Jacqueline und Daniel Kauer - Angstbiene Tobi: Heldenhaft mutig

Anzeige

  • Angstbiene Tobi ist in vielerlei Hinsicht ein ganz zauberhaftes und wunderschönes Buch


    Angefangen bei den Illustrationen, die so schön Detailreich, bunt und dennoch klar sind. Jedes Seite hat soviel zum Anschauen das man jede Einzelne Stundenlang betrachten kann


    Weiter geht es mit den Figuren. Es ist nicht nur Tobi, sondern auch noch Eloy, die Ameise, Mina der Marienkäfer, Kiko, die Spinne, die ihren ersten Auftritt bei der Kräuterhexe Thymiana hatte und Lilly die Schmetterlingsdame. Alle werden schon vor der Geschichte liebevoll vorgestellt. Sie sind schön bunt und Ausdrucksstark gezeichnet und jede einzelne Figur würde man gerne hin und wieder knuddeln....Naja vielleicht nicht gerade Kiko wenn er aufgeregt ist, dann muss er nämlich pupsen.


    Die Geschichte handelt von der Biene Tobi, der Angst hat seinen Bienenstock zu verlassen, doch dann zwingt ihn das verschwinden von Eloy dazu und er sieht eine schöne, aber auch verdreckte Welt im Wald. Hier geht es nicht nur um Mut, sondern auch um den Umweltschutz.


    So gibt es am Ende auch Tipps zur Wiederverwertung verschiedener Alltagsgegenstände, aber auch Ratschläge wie man, mit Kleinigkeiten, die Umwelt schonen kann.


    Das ganz besondere an diesem Buch sind jedoch die Düfte. Reibt man an der jeweiligen rechten Seite und riecht daran erkennt man sie sehr gut. So gibt es verschiedene Fruchtdüfte, Blumendüfte, aber auch Kakao zum Beispiel. Jede Seite hat einen Duft der gerade zur Geschichte und auch zu den Illustrationen passt. Ein ganz besonderes Erlebnis, schon für die Kleinsten.


    Dieses Buch begeistert nicht nur Kinder, auch mir hat es sehr gut gefallen und ich freue mich aus das nächste Vorlesen. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Liebe Grüße
    Natalie


    Aktuelles Buch: Immer wieder du von Paige Toon


    Gelesen 2013: 231 - 2014: 195 - 2015: 185 - 2016: 138 - 2017: 122 - 2018: 89 - 2019: 84

    Gelesen 2020: 42


    SuB: 233

Anzeige