Andreas Langer - Der dunkle Lord vom Kinderhort (ab 11.09.2019) (mit Autor)

Anzeige

  • Der dunkle Lord vom Kinderhort - Anfang bis Ende - Seiten 1-188

    Hinweis: Bitte gebt euren Beiträgen eine Überschrift mit den Abschnitten/Seitenzahlen, auf die ihr euch bezieht. Schreibt diese einfach in die erste Zeile eures Beitrags und formatiert sie anschließend mit dem H-Button als "Überschrift 1".

  • Hallo liebe Gewinnerinnen,


    vielen Dank für euer Interesse an meiner kleinen Leserunde. Ich habe die Bücher eben eingetütet, morgen werfe ich sie ein und spätestens am Wochenende solltet ihr sie dann in euren Briefkästen finden.


    Ich freue mich auf den Austausch mit euch!

  • Hallo Andreas,


    vielen, vielen Dank, dass wir hier dabei sein und dein Buch lesen und diskutieren dürfen!

    Wir freuen uns schon sehr darauf und können es kaum erwarten, das Buch endlich in der Hand zu halten.

  • Hallo und Guten Morgen!

    Lelo2 Das ist ja ein guter Einstieg für dich.


    AndreasLanger

    Ist es so gedacht, dass wir bei Beginn gleich über die gesamte Geschichte diskutieren? Oder sollen wir den Text in 2 oder 3 Abschnitte einteilen, damit diejenigen unbehelligt von Spoliern lesen können, die noch nicht so weit sind?

    :study:--

    :musik: --


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • Hy. Nicht sauer sein, das ich nicht mitschreibe. Sobald ich wieder aus dem Krankenhaus bin und das Buch in der Hand habe, lese ich es sofort und kommentiere sofort. Ich kann leider nichts für meine Epelepsie.

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • Hy! Ich bin seit gestern nachmittag wieder aus dem Krankenhaus und habe jetzt die ersten 5 Kapitel gelesen. Ich werde nach und nach jedes Kapitel hier besprechen und kommentieren. Ich werde immer die Überschrift und die Seitenzahlen dazu schreiben.

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • Hy! Ich bin seit gestern nachmittag wieder aus dem Krankenhaus und habe jetzt die ersten 5 Kapitel gelesen. Ich werde nach und nach jedes Kapitel hier besprechen und kommentieren. Ich werde immer die Überschrift und die Seitenzahlen dazu schreiben.

    Schön, dass es dir besser geht! :dance:

    :study:--

    :musik: --


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • Das Cover

    Auf „Der dunkle Lord vom Kinderhort“ wurde ich durch das optimistisch und zugleich unheimlich wirkende Buchcover aufmerksam. In freundlichen Farben sind vier sehr unterschiedliche Kinder abgebildet, eine weitere Person betritt gerade den Raum und ist nur halb zu sehen. Die Vierer-Gruppe blickt ernst, die Köpfe sind leicht gesenkt, die Münder verschlossen. Was vom dunklen Lord wohl zu befürchten ist?

    :study:--

    :musik: --


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • Seite 7-15 Einhörner

    So, nun kommt das erste Kapitel. Ich finde es schön, das die Kinder, die Möglichkeit haben in ein Kinderhort zu gehen. Damit sie eine warme Mahlzeit bekommen und hilfe bei den Hausaufgaben. Außerdem ist es doch gut zu wissen, das die eigenen Kinder nicht auf der Straße rumlungern.

    In diesem Kapitel lernt man schon verschiedene Charaktere kennen, wie zum Beispiel Lukas, Jakub, Gabriele und Selim.

    Ich finde es sehr schön, das Lukas seiner kleiner Schwester den Gefallen tut, die geschenkte Einhornunterhose anzuziehen. Ich habe das Gefühl, das sie ihn deswegen noch Ärgern werden.

    Oh, ein neuer in der Gruppe. Wer das wohl ist und wie er wohl ist?

    Seite 16-25 Der Neue

    Zitat

    Seite 16:


    "Für Spaghetti lang und schlank", fing er an, "sag ich meinem Schöpfer Dank. Ebenso für die famose, leckere Tomatensoße."

    Bei diesem Spruch musste ich so lachen. Ich glaube, den werde ich in meiner Familie beim Essen anwenden. Meine Kinder mögen ihn bestimmt.

    Das mit dem Reißnagel geht mal ja gar nicht. Das ist ja schon Körperverletzung.


    Ich bin mal gespannt, was Fridolins Vater dem Hort schenkt?

    Warum hat Fridolin den Reißnagel in der Hand? Hat er was damit zu tun?

    Das Frau Sieber darauf besteht, das die 4 jeder eine andere Geschichte schreibt und nicht voneinander abschreiben sollen, ist doch klar. Sie sollen ja auch was lernen.


    Und es ist total eklig mit den Papierkügelchen, die auch noch nass sind. Wer ist denn so eklig?

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • Das Cover

    Auf „Der dunkle Lord vom Kinderhort“ wurde ich durch das optimistisch und zugleich unheimlich wirkende Buchcover aufmerksam. In freundlichen Farben sind vier sehr unterschiedliche Kinder abgebildet, eine weitere Person betritt gerade den Raum und ist nur halb zu sehen. Die Vierer-Gruppe blickt ernst, die Köpfe sind leicht gesenkt, die Münder verschlossen. Was vom dunklen Lord wohl zu befürchten ist?

