Andreas Gruber - Todesfrist

  • Buchdetails

    Titel: Todesfrist


    Band 1 der

    Verlag: der Hörverlag

    Bindung: MP3 CD

    Laufzeit: 00:12:41h

    ISBN: 9783844525397

    Termin: Juni 2017

  • Bewertung

    4.4 von 5 Sternen bei 128 Bewertungen

    88,9% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Todesfrist"

    Bei lebendigem Leib „Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie.“ Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv. Erst als sie einen niederländischen Kollegen, Maarten S. Sneijder, hinzuzieht, entdecken die beiden zumindest ein Muster: Ein altes Kinderbuch dient dem Täter als grausame Inspiration – und das birgt noch viele weitere Ideen. Gelesen von Achim Buch. (1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 12h 41) Ungekürzte Lesung mit Achim Buch 1 MP3-CD, 12h 41min
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

  • Kurzmeinung

    HchelH
    Sorry, das war leider nichts. Kein Thriller
  • Kurzmeinung

    dYna
    Schwacher Anfang, aber dann extrem spannend.

Anzeige

  • Andreas Gruber - Todesfrist: Sneijder & Nemez

    Inhalt


    Ein Serienmörder treibt sein Unwesen - und ein altes Kinderbuch dient ihm als grausame Inspiration

    "Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht - stirbt sie." Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv. Erst als sie einen niederländischen Kollegen, Maarten S. Sneijder, hinzuzieht, entdecken sie zumindest ein Muster: Ein altes Kinderbuch dient dem Täter als grausame Inspiration - und das birgt noch viele weitere Ideen.


    Eigene Meinung

    Mein erstes Hörbuch und ich muss gestehen ich muss selbst hier sehr darauf konzentriert sein. Es neben der Arbeit zu hören ist für mich persönlich schwer.

    Der Erzähler hat es reibungslos und auch mit verschiedenen Dialekten sehr authentisch dargestellt.


    Es war mein erster Andreas Gruber Thriller und bin auch Autoren wie Chris Carter oder Cody McFadyen gewöhnt die sehr blutig schreiben. Auch Andreas Gruber bringt hier sehr gut beschriebene Szenerien zum Einsatz, jedoch nicht so blutig wie bei den vorher erwähnten Autoren. Was jedoch kein Problem für mich ist. dennoch waren die Morde und Tatorte, sehr gut beschrieben.

    Das Ermittler Duo Sneijder und Nemez (Sabine) find ich interessant, wobei ich zum Großteil der Geschichte Sneijder nicht wirklich mochte. Dieser Charakter tritt mir zu Arrogant auf und meint weiß Gott wer er ist.

    Erst zum Ende des Buchs kann man sagen das Sneijder sympathischer wird und Sabine auch ernst nimmt, was Sie meiner Meinung nach von Anfang an verdient hat.


    Von mir bekommt das Hörbuch :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    Klingt erstmal wenig aber ich gebe der Serie definitiv noch eine Chance und werde auch den zweiten Teil anhören, denn es interessiert mich doch wie das Ermittler Duo sich entwickelt.

    :montag: Anne Freytag - Aus schwarzem Wasser

    :study: Gelesene Bücher 2020: 11

    [-X Seiten gesamt 2020: 4196



    "Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir sind, sondern unsere Entscheidungen."

    Albus Dumbledore

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Andreas Gruber - Todesfrist: Sneijder & Nemez“ zu „Andreas Gruber - Todesfrist“ geändert.

Anzeige