Extra Halloween-Lesenacht am Donnerstag, den 31. Oktober 2019

  • :huhu: Liebe Lesenächtler,


    Ende des Monats spukt es wieder und so startet unsere


    Halloween-Lesenacht :vampire:
    am Donnerstag, den 31. Oktober 2019


    Los geht es um 20.00 Uhr. :D
    Anders als bei den regulären Lesenächten wäre es schön (es ist aber kein MUSS) wenn sich jeder eine gruselige oder geheimnisvolle Lektüre zum Lesen auswählt, die zum Thema Halloween passt. Der Ablauf bleibt sonst gleich, sprich jeder Teilnehmer sollte sein Buch hier im Thread kurz vorstellen und uns im Laufe des Abends über das Buch und seinen Leseabend berichten. So kann erzählt werden wie das Buch gefällt, wo ihr lest, ob ihr dabei etwas Leckeres esst und trinkt usw.


    Auch kann sich zu gespenstischer Stunde im Chat getroffen und über Lesefortschritte etc. ausgetauscht werden.
    Chatzeiten sind 23.00h, 1.00h und wer es noch schafft um 3.00h.



    Ich wünsche euch tolle Buchgespräche und einen schaurig-schönen Leseabend in diesem Thread! :study:


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • Ohhh ich bin schrecklich gerne mit dabei. Und habe mir schon vor Tagen ein Buch dafür ausgesucht :vampire::

    Nun zittere ich, dass es bis Halloween in der onleihe verfügbar ist. Notfalls würde ich in meinem SuB nach etwas geeignetem suchen.

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • Ich bin auch mit dabei und freue mich auf dieses Buch dann:


    Klappentext von Amazon


    Endlich sind Sommerferien.

    Aber die besten Freunde Simon und Linus bringen sich selbst um den Ferienspaß, indem sie die alten, unheimlichen Frauen verärgern, die für sie wenige Sommer zuvor noch die vermeintlich bösen Kinderfresserinnen waren. Einst ein kindischer Gruselspaß, wird die Bedrohung nun real: Die Alten sind tatsächlich Hexen. Aus Kinderfleisch ziehen sie Lebensenergie, um ewig zu leben und ihr böses Werk zu tun.

    Um nicht wie die anderen gestohlenen Kinder aus Schwarzbach zu enden, setzen Simon, Linus und ihre Freunde alles daran, die Hexen zu vernichten.

    Teufelsbuhlschaft, Eiterernte und Hexenkräuterkunde machen die alten Frauen zu mächtigen Gegnerinnen.

    Warnung: Bedingt durch die Hexenthematik kommen in diesem Roman Kinder zu Schaden: Es findet Gewalt von Kindern und gegen Kinder statt.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:


    2020 (B/S): 077/20.151 SuB: 2.963 (B/E/H: 2.018/898/47)

  • Es hat geklappt. Soeben habe ich mein Buch für die Halloween-Lesenacht-2019 von der onleihe auf meinen Reader erfolgreich runterladen können.

    (Nach mind, 3 Fehlversuchen und einem halben Nervenzusammenbruch, irgendwie gibt es schon länger Probleme bei der onleihe).

    Damit kann ich jetzt ganz offiziell bekanntgeben, ich werde folgendes Buch lesen 👿 👻


    Amazon:

    In Bayern gibt es nicht nur hohe Berge, grüne Wiesen und das traditionelle Oktoberfest, sondern auch viele Geister, jede Menge rätselhafte Vorkommnisse und paranormale Erscheinungen wie zum Beispiel den Geist von Ludwig II. am Starnberger See. Zahlreiche Schauplätze wie unheimliche Wälder, geheimnisumwitterte Seen und gespenstische Burgen laden zu einer weiß-blauen Gänsehaut-Tour durch den Süden Deutschlands ein. Die bekannte Spuk-Autorin Gabriele Hasmann erzählt wahre Geschichten von mysteriösen Begegnungen, verwoben mit historischen Hintergründen und persönlichen Zeugenaussagen. 🕷🎃

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • Da ich bei der Novemberlesenacht nicht dabei sein werde, versuche ich es mal an Halloween :)

    :study: Tribute von Panem: Gefährliche Liebe (2) - Suzanne Collins

    :study: Dragon Ninjas: Der Drache der Berge - Michael Petrowitz

    :montag: Neon Birds - Marie Graßhoff

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard


  • Ich glaube, an Halloween schaffe ich es endlich auch mal wieder, bei der Lesenacht dabei zu sein. Lesen werde ich wohl die Macbeth-Adaption von Jo Nesbø - die ist gruslig genug. :wink:

    Gelesen in 2020: 7 - Gehört in 2020: 9 - SUB: 437


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Schade, bin schon anderweitig verplant... Euch viel Vergnügen!

