Andreas Suchanek - Spiel mit dem Feuer

  • Buchdetails

    Titel: Ein MORDs-Team: Spiel mit dem Feuer


    Band 17 der

    Verlag: Greenlight Press

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 106

    ISBN: 9783958342668

    Termin: Juni 2017

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Ein MORDs-Team: Spiel mit dem Feuer"

    Wer ist der Graf? Seit Monaten versuchen die Freunde, die Identität des mächtigen Unterweltbosses aufzudecken. Billy scheint eine wichtige Spur entdeckt zu haben. Doch plötzlich ist er verschwunden. Zur gleichen Zeit geben die Kandidatinnen für das Bürgermeisteramt noch einmal alles. Die Wahl steht kurz bevor. Dies ist der 17. Roman aus der Reihe 'Ein MORDs-Team'.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Über den Autor (Amazon)

    +++Gewinner des Skoutz-Award 2018 (Das Erbe der Macht) in "Fantasy"+++

    +++Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017 (Das Erbe der Macht)+++

    +++Platz 3 als Buchliebing 2016 bei "Was liest du" (Das Erbe der Macht)+++

    +++Platz 1 E-Book-Bestsellerliste (Das Erbe der Macht, Heliosphere 2265, Ein MORDs-Team)+++

    +++Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2017 als "Beste Serie" (Das Erbe der Macht, Heliosphere 2265)+++


    "Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?"


    Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig.


    ... mehr über mich findet ihr unter http://www.andreassuchanek.de



    Produktinformation (Amazon)

    Format: Kindle Ausgabe

    Dateigröße: 2270 KB

    Seitenzahl der Print-Ausgabe: 106 Seiten

    Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (27. Juni 2017)

    Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

    Sprache: Deutsch

    ASIN: B073D4TJ5Q


    Superspannend

    Noch immer rätseln die vier Freunde Mason, Danielle, Randy und Olivia wer der Graf ist. Sie versuchen immer noch die Identität des mächtigen Unterweltbosses aufzudecken. Billy verschwindet nachdem er scheinbar etwas entdeckt hatte.

    Die Kandidatinnen für die Bürgermeisterwahl befinden sich im Endspurt, die Wahl steht kurz bevor.


    Meine Meinung

    Auch dieses Buch aus der Reihe Ein MORDs-Team von Andreas Suchanek ließ sich wieder leicht und flüssig lesen. Der Autor hat sich mal wieder selbst übertroffen, wenn das überhaupt noch möglich ist. Ich war schnell in der Geschichte drinnen, hatte ich doch den Vorgänger direkt davor gelesen. In die Protagonisten konnte ich mich gut hineinversetzen. In dem gefangenen Billy, der nichts preisgeben wollte. In Mason, der befürchtete, dass das Tarnowski-Haus zu Kleinholz werden würde, nachdem sie die Einbrecher gesichtet hatten. In jeden der vier Freunde, die jeder für jeden einstand. Es war weder superspannend, fesselnd, hat mich in seinen Bann gezogen und sehr gut unterhalten. Daher auch für diesen 17. Band der Reihe eine Empfehlung sowie die volle Bewertungszahl. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Liebe Grüße
    Lerchie



    _______________________
    nur wer aufgibt, hat schon verloren

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Andreas Suchanek - Ein MORDs-Team-Der Fall Corey Parker-Spiel mit dem Feuer“ zu „Andreas Suchanek - Spiel mit dem Feuer“ geändert.
  • Jetzt schrei ich mir das auf, dass ich das bei Euch nicht darf/soll. ich verwechsle das nämlich immer. Aber wie gesagt, jetzt mach ich mir eine Notiz! Nix für ungut!

    Liebe Grüße
    Lerchie



    _______________________
    nur wer aufgibt, hat schon verloren

Anzeige