185. Lesenacht am Samstag, den 5. Oktober 2019

  • :huhu: Liebe Lesenächtler,


    wieder naht der erste Samstag im Monat und so wird es Zeit für die


    BücherTreff Lesenacht
    am Samstag, den 5. Oktober 2019


    Los geht es um 20.00 Uhr. :D
    Wie bei den bisherigen Lesenächten auch, kann jeder für sich selbst entscheiden, welches Buch er an diesem Abend lesen möchte, ganz gleich ob ein Neues begonnen oder die momentane Lektüre fortgesetzt wird. Wichtig ist nur, dass jeder Teilnehmer sein Buch hier im Thread kurz vorstellt und uns im Laufe des Abends über das Buch und seinen Leseabend berichtet. So kann erzählt werden wie das Buch gefällt, wo ihr lest, ob ihr dabei etwas Leckeres esst und trinkt usw.


    Auch kann sich im Chat getroffen und über Lesefortschritte etc. ausgetauscht werden.
    Chatzeiten sind 23.00h, 1.00h und wer es noch schafft um 3.00h.



    Ich wünsche euch tolle Buchgespräche und einen gemütlichen Leseabend in diesem Thread! :study:


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • Hallo!


    Bis jetzt sieht es so aus, dass mein Mann auf einem Geburtstag ist und ich allein mit Sofia:tanzensolo:Also, hätte ich Zeit:tanzen:


    Was ich lesen, weiß ich noch nicht genau. Wahrscheinlich weiter an meiner Biographie über Friedrich den Großen

  • Hallöchen :huhu:

    Wenn es klappt, würde ich auch gerne mitmachen. In der Vergangenheit hab ich bei Instagram schon ein paar Mal an Lesenächten teilgenommen und fand das immer ziemlich nett.

    Welches Buch ich lesen werde, weiß ich noch nicht. Da ich noch einige Rezensionsexemplare habe, würde ich wahrscheinlich eins von meinen aktuellen Büchern lesen.

  • Irgendwie ist dieses Jahr der Wurm drin, denn diesmal hab ich Besuch und bin deswegen wieder nicht dabei :uups:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Ich wollte nur Geschichten erzählen

    :study: Irène Némirovsky - Meistererzählungen


  • Ich denke ich bin auch mal wieder dabei. Liege mit geprelltem Bein zuhause und muss das Sofa hüten - da kommt die Lesenacht natürlich ideal. Werde mal noch nach dem passenden Buch schauen, habe aber schon eines ins Visier genommen...


    Grüsse

    mosaique

    "Baumhaus ist, wenn man die Leiter hochzieht, Bauchschmerzen kriegt vom Kirschenessen, Vogeldreck im Haar trägt und trotzdem nie wieder runterkommen will." (Juli Zeh in Corpus Delicti)

  • Ich wäre auch gerne wieder mit dabei. Welches Buch ich lesen werde, weiß ich noch nicht.


    Freu mich schon. Liebe Grüße ele

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • Ich habe an dem Wochenende noch frei, wenn nichts dazwischen kommt. Das heißt, ich wäre auch wieder mit dabei.:lechz:

    Allerdings weiß ich auch noch nicht, was ich lesen werde.:-k

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Bei mir sieht es auch gut aus, das ich mal dabei sein kann.

    Es trat der Tod mit raschen Schritten in unser friedlich - stilles Haus.
    Ganz unverhofft aus meinen Herzen riss er mein ganzes Glück heraus.

  • So, ich habe mich jetzt entschieden und werde morgen Makarionissi von Vea Kaiser lesen. Das liegt hier schon ewig rum und muss mal vom SUB.

    "Baumhaus ist, wenn man die Leiter hochzieht, Bauchschmerzen kriegt vom Kirschenessen, Vogeldreck im Haar trägt und trotzdem nie wieder runterkommen will." (Juli Zeh in Corpus Delicti)

  • werde wohl doch nicht dabei sein können. Mich hat's voll erwischt. Hab ne heftige Bronchitis und ne Mandelentzündung seit gestern. Ich schau mal wie es mir heute Abend geht. Aber ich gehe stark davon aus, dass ich zu müde sein werde :(

  • werde wohl doch nicht dabei sein können. Mich hat's voll erwischt. Hab ne heftige Bronchitis und ne Mandelentzündung seit gestern. Ich schau mal wie es mir heute Abend geht. Aber ich gehe stark davon aus, dass ich zu müde sein werde :(

    Dann wünsche ich dir gute Besserung!

    :study: Brian Lee Durfee - Das Pechschwarze Herz (MLR)

    :study: Ursula Poznanski - Fünf