Fabian Wagner - Erfolgreiche Lehre für Hochschulen und Universitäten

Affiliate-/Werbelink

Erfolgreiche Lehre für Universitäten und...

(0)

Verlag: tredition

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 112

ISBN: 9783748224907

Termin: Februar 2019

Anzeige

  • Hallo zusammen!


    es handelt sich hier um mein allererstes Buch: "Erfolgreiche Lehre für Hochschulen und Universitäten - Ein Wegweiser für Dozenten und Lehrkräft aller Art".

    Die Idee dazu habe ich schon seit einigen Jahren, seit dem Ende meines Studiums, mit mir herumgetragen und immer mal wieder daran gearbeitet. Letztes Jahr habe ich es in drei Monaten intensiver Arbeit fertiggestellt und Anfang dieses Jahres veröffentlicht. Besonders ist daran, dass es sich nicht um eine weitere Sammlung von Methodiken handelt, die gibt es schon im Überfluss. Stattdessen ist es konzipiert wie ein Coaching, um den Leser zu ermutigen und inspirieren.


    Inzwischen gab es bereits einige interessierte Leser - und damit habe ich schon alles erreicht, was ich mir von dem Projekt erhofft hatte! Es ist eine spezielle Zielgruppe, aber vielleicht kennt ihr ja noch jemanden der sich dafür interessieren könnte. Gerne einfach weiter sagen ;)


    Hier noch ein kleiner Beschreibungstext, Inhaltsverzeichnis könnt ihr euch ja sowieso in der Buchvorschau ansehen...

    Trotz zahlreicher Anstrengungen zur Verbesserung der Lehre werden viele Aspekte davon noch als negativ wahrgenommen, sowohl von Dozenten als auch Studenten. Hier will dieses Buch helfen, ohne eine große Revolution zu fordern. Dieser Anspruch wird umgesetzt, indem entscheidende Faktoren im Prozess des Lernens erklärt werden. Obwohl die Inhalte auf wissenschaftlichen Ergebnissen basieren, wird dabei bewusst auf Fachterminologie verzichtet. Auf Grundlage dieses Verständnisses werden in der zweiten Hälfte Methoden beschrieben und zur Inspiration bereits erprobte Ansätze und Beispiele vorgestellt. Der Leser wird durch regelmäßige Fragen mit eingebunden und zur Reflektion angeregt. Dies ermöglicht es Dozenten eine vielleicht negative Haltung gegenüber der Lehre abzulegen und zukünftig geeignete Ansätze zur Gestaltung der eigenen Lehre besser zu identifizieren und umzusetzen. Es handelt sich daher nicht um eine Methodensammlung, sondern um eine Art Coaching in Form eines Buches.


    Feedback jederzeit gerne!

    Ansonsten viele Grüße und auch euch viel Spaß und Erfolg beim Schreiben!

Anzeige