Welches Buch hat euch total gefesselt?

  • Hallo,


    ich habe ein großes Problem!

    In letzter Zeit fehlt mir immer häufiger die

    Lust am Lesen. Das liegt vor allem daran, dass ich lange kein Buch mehr gelesen habe welches mich richtig gefesselt hat.


    Die letzten Bücher waren in Ordnung, plätscherten aber immer so vor sich hin und waren vorhersehbar.


    Ich bin gar nicht so sehr auf ein Genre fixiert und probiere auch gerne neue Sachen aus.

    Deswegen frage ich welches Buch euch sofort mitgerissen und gefesselt hat.

    Dürfen auch gerne ältere Bücher sein.


    Ich freue mich auf eure Antworten.


    Lg Ramona

    :study: "Arkadien brennt" von Kai Meyer



    Gelesene Bücher 2010: 55
    Gelesene Bücher 2011: 5



  • "Die Therapie" hat mir nicht so gut gefallen, "Harry Potter" habe ich geliebt :love:


    Ready Player One sagt mir nix. Das werde ich mir gleich mal genauer ansehen :)

    :study: "Arkadien brennt" von Kai Meyer



    Gelesene Bücher 2010: 55
    Gelesene Bücher 2011: 5



  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Welches Buch hst euch total gefesselt“ zu „Welches Buch hat euch total gefesselt?“ geändert.
  • Thread in den passenden Bereich verschoben :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Kurt Vonnegut Jr. - Slaughterhouse-Five


  • Ich habe es gerade in einem anderen Thread genannt.

    Eine Dystopie und recht düster aber ich fand diese Welt hervorragend erdacht, Kopfkino pur!

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Thread in den passenden Bereich verschoben :wink:

    Danke!

    :study: "Arkadien brennt" von Kai Meyer



    Gelesene Bücher 2010: 55
    Gelesene Bücher 2011: 5



  • Tanni Jussi Adler Olsen ist nicht so mein Ding

    Tom Clancy und Henning Mankell habe ich bereits gelesen.


    Agatha Christie habe ich bisher nicht versucht. Vielleicht wäre das nochmal eine Idee :D

    :study: "Arkadien brennt" von Kai Meyer



    Gelesene Bücher 2010: 55
    Gelesene Bücher 2011: 5



  • Wenn es Thriller sein sollen, kann ich dir die von Andreas Winkelmann eigentlich alle empfehlen. Als Einstieg gern den ganz aktuellen (auch wenn es der zweite Fall für das Ermittler-Duo ist, kann man den gut auch so lesen.)

    Gelesen in 2020: 7 - Gehört in 2020: 9 - SUB: 437


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Wenn's ein bisschen historisch sein darf: die Henkerstochter-Reihe von Oliver Pötzsch ist sehr unterhaltsam.

    Gelesen in 2020: 7 - Gehört in 2020: 9 - SUB: 437


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Und dieses hier ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher - wenn du ein bisschen Interesse für die grüne Insel und ihren Geschichten und Mythen hast, kann ich dir das nur ans Herz legen.

    Gelesen in 2020: 7 - Gehört in 2020: 9 - SUB: 437


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Und dieses hier ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher - wenn du ein bisschen Interesse für die grüne Insel und ihren Geschichten und Mythen hast, kann ich dir das nur ans Herz legen.

    Oh ja! Da kann ich nur bestätigen. Ein ganz tolles Buch!

    Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen.


  • Unsichtbare Spuren von Andreas Franz.


    Der Autor kann richtig starke Prologe schreiben, die dafür sorgen das man das ganze Buch sofort weiterlesen will.


    Muss zu dieser Empfehlung aber sagen, dass ich leicht befangen bin. Ich wohne in der Gegend wo das Buch spielt. Also ist es noch etwas eindrücklicher, wenn man die Orte kennt, wo die Leichen abgelegt werden =)

  • Gefesselt haben mich schon viele Bücher, aber dieses dürfte wohl so ziemlich das einzige sein, dass ich an einem Stück in einer einzigen Nacht durchgelesen habe. Als ich fertig war, wurde es schon hell.

    :study:Rita Falk - Gugelhupfgeschwader

    :study: 2020 gelesen: 23 :study: SUB: 308