Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Ursula Maria Wartmann - Tante Lissi geht aufs Ganze

Tante Lissi geht aufs Ganze

4 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Band 2 der

Verlag: FISCHER Taschenbuch

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 206

ISBN: 9783596303939

Termin: Juli 2015

Klappentext / Inhaltsangabe: Für die 43-jährige Dickie Dickson ist das Leben eine bunte Mischung aus Chaos und Katastrophen: Kein Job, wenig Geld, und dann zerbricht auch noch das Glück mit ihrer Liebsten. Nur gut, daß es Tante Lissi gibt. Tante Lissi ist 83, immer noch fit wie ein Turnschuh und läuft in Krisenzeiten wie üblich zur Hochform auf. Als sie aus Wanne-Eickel nach Hamburg kommt, um ihrer Nichte ein bißchen unter die Arme zu greifen, gerät jedoch ihr eigenes Leben gewaltig aus den Fugen ... Ein weiterer amüsanter Roman mit den beiden originellen Heldinnen Dickie Dickson und Tante Lissy, die in ›Tante Lissi geht aufs Ganze‹ ihr quirliges Debüt gaben. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Weiterlesen
  • Inhaltsangabe:


    Dickie Dickson ist 43 und eigentlich aus dem Ruhrpott, doch seit Jahren schon lebt sie in Hamburg. Doch Momentan geht ihr ganzes Leben den Bach runter: Sie hat keinen Job, kein Geld und ihre Liebe Jette hat sie auch verlassen. In tiefster Trauer um die verlorene Liebe muß sie einen Umzug bewältigen und das schafft sie nur mit ihren vielen Freunden und den Gelegenheit-Jobs als Dichterin.


    Ihre Tante Lissi in Wanne-Eickel ist 83 Jahre alt und noch immer eine Frau voll im Leben. Auf Dickie läßt sie nichts kommen und just nach ihrem Umzug taucht Tante Lissi auf, um ihrer Nichte mit materiellen und immateriellen Dingen unter die Arme zu greifen. Doch niemand ahnt im Voraus, wie sehr sich das Leben doch wandeln kann und welche Überraschungen das Leben noch zu bieten hat.


    Mein Fazit:


    Das ist ein Buch, das natürlich völlig darauf aus war, den Leser zu erheitern. Man spürte es förmlich und das bremste das Lesevergnügen schon manchmal. Die Situationskomik fand ich da schon besser. Alles in allem eine nette und amüsante Geschichte um das Leben und die Liebe – und ausnahmsweise mal total mitten aus dem Leben geschrieben.


    Anmerkung: Die Kurz-Rezension stammt aus Oktober 2004.

    LG, Elke :wink:

    • in 2017 gelesen: 84 Bücher/ 34.387 Seiten/ 20 Hörbücher/ 10.930 Minuten gehört
    • in 2018 gelesen: 50 Bücher/ 19.282 Seiten/ 13 Hörbücher/ 7.651 Minuten gehört
    • in 2019 gelesen: 52 Bücher/ 24.031 Seiten/ 19 Hörbücher/ 11.258 Minuten gehört
    • in 2020 gelesen: 7 Bücher/ 2.663 Seiten/ 5 Hörbücher/ 3.002 Minuten/ SuB: 97 Bücher :-,

    Bücher suchen ein neues Zuhause!