Jonathan Clements - Snake Head

Affiliate-/Werbelink

Snake Head (UNIT)

5|1)

Verlag: Big Finish Productions Ltd

Bindung: Audio CD

ISBN: 9781844351145

Termin: Dezember 2004

Anzeige

  • Klappentext/Meine Übersetzung:


    Fallnotizen:


    Ein Anruf bei den Notrufdiensten von einem Handy, eine Leiche wird auf Regierungsland gefunden und eine alte Beerdigungsstätte, die bei einer archäologischen Grabungskampagne enthüllt wurde deuten alle auf ein seltsames Geheimnis an der Küste hin ....


    U.N.I.T.s neuer Kommandant, Colonel Robert Dalton, und die politische Offizierin, Colonel Emily Chaudry, untersuchen seltsame Vorkommnisse am Southend. Was ist da draußen auf dem Strand? Was ist der kürzlich gefundenen, verwüsteten Leiche zugestoßen? Und was ist mit dem Mann, der gerade frisch ins Land geschmuggelt worden ist?


    Ist das noch ein einfacher Fall für die örtliche Polizei, oder - wie Chaudry vermutet - gibt es da mehr, als einem zunächst ins Auge fällt ...?


    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de:


    Während U.N.I.T. immer noch nach einem verschollenen Kommandanten und einem Raumschiff sucht, geschehen an der südenglischen Küste in der Nähe einer neuen archäologischen Ausgrabungsstätte, die gerade seltsame Opferstätten enthüllt hat, in der es auch Anzeichen für Kannibalismus zu sehen gibt - seltsame Dinge. Die Leichname einiger Unbekannter Personen werden gefunden, denen etliche Knochen gebrochen worden sind und die außerdem noch auffällige, äußere Verletzungen aufweisen. Klingt zunächst erst einmal so, als ob sich die ansässige Polizei und vielleicht auch die Einwanderungsbehörden, denn bei den Toten scheint es sich um illegale Arbeitsmigranten zu handeln.


    Trotzdem brechen die beiden Colonels auch – unter anderem auch, um aus London heraus zu kommen. Zunächst besuchen sie die Ausgrabungsstätte, wo man sie als UN-Beauftragte zunächst für Vertreter der UNESCO hält, deren Aufenthalt an einer solchen Ausgrabungsstätte natürlich wesentlich üblicher wäre, als der einer para-militärischen Einheit.


    Die Leichen scheinen von illegal ins Land gebrachten Arbeitskräften zu stammen, die normalerweise bei Ebbe bestimmte eßbare Muscheln sammeln – ein Job, der nicht wirklich angenehm ist. In Südengland geschieht dies in der Regel durch Chinesen oder andere südostasiatische Personen und derjenige, der sie ins Land bringt ist bereits Polizei bekannt. Nämlich der Inhaber eines nahegelegenen China-Restaurants, das auch Muscheln in der Shanghai-Krabben-Platte anbietet. Der Inhaber des Geschäfts hält die U.N.I.T.-Mitarbeiter zunächst für Mitarbeiter der Einwanderungsbehörde und erweist sich dann als sehr zuvorkommend – bis er seinen Fehler erkennt. Aber gleichzeitig fällt auch auf, dass er in seiner letzten Menschenlieferung eine ganz bestimmte Person mit ins Land gebracht hat – einen kosovarischen Jäger. Und dieser Jäger jagt etwas ganz Besonderes, an das niemand so recht glauben kann.


    Eine sehr originelle Geschichte, die eher verdeckte Aspekte der illegalen Arbeitsmigration beleuchtet – und einige osteuropäische Legenden. Auch wenn dies die zweite Episode eines übergreifenden Erzählbogens ist, kann man diese Geschichte wunderbar für sich hören. :musik:

    1. Snake Head (UNIT)

      (Ø)

      Verlag: Big Finish Productions Ltd


  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Jonathan Clemnts - Snake Head“ zu „Jonathan Clements - Snake Head“ geändert.

Anzeige