    "Baumhaus ist, wenn man die Leiter hochzieht, Bauchschmerzen kriegt vom Kirschenessen, Vogeldreck im Haar trägt und trotzdem nie wieder runterkommen will." (Juli Zeh in Corpus Delicti)

  • Falls ich morgen aufgrund meines Husten nicht total platt bin, mache ich gerne mit. Als Lektüre entweder Elantris von Sanderson oder Galgendieb von Cornwell

    :study: Michael J. Sullivan: Der Aufstieg Nyphrons

    :montag: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Ich bin dabei. Ich muss und werde den ganzen Tag über bis in die Nacht folgendes lesen und vielleicht zur Abwechslung Harry Potter 1 Kapitel, da war gerade schließlich kürzlich Halloween - Abend. :D

    :study: Von dieser Welt (James Baldwin) 108 / 318 Seiten

    :study: Harry Potter und der Feuerkelch (J.K. Rowling) 188 / 704 Seiten

    :study: Der Giftzeichner (Jeffery Deaver) 124 / 573 Seiten


    SUB: 679

  • Ich hab heute wiedermal Spätdienst, heute. Mal sehen, wenn es ruhig ist und ich heute Abend noch Lust hab, gesell ich mich vielleicht so ab halb 11 noch dazu.:vampire:

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Ich bin heute Abend auch dabei. Leider gab es das Buch das ich eigentlich wollte bei meinem Buchhändler nicht mehr, deshalb habe ich mich spontan um entschieden. :vampire: Freu mich schon.

    :love: "Bloß nicht aufgeben", sagte der Samen und suchte sich seinen Platz zwischen den Pflastersteinen. -Ottilia Maag

  • Ich plane auch, heute Abend am Start zu sein. Bei meinen Büchern bin ich noch leicht unentschlossen.

    Entweder lese ich Das Institut weiter. Aber das gruselt so wenig. Auf dem Plan steht eher ein re-read von Kings Das Spiel. Vielleicht werde ich aber auch übermütig und entscheide mich für was ganz Anderes. Ist noch viel Zeit bis heute Abend - alles kann, nix muss.

    Na hoffentlich bis später bei Pizza, Saft und Buch! :)

  • Ich bin heute Abend auch dabei. Leider gab es das Buch das ich eigentlich wollte bei meinem Buchhändler nicht mehr, deshalb habe ich mich spontan um entschieden. :vampire: Freu mich schon.

    Die Legende von Sleepy Hollow finde ich DIE Halloween-Story schlechthin! Eine gute Entscheidung👻🎃

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • Na hoffentlich bis später bei Pizza, Saft und Buch! :)

    Auch bei mir gibts heute Pizza und ein Gläschen Rotwein, bis später! :ergeben:

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • Eine gute Entscheidung👻🎃

    Danke 🎃 Ich freu mich jetzt auch schon :D Aber dein Buch klingt auch spannend. Ich wohn ja auch in Bayern, wäre interessant wo es da so seltsame Vorkommnisse gab. :shock:

    :love: "Bloß nicht aufgeben", sagte der Samen und suchte sich seinen Platz zwischen den Pflastersteinen. -Ottilia Maag

  • Eine gute Entscheidung👻🎃

    Danke 🎃 Ich freu mich jetzt auch schon :D Aber dein Buch klingt auch spannend. Ich wohn ja auch in Bayern, wäre interessant wo es da so seltsame Vorkommnisse gab. :shock:

    Ich werde berichten! :vampire::batman:

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • Ich bin dieses Jahr auch wieder dabei und es gibt für mich, ganz klassisch, Poe mit seinen gesammelten Werken. Den spare ich mir schon immer für die Halloween-Lesenacht auf, zu welchem Zeitpunkt sollte es besser passen? :lechz:

    „Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen.
    Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat.“

    – Helen Hayes


    :study: Das Lied von Eis und Feuer - Sturm der Schwerter von George R. R. Martin

    :montag: Bücherkönig von Akram el Bahay

    :study: Die fünf Kriegerengel - Das pechschwarze Herz von Brian Lee Durfee (Leserunde)

  • Ich werde nachher auch dazustoßen, aktuell schwelge ich noch in den Fußballerinnerungen an gestern - so ein gewonnenes Elfmeterschießen im eigenen Stadion muss man erstmal verdauen.


    Dementsprechend werde ich heute Abend wohl nicht ewig dabei sein, aber immerhin ein bisschen.


    Ich werde in "Der Palast der Meere" weiterlesen, auf S.572.

    :study: Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :study: Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :musik:Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig

    :pale:
    Start-SUB 2020: 215

    aktueller SUB: 219
    gelesene Bücher 2019: 18

    gelesene Bücher 2020: 13