    Ich frag mich gerade, warum die Person im Hintergrund eine WC Bürste in der Hand hält.:-k

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • Das Cover

    Auf „Der dunkle Lord vom Kinderhort“ wurde ich durch das optimistisch und zugleich unheimlich wirkende Buchcover aufmerksam. In freundlichen Farben sind vier sehr unterschiedliche Kinder abgebildet, eine weitere Person betritt gerade den Raum und ist nur halb zu sehen. Die Vierer-Gruppe blickt ernst, die Köpfe sind leicht gesenkt, die Münder verschlossen. Was vom dunklen Lord wohl zu befürchten ist?

    Ich frag mich gerade, warum die Person im Hintergrund eine WC Bürste in der Hand hält.:-k

    Das macht es ja spannend. Was geht in dem Hort vor?

    :study:--

    :musik: --


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • 4 + 1/2 Personen auf dem Cover - 1 Mädchen, 2 Jungen, 1 Lockenkopf, der noch nicht so eindeutig zuzuordnen ist. Der Klobürstentyp könnte ja auch ein Erwachsener oder ein Praktikant sein. Da frage ich mich, wird das ein reines Jungenbuch - oder richtet es sich auch an Mädchen?

    :study:--

    :musik: --


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • Das Buch – handwerklich betrachtet


    Das einfach gelumbeckte Buch im Format 13x20cm hat einen gut lesbaren Rückentitel. Das ist wichtig, damit das Buch auch eingeordnet im Regal wahrgenommen wird, nicht nur, wenn es mit dem Cover nach vorn präsentiert wird. Ein Buch mit Klebebindung bleibt leider nicht aufgeschlagen liegen, für einen ungeübten Leser ist das unbequem, der der gelesenen Zeile noch mit dem Finger folgt oder ein Lesezeichen darunter legt.


    Bei einem Kinderbuch fragt man zuerst „Ist es spannend, ist es altersgerecht?“, danach: „Ist das Schriftbild für ungeübte Leser leicht zu erfassen?“, um Leseanfänger nicht durch zu hohe Hürden zu vergraulen.

    * Außer kurzen Zeilen mit circa 40 Zeichen, die das Zurückwandern der Augen zum Anfang der folgenden Zeile erleichtern, ist in diesem BoD-Taschenbuch so ziemlich alles leserunfreundlich.

    * Der Text ist im Flattersatz gesetzt, d. h. die Enden der Zeilen stehen am rechten Textrand nicht bündig in einer Linie untereinander, längere Wörter sind nicht durch Trennstrich getrennt, sondern komplett in die folgende Zeile gesetzt. Das Schriftbild wirkt unruhig, ausgefranst, löcherig.

    * Der Textsatz ist nicht fehlerfrei. Bei allen Kombination a+Buchstabe wirkt der Abstand zwischen den Buchstaben subjektiv zu groß (Unterschneidung fehlt). Besonders unschön wirkt das im Wort Tarantel. Die nicht angepasste Lücke stört unsere Sehgewohnheiten, sie strengt selbst geübte Leser an.

    * Im Text gibt es keine weiteren Illustrationen, für eine Zielgruppe ab 8 wären zwischen den Kapiteln ein paar kleine Skizzen (Reißzwecke) eine Auflockerung.

    :study:--

    :musik: --


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • Die Alterseinstufung


    Verwirrend fand ich die sehr weite Alterseinstufung von 8-12Jahren (auf der amazon-Seite), ebenso die vage Empfehlung „für Grundschüler“. Ein Buch, das sehr junge, ungeübte/unmotivierte Leser nicht überfordert und 12jährige erfahrene Leser dennoch nicht langweilt, schreibt sich nicht so leicht.


    Die kindliche Entwicklung und die Lesekompetenzen von Schülern erfordern eine feinere Unterscheidung. Ein Autor sollte sich entscheiden, 8-10 oder 10-12, in der Buchhandlung muss der Platz ja auch eindeutig festgelegt werden. Nachdem ich das Buch gelesen habe, würde ich es als (stark vereinfachte) Kindergeschichte mit Krimi-Elementen einstufen. Da die Zielgruppe eines Kinderbuchs mindestens gleichaltrig mit den handelnden Figuren sein soll, besser jünger, empfehle ich es für 8-9 jährige Leser. Dass 12-Jährige von Problemen 10-Jähriger lesen wollen, die sie selbst hinter sich haben, kommt vor, ist jedoch eher die Ausnahme. 12-Jährige brauchen Identifikationsmöglichkeiten mit älteren Personen (13-14 Jahre) und lesen gern Abenteuer, die sie selbst noch vor sich haben. Die Themen sollten bei einer Einstufung bis 12 Jahre auch 12-jährige Mädchen ansprechen, z. B. durch einen süßen Love-Interest, einen Praktikanten oder den älteren Bruder einer Figur.

    :study:--

    :musik: --


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • S. 16

    Hier taucht der neue Schüler im Hort auf, den die Kinder vom Sehen kennen


    S. 9

    Auftritt der Einhornunterhose - Und wir erfahren, dass Selim der Mann für die Überwachung der Regenwahrscheinlichkeit ist.

    Beides ist genau mein Humor. Wenn diese Eigenheiten nicht zu oft wiederholt werden, ist das ein guter Humor-Level und prägt die beiden Figuren ein.


    Als Kind hätte ich mich gern mit Gabriele identifiziert, hätte gewollt, dass sie eine kluge, erfinderische Hobby-Detektivin ist. Sie nimmt in der Vierergruppe
    schnell eine bestimmte Rolle ein.


    Hier frage ich mich, welches Verhältnis haben die Kinder genau zueinander und wie wirkt es sich aus, dass gerade ein Mädchen auf 3 Jungen kommt und nicht 2 Jungen und 2 Mädchen.

    :study:--

    :musik: --


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

Anzeige