Maya Shepherd - Asche, Schnee und Blut

Asche, Schnee und Blut

4.2 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen

Band 2 der

Verlag: Miss Motte Audio

Bindung: Hörbuch-Download

Laufzeit: 00:02:55h

ASIN: B07BHJ1G4C

Termin: März 2018

  • Kurzmeinung

    LilReader
    Kommt an den ersten Teil überhaupt nicht dran. Die Vampirsache gefällt mir nicht besonders, und der Humor hat leider abg

Anzeige

  • :study: Laue Fortsetzung mit abgedrehten Fantasy-Elementen …



    Klappentext:
    Die zweite Folge der "Grimm-Chroniken" enthüllt ein Schneewittchen, wie es bisher niemand kannte. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, ebenso wie zwischen Wahrheit und Lüge, Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Realität.


    "Wer hat Ihnen das angetan?", flüsterte Maggy. Der Mann richtete seine grauen Augen auf sie. "Schneewittchen", stieß er mit seinem letzten Atemzug hervor, bevor sein Herz zum Stillstand kam.


    Autorin:
    Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit Mann, Tochter und Hund lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher. Seit 2014 lebt sie ihren ganz persönlichen Traum und widmet sich hauptberuflich dem Erfinden von fremden Welten und Charakteren. Im August 2015 gewann Maya Shepherd mit ihrem Roman "Märchenhaft erwählt" den Lovely Selfie Award 2015 von Blogg dein Buch. 2017 wurde das Hörbuch zu "Märchenhaft erwählt" für den Deutschen Phantastik-Preis nominiert.


    Sprecherin:
    Marlene Rauch: Ich stamme aus einem winzig kleinen Dörfchen aus der Mitte Deutschlands und bin mit zahlreichen Tieren und inmitten der Natur aufgewachsen. Später habe ich Indologie und Religionswissenschaften studiert und bin vor eineinhalb Jahren Mami eines entzückenden Sohnes geworden. Abseits des Mama/Ehefrau/Sprecher-Daseins nähe ich für mein Leben gerne, stehe täglich und mit ganzem Herzen am Herd und zaubere leckere Gerichte, treffe mich mit Freunden, spiele Computerspiele, stricke, male oder wurschtele im Garten herum.



    Bewertung
    :
    Das Cover ist wie Band 1 ein echter Hingucker und sehr passend zur Geschichte. Es zog mich magisch an und hat brennende Neugier geweckt …


    Hier lässt sich nicht viel zu schreiben - die Geschichte erweitert sich auf Vampire und was mit Mary wirklich geschah. Dieser teil der Geschichte ist sehr stimmungsvoll erzählt und begeisterte mich. Die Entwicklung um die drei Freunde hat mich weniger gefesselt. Sie ist viel lahmer als der erste Band, und der Humor ist hier kaum anzutreffen, was mich sehr traurig stimmte. Die Vampirsache gefällt mir überhaupt nicht und finde sie nicht so passend zur bisherigen Geschichte.



    Fazit
    :
    Tja, leider ist die Fortsetzung für mich nicht gelungen! Es fehlt an Humor, Atmosphäre und Tempo. Bis auf Schneewittchens Vergangenheit konnte mich das Band nicht überzeugen! Sehr enttäuschend! Die Stimme der Sprecherin ließ mich bis zum Ende durchhalten. Ich hoffe, der nächste Band wird wieder besser!


    Für abgedrehte Fantasy-Fans super!

    :study: In Büchern zu lesen bedeutet zu träumen :study:

    :friends:Lesen & lesen lassen :friends:

    :-,Reich bestückte Scheichin mit einem exkklusiv vielseiteigen Harem:-,





  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Maya Shepherd: Die Grimm Chroniken - Asche, Schnee und Blut (Band 2)“ zu „Maya Shepherd - Asche, Schnee und Blut“ geändert.

Anzeige