Bücherwichteln im BücherTreff

Lauren Palphreyman - Gefährliches Schicksal/ Cupids Match

Everlasting Love - Gefährliches Schicksa...

4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Band 1 der

Verlag: FKJV: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch

Bindung: Broschiert

Seitenzahl: 464

ISBN: 9783733505431

Termin: September 2019

Anzeige

  • Everlasting Love (Gefährliches Schicksal) - Lauren Palphreyman


    Fischer Verlag

    432 Seiten

    Romantasy

    Band 1

    25. September 2019


    Inhalt:


    Lila ist gar nicht bei der Dating-Agentur ›Everlasting Love‹ – und trotzdem hat man dort angeblich ihren Seelenpartner, ihr Perfect Match gefunden:

    Cupid, den jungen Liebesgott höchstpersönlich.

    Erst hält sie das für einen schlechten Witz. Bis sie ihm begegnet!


    Meinung:


    Mal angenommen Götter wären real und vor allem die, die sich um Liebesdinge kümmern, mischen sich regelmäßig in menschliche Aktivitäten ein.

    Eine Matchmaking Agentur ist da doch der einzig logische Schluss oder?

    Finde ich auch. Umso cooler fand ich die Idee von Everlasting Love.

    Und ganz ehrlich? Action- und tempomäßig wird auch einiges geboten.

    Aber auf der emotionalen Ebene ist dieser Auftakt, trotz personeller Perspektive, unerwartet flach.


    Lila Black ist Schülerin auf der Forever Falls High und hat einen festen Freund.

    Eigentlich. Trotzdem wird sie vorgeladen und soll ihr Match in der Agentur für Liebesangelegenheiten kennenlernen.

    Dass diese Vorladung ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellen soll, ahnt zu dem Zeitpunkt keiner.

    Denn Cupid ist der Liebesgott höchstpersönlich und er hat Schwierigkeiten im Schlepptau. Die oberste Regel der Agentur lautet nämlich:

    Kein Cupid darf sich je mit seinem Match einlassen.


    Ich hatte nicht wirklich Erwartungen an diese Geschichte, denn der Klappentext verräte so gut wie nichts. Man wird direkt zu Beginn ins kalte Wasser geworfen, der Einstieg in die Welt der Cupids rasend schnell vollzogen, sodass Ichlaut dieser Ebene schon mal gar keine Zeit hatte, mich an die Charaktere zu gewöhnen.

    Cal, Agent von Everlasting Love, soll verhindern, dass Cupid und Lila Gefühle füreinander entwickeln und sie voneinander fernhalten, weil das böse Konsequenzen haben kann. Doch Cupid hat andere Pläne und dass das nicht gänzlich aufgeht, war von vornherein klar.

    Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, man kann sich in die Worte fallen lassen, selbst ohne Verbindung zu den Protagonisten.

    Dementsprechend sind die knapp 450 Seiten auch schnell vorbeigezogen.


    Der Handlungsverlauf an sich ist extrem actionreich.

    Es gibt kaum eine Seite, auf der nichts passiert. Da werden viele Pfeile abgeschossen, Simulationen durchlaufen, Vorbereitungen getroffen, Pläne geschmiedet und das alles umgeben von einem rosaroten Schimmer.

    Man trudelt mit Lila, aus deren Sicht das Ganze verfasst ist, Cupid und Cal von einer Situation in die nächste, es prasseln unheimlich viele Informationen auf einen ein und Zeit zum Nachdenken oder um sich in die Charaktere einzufühlen, die gibt es nicht. Und so fantasievoll diese Welt auch aufgebaut ist, das Tempo ist einfach zu hoch für eine Geschichte, die theoretisch auf Gefühlen basiert. Starken Gefühlen. Liebe. Das war für mich die Grundlage.

    Und die kam überhaupt nicht bei mir an.

    Weder auf persönliche Art noch bei zwischenmenschlichen Aspekten.

    Was schade ist, denn dann hätte dieser Auftakt ein Highlight werden können.

    So allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich die Reihe weiter verfolgen will.


    Fazit:


    Eine Geschichte, die auf Liebe baut, von Liebe spricht, aber in keinster Weise mein Herz erreicht hat.

    Everlasting Love ist eine coole Story, mit Spannung ohne Ende und vielen aufregenden Momenten - doch es wirkt durch das hohe Erzähltempo etwas gepresst und die Charaktere bleiben sehr oberflächlich. Wer allerdings auf Göttliches in der urbanen Welt steht, gern von Gefahr zu Gefahr springt und dabei keine Emotionen braucht, sondern sich nur unterhalten lassen will, der wird mit diesem Auftakt seine helle Freude haben.


    Bewertung:


    ⭐️⭐️⭐️💫(3,5/5)

    1. (Ø)

      Verlag: FKJV: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch


  • Mikaey

    Hat den Titel des Themas von „Lauren Palphreyman - Gefährliches Schicksal“ zu „Lauren Palphreyman - Gefährliches Schicksal/ Cupids Match“ geändert.

Anzeige