Bea Berger & Tina Tall - Heiliger Gummistiefel

Heiliger Gummistiefel

5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Verlag: bookshouse

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 248

ISBN: 9789925331949

Termin: August 2019

  • Kurzmeinung

    SaintGermain
    Lustig-spritzige Geschichte, die viel Unterhaltungswert bietet.

Anzeige

  • Die Lehrerin Susi Schniebel erwischt nicht nur ihren langjährigen Freund Jochen mit jemand anderem im Bett, sie macht sich auch in einer Radioübertragung zum Affen. Nachdem sie sich betrinkt, fehlt ihr nicht nur die Erinnerung, sondern sie erwacht in einem Bus voller Senioren zu einem Karmeliterkloster. Und sie ist nur mit einem Peniskostüm bekleidet.

    Das Cover des Buches ist zwar nicht sehr eindrucksvoll, passt aber sehr gut zum Buch und ist auch nicht schlecht gemacht.

    Der Schreibstil der beiden Autorinnen ist ausgezeichnet; Orte und Protagonisten werden bildlich und eindrucksvoll beschrieben.

    Natürlich ist vieles sehr überspitzt und übertrieben dargestellt, das darf und soll aber in einem humorvollen Buch auch so sein.

    So erlebt man das Abenteuer von Susi satirisch, voller Ironie, aber dennoch auch Spannung.

    Die Personen rund um Susi waren ebenfalls sehr vielschichtig und so entwickelte sich ein unterhaltsames Buch für zwischendurch, das - wo auch immer man es lesen mag - für einige Schmunzler und Lacher sorgte.

    Fazit: Lustig-spritzige Geschichte, die viel Unterhaltungswert bietet. 5 von 5 Sternen

Anzeige