Franz Zeier - Schachtel, Mappe, Bucheinband: Die Grundlagen des Buchbindens für alle, die dieses Handwerk schätzen

Affiliate-/Werbelink

Schachtel, Mappe, Bucheinband: Die Grund...

5|1)

Verlag: Haupt Verlag

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 304

ISBN: 9783258081304

Termin: März 2019

Anzeige

  • Verlagstext

    Franz Zeier führt Schritt für Schritt in die handwerklichen Techniken des Buchbindens ein. Dabei hat er großes Gewicht auf die Anfangsgründe des Buchbinderischen gelegt, z.B. auf Handhabung der Werkzeuge, auf Behandlung des Werkstoffs Papier oder auf die vielfältigen Probleme des Klebens. Außer den verschiedenen Ausführungen von Schachteln, Mappen, Deckenbänden behandelt er auch das Fotobuch, das Passepartout und die Klebebindung; insgesamt werden 123 Objekte dargestellt.


    Der Autor

    Franz Zeier war u.a. Lehrer an der Kunstgewerbeschule Zürich und gilt als einer der renommiertesten Buchgestalter und Papierdesigner überhaupt.


    Inhalt

    Zeiers grundlegendes Buch wird seit der 1. Auflage 1983 unverändert gedruckt. Der renommierte Buchgestalter und Papierdesigner will Hobbybuchbindern buchbinderische Techniken vermitteln, für die kein umfangreicher Maschinenpark nötig ist, und zugleich den Fachmann mit seinen Ausführungen nicht langweilen. Neben kurzen Kapiteln zur Herstellung geometrischer Körper (Oktaeder, Würfel, Tetraeder) und zur Montage von Blättern in Passepartouts nimmt die Herstellung von Schachteln und Mappen und die von Bucheinbänden jeweils die Hälfte des Buches ein. Zeier bewertet manuelle Genauigkeit nicht über. Seine Großzügigkeit wird in seinen Zeichnungen deutlich, die, ohne exakte Abwicklungen zu liefern, das Prinzip begreifbar machen, wie Schachtel oder Einband gearbeitet werden. Der Autor lässt seinen Lesern die Freiheit, das Bild aus dem eigenen Kopf später selbst umzusetzen. Auf eine Materialkunde, sowie das benötigte Fachvokabular, folgt Grundlegendes zur Verarbeitung von Pappe und Papier mithilfe von Kleister oder Leim. Außer Standard-Techniken (Schneiden, Ritzen von Graupappe) vermittelt Zeier Tricks für Situationen, in denen man im Kampf mit eingekleisterten Papierbahnen meint, ein paar Hände zu wenig zu haben.


    Für Schachtelkonstrukteure ist das Buch eine Fundgrube: überzogene und innen gefütterte Schachteln mit Stülpdeckel, Mappenschachteln, Schachteln mit Einteilung/Trennwänden/Klappdeckel/losen Einsätzen, Schachteln mit Hals und schließlich als Meisterstück eine runde Schachtel mit Deckel werden vorgestellt. Von der Abwicklung des Modells, über den "Rohbau" bis zur Ausfütterung und dem Überziehen mit Einbandpapier oder -gewebe sind alle Schritte leicht nachzuvollziehen. Sammelmappen mit Geweberücken, Klappen oder Zugbändern lassen sich problemlos mit den vorgestellten Techniken arbeiten.


    Als Prototypen von Büchern stellt Zeier das Palmblattbuch, das Faltbuch in asiatischer Tradition mit Leporellofaltung und festem Deckel, sowie die klassische japanische Blockheftung vor. Indem man diese einfachen Modelle fertigt, begreift man wieder das Prinzip und vermag später die Arbeitstechniken für eigene Entwürfe umzusetzen. Zeiers Schemazeichnung des Fadenverlaufs beim japanischen Heften lässt den Papierblock einfach weg und konzentriert sich allein auf die Führung von Nadel und Faden. Weitere Werkstücke sind ein Loseblätterbuch, ein Kodex, ein einfaches Heft, eine Klebebindung mit Vorsatz und Deckel, sowie ein Deckenband und ein Fotoalbum in japanischer Block-Heftung. Ein kurzes Kapitel ermutigt, ein "aus dem Leim gegangenes" fadengeheftetes Buch komplett zu zerlegen, Risse fachgerecht zu kleben, die Lagen neu zu heften und schließlich Decke und Block wieder miteinander zu verleimen.


    Von einem Klassiker dieses Alters darf man in Bezug auf die Illustrationen keine Wunder erwarten. Der "Zeier" zeigt ausführlich alle Arbeitsschritte zur Herstellung von Schachteln, Mappen und Büchern und wird gerade von Schachtelbauern noch immer wertgeschätzt.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    :study: --

    :musik:-- Sally Rooney - Gespräche mit Freunden


    Reihen neu/ergänzen

    01. Buchtitel dt. (Jahr)--ISBN

    02. Buchtitel dt. (Jahr), Buchtitel engl.--ISBN

    1-3 (Jahr) (Sammelband)--ISBN

Anzeige