Aktuelle Kinder- und Jugendbücher zum Thema "Mobbing"

Anzeige

  • Guten Morgen,


    ich suche aktuelle Kinder- und Jugendbücher, die sich mit Mobbing, Body-Shaming, seltsamen Challenges und verwandten Themen befassen. Aktuell heißt, dass mich jetzt weniger die Prügelei auf dem Pausenhof der Sechziger interessiert (was nicht heißt, dass das Thema der physischen Gewalt ausgeklammert sein muss), sondern v.a. die neuen Entwicklungen und Ausprägungen der Thematik durch die bei heutigen Kindern und Jugendlichen überpräsenten sozialen Medien. Dabei können gern auch sinnvolle Handlungsoptionen oder Lösungsansätze vorkommen! Lieber fiktionale Texte als Sachbücher. Welche Bücher, die ihr selbst gelesen habt, könnt ihr empfehlen?


    Danke für eure Tipps! :winken:

    Lg Sarange :cat:


    :study: Kent Haruf - Abendrot

    :study: Tracy Chevalier - Das Mädchen mit dem Perlenohrring

    :study: Anise Koltz - Fragmente aus Babylon. Gedichte

  • Ob das jetzt wirklich genau passt, weiß ich nicht, aber das hat zumindest auch eine Thematik in der die sozialen Medien eine Rolle spielen und verfälschen, was wirklich passiert ist

    :study: Bis ihr sie findet - Gytha Lodge

    :montag:Secret Keepers: Tage der Jäger(2) – Trenton Lee Stewart

    :musik:

  • Vermutlich auch als Klassenlektüre gedacht ...


    Schnell, spannend, short - und knallhart dran an der Realität

    Celina und Daemon kennen sich aus dem Darknet. Während Celina dort als »Scriptkid« kleine Geschäfte betreibt, ist Daemon vor allem im Kampf gegen die Rüstungslobby aktiv. Getroffen haben sich die beiden noch nie, aber auch online fühlen sie sich zueinander hingezogen. Doch dann wird die Beziehung der beiden auf eine harte Probe gestellt: Zwei Männer, die Celina zunächst für Polizisten hält, drohen ihr, sie in den Knast zu bringen, falls sie nicht kooperiert. Celina begreift: Die Männer arbeiten für keine Behörde – und sie haben es gar nicht auf sie abgesehen. Sie wollen Daemon. Soll sie ihn und seine Identität opfern, um den eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen?

    :study: --

    :musik:-- Sally Rooney - Gespräche mit Freunden


    Reihen neu/ergänzen

    01. Buchtitel dt. (Jahr)--ISBN

    02. Buchtitel dt. (Jahr), Buchtitel engl.--ISBN

    1-3 (Jahr) (Sammelband)--ISBN

  • Ich habs noch nicht gelesen , nur einen Teil der Serie auf Netflix gesehen. Aber da geht es auch um Mobbing.


    Klappentext amazon

    Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

    "Das Leben ist zu kurz um sich mit Leuten rumzuplagen die einem nicht guttun. Sortieren Se aus und gehen Se weiter !" (Renate Bergmann)


  • Ich lese gerade

    Es ist stark auf das amerikanische Schul- und Rechtssystem bezogen, aber mit einer "agender/genderless"-Figur höchst aktuell.



    Der Bus der Linie 57 ist das einzige, was Sasha und Richard miteinander verbindet. Richard ist Afroamerikaner, geht auf eine öffentliche Schule und hat gerade einen längeren Aufenthalt in einer betreuten Wohngruppe für jugendliche Straftäter hinter sich. Sasha ist weiß, besucht eine Privatschule und identifiziert sich selbst als agender. Nur acht Minuten täglich verbringen Sasha und Richard gemeinsam im Bus 57. Bis zu dem Tag als Sasha den langen weißen Rock trägt und Richard ihn anzündet. Dashka Slater hat den nachfolgenden Gerichtsprozess monatelang verfolgt, mit Beteiligten gesprochen und die Hintergründe recherchiert. Bus 57 ist die akribische Dokumentation eines berührenden Falles, der tragischen Verstrickung zweier Jugendlicher, die doch nur eines wollen: glücklich sein, trotz allem.

    :study: --

    :musik:-- Sally Rooney - Gespräche mit Freunden


    Reihen neu/ergänzen

    01. Buchtitel dt. (Jahr)--ISBN

    02. Buchtitel dt. (Jahr), Buchtitel engl.--ISBN

    1-3 (Jahr) (Sammelband)--ISBN

  • Vermutlich auch als Klassenlektüre gedacht ...


