In 365 Büchern durch das Jahr 2019 / 3. Quartal

Anzeige

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest


    Nachdem mein letztes Buch eine Enttäuschung war, habe ich keine Zweifel, daß mir Herr Schwartz spannendes Lesefutter servieren wird.

    :study: Margaret Frazer: Die Knaben

    :montag: Volker Reinhardt: Pontifex



    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest

    Hab es im Rahmen der Reihenbezwinger-Challenge vom SuB gefischt, da ich gerade wieder eine richtige Schottland-Sehnsuchts-Phase habe. Da passt es einfach super rein. Ich genieße die Rückkehr in die Geschichte. Auch wenn "ein Lord John Roman" draufsteht, nimmt Jamie eine große Rolle darin ein.

    Gelesen in 2019: 17 - Gehört in 2019: 14 - SUB: 389


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest

    Mit diesem Roman hatte ich vor einiger Zeit gestartet, dann gemerkt, dass es vielleicht praktischer wäre, noch mehr Infos zu Elias Canetti und seinem Verhältnis zur Familie zu haben, und deshalb die vier Bände umfassenden Lebenserinnerungen („Die gerettete Zunge“) begonnen. Nun lese ich zwei Canetti-Bücher parallel.


    Ein Dreiecksroman in Briefen: Elias Canetti, der neben seiner Ehefrau ständig wechselnde Geliebte hat, sein Bruder Georges, der sich außer zu schönen Männern zu seiner mütterlichen Schwägerin Veza hingezogen fühlt, und Veza, die ihrem jungen Schwager heillos verfallen ist. Als Veza und Elias 1938 aus Wien nach London fliehen, schreiben beide dem Bruder Georges: vom ärmlichen Emigranten- und hochkomplizierten Eheleben, von Eskapaden und Wahnsinnsanfällen, von Krankheit und Depression. Georges selbst ist schreibfaul, antwortet auf die Briefe kaum, bewahrt sie jedoch auf. Erst im Jahr 2003 werden die Briefe in Paris gefunden und nun zum ersten Mal publiziert. (Amazon)

    1. (Ø)

      Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


  • 182. Ein Buch, das du gerade liest

    Amazon:

    Wie genau kennen Sie eigentlich die Person, die neben Ihnen im Bett liegt?

    Brynn Nelson lebt den amerikanischen Traum. Sie hat ein nettes Zuhause am Stadtrand, einen Ehemann, der an der Wall Street arbeitet, und zwei fantastische Kinder. Aber als um Mitternacht das FBI an der Haustür klingelt, ins Haus stürmt und ihren Ehemann Tom wegen Mordes festnimmt, gerät ihre heile Welt ins Schwanken.

    Als Tom nur wenige Stunden nach seiner Verhaftung unter mysteriösen Umständen umgebracht wird, beginnt Brynn einer Spur mit verschlüsselten Hinweisen zu verfolgen, die Tom selbst gelegt hat.

    Bald wird klar, dass ihr Mann ein Doppelleben geführt hat und dass nun genau dieselben Geheimnisse drohen, sie als Nächste zu töten.

    Ich lese gerade :study:: "Wassermanns Zorn" von Andreas Winkelmann

  • Bin gerade in einem japanischen Klassiker...:

    1. (Ø)

      Verlag: Editions Philippe Picquier


  • Vielen Dank liebe ibikat und alle Mitgestalter dieses Threads für eure unermüdliche Arbeit. :thumleft::thumleft::thumleft:


    182. Ein Buch, das du gerade liest

    Ich habe mich mal in ein für mich eher unbekanntes Gebiet des historischen Romans gewagt - das frühe Mittelalter. Bisher sehr unterhaltsam ...

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    Edward Rutherfurd - Der Wald der Könige


    :bewertung1von5: 2019: 36 :bewertung1von5:

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest


    Aus der Reihe >Little Toller Monographs< die sich immer mit dem Leben in und mit der Natur beschäftigen.

    Hier ist es Adam Thorpe, der seine Kindheit und Jugend in der Gegend des sagenumwobenen Silbury Hill

    beschreibt.

    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare


    :study:Neil Gaiman - American Gods

    :study:Robert McLiam Wilson - Ripley Bogle / MLR

    :study:Percy Bysshe Shelley - Major Works / Poems

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest


    Ich arbeite mich grad durch die Waringham-Saga, welche mir ausgesprochen gut gefällt. Bin grad beim letzten Drittel vom 3. Teil.

