Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Renate Bergmann - Die Reste frieren wir ein

  • Buchdetails

    Titel: Die Reste frieren wir ein


    Band 12 der

    Verlag: Der Audio Verlag

    Bindung: Audio CD

    Laufzeit: 00:02:13h

    ISBN: 9783742411938

    Termin: Neuerscheinung Oktober 2019

  • Bewertung

    4.4 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen

    87,1% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Die Reste frieren wir ein"

    Ach, Weihnachten … Wenn der Baum geschmückt ist und die Kerzen leuchten, wenn der Tisch mit Köstlichkeiten gedeckt ist und die Augen der Liebsten strahlen, wissen Se, das ist für mich die schönste Zeit des Jahres. Wenn man so alt ist wie ich, hat man viele Weihnachtsfeste erlebt, das kann ich Ihnen sagen. Kommen Se mit auf meine Erinnerungsreise durch die Jahrzehnte und lassen Se sich von den Weihnachtswundern berichten, die ich erlebt habe! Und natürlich davon, was es Gutes zu essen gab: Sie wissen ja, Weihnachtszeit ist Dehnbundzeit! Ihre Renate Bergmann Lesung mit Carmen-Maja Antoni 2 CDs ca. 2 h 13 min
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Eins ist so sicher wie das Amen in der Kirche und der leckere Kuchen beim Bestattungsschmaus: Weihnachten kommt immer wieder. Gerade jemand wie Renate, die eine rüstige Rentnerin in den Achtzigern ist, hat in den letzten Jahrhunderten schon viel zum Feste erlebt und in diesem Hörbuch lässt sie uns an vier Weihnachten teilhaben, die ihr besonders in Erinnerung geblieben sind: 1946, 1966, 1986 und 2018. Im Buch gibt es sogar noch ein fünftes Weihnachten, nämlich 1973. Dieses wurde im Hörbuch leider nicht nur gekürzt, sondern komplett rausgenommen, was ich sehr schade finde.


    Renates Erinnerungen sind dieses Mal nicht alle so humorvoll, wie man es sonst von ihr gewohnt ist. Schließlich gab es nach dem Krieg nicht viel zu lachen – aber immerhin trotzdem ein schönes Weihnachtsfest. Auch das Fest mit dem Schwiegerdrachen, der Mutter von ihrem zweiten Ehemann, stand anfangs unter keinem guten Stern. So wechselt Renate zwischen Humor, Trauer, Nostalgie und aktueller Technik hin und her. Heraus kommt einer schöner Mix, der gut unterhält und von Carmen-Maja Antoni gekonnt präsentiert wurde.


    Fazit: Leider gab die Romanvorlage scheinbar nur 2 CDs her und diese waren zu schnell gefüllt, so dass die gekürzte Version eine Geschichte weniger beinhaltet, als der Roman. Kürzungen finde ich oft sogar ansprechender, aber dem Hörer eine ganze Geschichte vorzuenthalten, dass ist schon schade. Ansonsten ist es nicht ganz so humorvoll wie sonst, aber dafür besinnlich. Ein schönes Hörbuch für die Adventszeit.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Anzeige