fröhlich - PR 2809 Heimsuchung

    16. Uwe Anton - PR 2810 Brückenkopf Laudhgast

    17. Carl Mechner - Von alten Zeiten und großen Leuten

    18. Fenja-Jolie Stille - Watzelgulli & Co. das Fikastenfest

    19. Papiko Yamada - Never ever Love

    20. Jeidra Rainey - Ymberra Momente der Hoffnung

    21. Rize Shinba - Juicy Cider

    22. Heinrich seidel - Teinhard Flemings Abenteuer zu Wasser und zu Lande


    insgesamt 4998 gelesene Seiten

  • :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    Malte Fuhrmann - Konstantinopel – Istanbul: Stadt der Sultane und Rebellen

    Thomas Mullen - Weißes Feuer
    Thekla Chabbi - Die Zeichen der Sieger: Der Aufstieg Chinas im Spiegel seiner Sprache


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    Louise Erdrich - Die Wunder von Little No Horse
    Nicholas Christakis - Blueprint: Wie unsere Gene das gesellschaftliche Zusammenleben prägen


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Tana French – Geheimer Ort
    Virginie Despentes – Das Leben des Vernon Subutex 2.

    Ian McEwan - Nussschale

    Homer Hickam - Die Schneekönige von Coalwood
    :musik: Leigh Bardugo – King of Scars 1.
    :musik: Elly Griffiths – Knochenhaus

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    Mads Peder Nordbo – Eisgrab


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    Norbert Zähringer – Zorro Vela


    :santa:

    :study: -- Rübesamen - Außer Atem

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • 01. Barbara Pachl-Eberhart - Ferderleicht :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    02. R.O. Schäfer - Das Dunkle Ritual :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    03. Nora Roberts - Licht in tiefer Nacht :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    04. Liane Dirks - Sich ins Leben schreiben :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    05. Clara Reuter - Emotionales Essen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    06. Birgit Schreiber - Schreiben zur Selbsthilfe :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::love:

    07. Lara Albrecht - Vegan abnehmen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    08. Juliane Berger - Fühl dich frei: von Essanfällen und Esssucht :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    09. Cora Hunter - Sie finden dich nie :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    10. V. S. Gerling - Sieben Gräber :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::thumleft:

    11. Catherine Herriger - Die Böse Mutter :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    12. Joanna Penn - Geld verdienen mit Schreiben :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    13. Joanna Penn - Mindset für Autoren :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    14. Claudia Koppe - Texte schreiben; Geld verdienen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    15. Tina Müller - Just Write! Entfessele deine einzigartige Schreibmagie :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    16. Jan von Wille - Die Morgenseiten :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    17. Verena Nickl - 100 Frauen schreiben Briefe an das Leben :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    18. Nadine D'Arachart - Angstraum :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    19. Stefan Konrad Niederwieser - Das Trauma von der Seele schreiben :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::love:

    Liebe Grüße von Tanni


    :montag: Ich lese gerade:



    2020 gelesen: 04

    2019 gelesen: 50

  • Mein November [-X


    01. J.R. Ward - Black Dagger 22, Sohn der Dunkelheit :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    02. Renè Goscinny - Der kleine Nick :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    03. Gabriele Link-Grün - Die unglaublichen Fähigkeiten der Katze (eBook) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    04. Pamela L. Travis - Mary Poppins :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    05. Nancy Scanlon - In den Armen des Kelten (eBook) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    06. Amanda Stevens - Vorgeschichte Amelia Gray, Die Verlassenen (eBook) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    07. Amanda Stevens - Amanda Gray 1, Totenhauch (eBook) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    08. Deborah Harkness - Bis ans Ende der Ewigkeit :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    09. Brittainy C. Cherry - Wie die Stille unter Wasser :bewertung1von5: abgebrochen [-(

    10. Max Allen Collins - CSI 3, Tod im Eis :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    11. Rals Isau - Die geheime Bibliothek des Thaddäus Tillmann Trutz :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    Seiten: 3135

    :study: Eve Lambert - Die Tote mit dem Diamantcollier


    "Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." Jorge Luis Borges

  • Tja. Dank der Wichtelei und meines frisch erwachten Stickwahns waren es nur drei richtige und ein kleines Buch...


    Andreas Franz . Der Panther :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Jussi Adler Olsen : Erlösung :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    : Verachtung :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Arsen und Mistezweig (lustige Weihnachtskrimis) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Liebe Grüße, Ute



    :study: Zelda Popkin : So viel Blut (Leselisten-Challenge )



    2019 gelesene Bücher : 80

    2019 gelesene Bücher : 4


    8 "bezwungene" Reihen (wenn auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • Ich bekomme auch kein Buch mehr fertig. Meine beiden aktuellen Bücher haben ca. 1250 und 925 Seiten und ich bin bei beiden erst im ersten Drittel. Die werden also im Dezember beendet.


    Deswegen sind es im November auch etwas weniger als letzten Monat aber für mich durchaus zufriedenstellend.

    1. Søren Sveistrup - Der Kastanienmann :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    2. Hermann Hesse - Das Lied des Lebens :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    3. Katerina Poladjan - Hier sind Löwen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::love: (Jahreshighlight!)
    4. Simone Lappert - Der Sprung :bewertung1von5::bewertung1von5:
    5. Joey Goebel - Irgendwann wird es gut :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    6. Martin Suter - Der Teufel von Mailand :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    7. Martin Suter - Ein perfekter Freund :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    8. Martin Suter - Der letzte Weynfeldt :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    9. Klaus Bernhardt - Panikattacken und andere Angststörungen loswerden :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:
    10. F. Scott Fitzgerald - Der große Gatsby :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: