Bücherwichteln im BücherTreff

Bele Random - Sexgier

SexGier | Erotische Geschichten: Sie wol...

5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Verlag: blue panther books

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 192

ISBN: 9783964772732

Termin: Juni 2019

Anzeige

  • Buchinfo

    Die Hauptfiguren in diesen acht Geschichten könnten unterschiedlicher kaum sein …

    Da ist zum einen die verklemmte Verkäuferin Hannah, dort die sexgierige Tessa oder die männerfeindliche Penelope, auch die unbefriedigte Königin und zu guter Letzt die unscheinbare Rachel, die einer bizarren Leidenschaft frönt. Doch eins haben alle Frauen gemeinsam: Sie wollen ihre SexGier stillen, ihr Verlangen nach Lust, Liebe und Sex. Die Geschichten sind detailliert und einfühlsam erzählt. Mal stecken sie voller Sinnlichkeit, mal sind sie angefüllt von animalischem Sex – auf jeden Fall sind die Geschichten ein lustvoller Fantasieanreger. (Quelle: Lesejury)


    Anfang

    Das Sexhandy klingelte. Tessa schmunzelte. Der Typ hatte nicht lange gebraucht, um sich zu entscheiden. Tessa kramte ihr Zweithandy aus der Tasche.


    Positiv

    Nachdem mir das letzte gelesene Buch mit Kurzgeschichten aus dem Verlag gar nicht gefallen hat, bin ich mit nicht ganz so hohen Erwartungen an dieses Buch heran gegangen. Meine Vorsicht hätte ich aber gar nicht gebraucht, da mir diese Kurzgeschichten wirklich sehr gut gefallen haben!

    In den acht Geschichten knistert und kribbelt es ganz gewaltig zwischen den Seiten. Die Szenen sind angenehm geschrieben und die Geschichten punkten bei mir auch mit ihren jeweiligen Enden.

    Die Geschichten eignen sich hervorragend als Abendlektüre oder als kleiner "Lückenfüller" für zwischendurch. Manchmal braucht man in einem Buch auch mal eine kurze Lesepause und dafür kann man diese Geschichtensammlung wunderbar zur Hand nehmen. Allerdings kann ich nicht garantieren, dass man dann nicht doch mehr als eine Geschichte lesen möchte.


    Negativ

    Ich habe keinen Kritikpunkt feststellen können, den ich hier bemängeln wollen würde.


    Schreibstil

    Der Schreibstil ist sehr angenehm und zieht den Leser nur so durch die Geschichten. Das hat zur Folge, dass man eventuell schneller durch ist, als man dachte oder wollte.


    Fazit

    Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der zwischendurch gerne mal die ein oder andere schlüpfrige Geschichte lesen möchte. Egal ob als anregende Abendlektüre im Bett oder als "Lückenfüller" zwischendurch - hier wird sicher jeder fündig.


    Bewertung

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    5 von 5 Sterne

Anzeige