    Es brauchen keine Schullektüren zu sein. :lol: Ich möchte das Thema eventuell in einem Workshop mit meiner Kindertheatergruppe bearbeiten. Daher suche ich primär Bücher für größere Kinder bzw. jüngere Jugendlichen (also ca. 11-14), freue mich aber auch über Anregungen für ältere Jugendliche.

    Lg Sarange :cat:


    :study: Kent Haruf - Abendrot

    :study: Tracy Chevalier - Das Mädchen mit dem Perlenohrring

    :study: Anise Koltz - Fragmente aus Babylon. Gedichte

  • noch nicht gelesen:


    Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin' genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal.

    Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein.

    Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt.

    :study: --

    :musik:-- Sally Rooney - Gespräche mit Freunden


    Reihen neu/ergänzen

    01. Buchtitel dt. (Jahr)--ISBN

    02. Buchtitel dt. (Jahr), Buchtitel engl.--ISBN

    1-3 (Jahr) (Sammelband)--ISBN

  • Ihr glaubt, ich esse zu viel? Das ist noch gar nichts. Geht am 31. Dezember online, wenn ich die Live-Übertragung meiner Henkersmahlzeit ins Netz stelle. Schaut zu ... wie ich mich zu Tode fresse.

    Der 16-jährige Außenseiter «BUTTER» will in die Geschichte eingehen: Er wird sich im Internet live zu Tode essen. Und jeder, der will, kann dabei zusehen. Als Butter den Entschluss auf seiner Homepage ankündigt, erwartet er Entrüstung oder Mitleid. Aber das Gegenteil passiert: Alle sind von Butters Plan begeistert und feiern ihn wie einen Helden. Und zum ersten Mal in seinem Leben hat er das Gefühl, wirklich dazuzugehören. Wie absurd – denn Silvester rückt immer näher, und es scheint, als gäbe es kein Zurück mehr ...

    1. (Ø)

      Verlag: Rowohlt Taschenbuch


    :study: --

    :musik:-- Sally Rooney - Gespräche mit Freunden


    Reihen neu/ergänzen

    01. Buchtitel dt. (Jahr)--ISBN

    02. Buchtitel dt. (Jahr), Buchtitel engl.--ISBN

    1-3 (Jahr) (Sammelband)--ISBN

  • Hier bin ich etwas gespalten, weil die Autorin m. A. dem eigentlichen Thema ausweicht.


    Stevie hat nichts mehr zu verlieren. Sie ist fest entschlossen, aus diesem Körper, aus diesem Leben zu verschwinden. Aber alle wollen sie daran hindern. Ihr Vater, der sie ins Therapiezentrum einweisen ließ. Anna, die so ganz anders ist als die anderen Seelenklempner. Und selbst den Mädchen, mit denen sie ein Zimmer und ein Schicksal teilt, fühlt sich Stevie jeden Tag näher. Aber sie wird sich nicht öffnen, sie hat schließlich einen Plan.


    :study: --

    :musik:-- Sally Rooney - Gespräche mit Freunden


    Reihen neu/ergänzen

    01. Buchtitel dt. (Jahr)--ISBN

    02. Buchtitel dt. (Jahr), Buchtitel engl.--ISBN

    1-3 (Jahr) (Sammelband)--ISBN

  • Vielen lieben Dank für eure zahlreichen Tipps! :winken:

    Lg Sarange :cat:


    :study: Kent Haruf - Abendrot

    :study: Tracy Chevalier - Das Mädchen mit dem Perlenohrring

    :study: Anise Koltz - Fragmente aus Babylon. Gedichte

  • Falls das Thema noch aktuell ist...


    Das Buch habe ich hier im Forum rezensiert.


    Skript Kid, das Buchdoktor ja schon vorgeschlagen hat, finde ich allgemein ebenfalls empfehlenswert, aber ich glaube, es geht am hier gesuchten Thema vorbei. Bei Tote Mädchen lügen nicht schließe ich mich der Empfehlung von Jessy1963 an.

  • In diesem Buch findet das Mobbing noch analog statt, dafür spielt der Umgang und die Zufriedenheit mit dem eigenen Körper eine stärkere Rolle als in den anderen Büchern, dich ich vorgeschlagen habe.

    1. (Ø)

      Verlag: Gulliver von Beltz & Gelberg


Anzeige