    Liebe Grüße von Heleflo


    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)


    :study:

    Jetzt und für immer von Olga Bicos


    :musik:

    Schwarzer Mond über Soho von Ben Aaronovitch

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest

    Ich lese gerade dieses Buch.


    Kurzbeschreibung (amazon)

    Liebe, Gier, Verrat – und ein mächtiges Handelshaus vor dem Untergang

    Stettin, 1566. Das Handelshaus der Familie Loytz ist eines der reichsten in Nordeuropa. Doch nach dem Tod des Patriarchen entzweien sich die Söhne Michael und Stephan. Beide ringen um die Führung des Unternehmens. Auch in der Liebe sind die Brüder Rivalen. Sie werben um die schöne Leni. Als Leni sich in Stephan verliebt, wird sie jedoch von ihrem Vater mit Michael verheiratet. In dieser Zeit, geprägt vom Dreikronenkrieg und dem Niedergang der einst mächtigen Hanse, kämpfen die Brüder Loytz um die Zukunft ihres Handelshauses – gegeneinander und auch gegen einen alten Erzfeind, den mächtigen Kurfürsten Joachim von Brandenburg …

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest


    Neben "Sarum" habe ich heute morgen auf dem Voyage hiermit angefangen. Gefällt mir gut :thumleft:.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest

    Falls und ich hoffe doch sehr, meine Leselust wieder kommt, möchte ich dieses im Juni begonnene Buch beenden.

    "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
    (Philippe Djian
    )


    2019:

    gekauft: 16 /gelesen: 14 / abgebrochen 1 / SuB 258

    Letzter Buchkauf :10.09.2019 (1)



    :arrow: Michelle Marly - Madame Piaf und das Lied der Liebe (vorerst beiseite)

  • Vielen Dank ibikat und an alle hier, dass dieser tolle Thread immer weiter geht!


    82. Ein Buch, das du gerade liest


    Heute fange ich mit den Grisham an. Bekam ihn geschenkt und muss doch endlich mal sagen können, ob er mir gefällt.


    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • 182. Ein Buch, das du gerade liest

    182. Ein Buch, das du gerade liest


    Ich arbeite mich grad durch die Waringham-Saga, welche mir ausgesprochen gut gefällt. Bin grad beim letzten Drittel vom 3. Teil.

    Das lese ich auch gerade. Allerdings bin ich noch ganz am Anfang,. Aber es wurde Zeit, dass ich mal die Waringham-Saga weiterlese.

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)


  • 182. Ein Buch, das du gerade liest

    Ich werde z.Z. bestens unterhalten.


    Darum gehts:

    Charlie ist ein sympathischer Lebenskünstler Anfang 30. Miranda eine clevere Studentin, die mit einem dunklen Geheimnis leben muss. Sie verlieben sich, gerade als Charlie seinen ›Adam‹ geliefert bekommt, einen der ersten lebensechten Androiden. In ihrer Liebesgeschichte gibt es also von Anfang an einen Dritten: Adam. Kann eine Maschine denken, leiden, lieben? Adams Gefühle und seine moralischen Prinzipien bringen Charlie und Miranda in ungeahnte – und verhängnisvolle – Situationen. - Amazon

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)



  • 182. Ein Buch, das du gerade liest


    Ich stürze mich in der Mittagspause wieder mit Sharpe ins Abenteuer.

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)


    :study: Rebecca Gablé - Der Palast der Meere

    :study: Philip Kerr - Böhmisches Blut

    :study: Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :musik: Charlotte Roth - Als wir unsterblich waren

    :pale:
    Start-SUB 2019: 203

    aktueller SUB: 209
    gelesene Bücher 2018: 22

    gelesene Bücher 2019: 16

  • 182. Ein Buch, das du gerade liest


    U.a. lese ich derzeit dieses Ebook.

    Zitat

    Als Angela den attraktiven Jason Powell trifft, denkt sie nicht, dass der renommierte Wirtschaftsprofessor sich für sie interessieren könnte, doch zu ihrer Überraschung verliebt sich Jason in sie. Er heiratet sie und nimmt ihren Sohn auf, als wäre es sein eigener. Endlich glaubt Angela, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Sechs Jahre später ist Jason dank eines Buches zu einem Star geworden – und eine junge Studentin wirft ihm vor, sie sexuell belästigt zu haben. Jason behauptet, unschuldig zu sein, aber dann verschwindet die Studentin spurlos, und Angela wird in einen Strudel aus Schuld und Verdächtigungen gezogen.

Anzeige