Phillipa Ashley - Weihnachten im Café am Meer / Christmas at the Cornish Café

Affiliate-/Werbelink

Weihnachten im Café am Meer

3.7|3)

Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 384

ISBN: 9783832164393

Termin: Oktober 2017

Anzeige

  • Verlagstext

    Cornwall stimmt sich auf die Weihnachtszeit ein. Es wird dekoriert, gesungen und gebacken. Auch Demi ist schwer beschäftigt: Bis zur Eröffnung ihres eigenen kleinen Cafés bleibt nicht mehr viel Zeit. Und dann wollen die Gäste der Ferienanlage, in der sie arbeitet, noch versorgt sein. Immer zur Seite steht ihr dabei ihr Hund Mitch. Während die ersten Ankömmlinge die liebevoll hergerichteten Cottages beziehen und sich mitunter als recht kompliziert erweisen, versucht Demi herauszufinden, ob das zwischen ihrem Chef Cal und ihr was Ernstes ist. - Alles wäre so viel leichter – wenn Cals Exfreundin nur nicht immer genau zur falschen Zeit auftauchen würde. Und wenn Cal doch endlich bereit wäre, darüber zu sprechen, was er für Demi empfindet. - Als kurz vor Weihnachten ein starker Sturm über Cornwalls Küste hinwegfegt und alles durcheinanderwirbelt, müssen Demi und Cal sich ihren Gefühlen stellen. Eins ist klar: Dieses Weihnachten ist anders als alle, die sie je erlebt haben.


    Die Autorin

    Phillipa Ashley hat in Oxford Englisch studiert, bevor sie ihre Arbeit als Texter und Journalist began. In 2009 hat ihr erster Roman, "Decent Exposure", den “New Writers Award” der Britischen “Romantic Novelists’ Association” gewonnen und wurde auch als US-Fernsehfilm unter dem Titel “12 Men of Christmas” verfilmt. Phillipa's “Cornish Cafe-Serie” war ein Bestseller in Großbritannien.


    Inhalt

    Demi Jones aus „Hinter dem Café das Meer“ hat im Kilhallon-Resort in Cornwall Arbeit und Unterkunft gefunden. Ihre Chefs Polly und Cal betreiben dort einen Campingplatz der Luxusklasse mit vermieteten Cottages und Jurten. Demi eröffnet zusätzlich zu ihrem Job bei Cal direkt am Küstenwanderweg im Oktober ihr Demelza’s Café, das sie zu Ehren ihrer Großmutter getauft hat. Sie ist passionierte Bäckerin und als Bloggerin in den Social Media bestens vernetzt, so dass dem Erfolg ihres Cafés nichts im Wege stehen dürfte. Hochzeiten will sie ausrichten, für Feiern im Ort das Catering übernehmen und die Wanderer auf dem Küstenwanderweg verpflegen. Erzählt wird die Geschichte in der Ichform abwechselnd von Demi und von Cal.


    In Cals und Demis Privatleben sieht es weniger erfolgversprechend aus. Cal ist noch nicht lange von einem humanitären Einsatz in Syrien zurück (der ihn noch immer belastet) und Demi scheint ihrem neu gefundenen Glück noch nicht trauen zu können. So haben die beiden zwar Sex mit „ekstatischen Sekunden“, aber keine wirkliche Beziehung miteinander. Während im strömenden Regen ein Dauergast für die Wintersaison im Resort eincheckt, entfalten sich eine Reihe von Problemen. Kit, der angebliche Krimi-Autor, dem Demi von Anfang an nicht traut, ist eines davon, Cals Ex-Partnerin Isla mit ihrer Neigung zu komplizierten Dreiecksbeziehungen ein weiteres. Beide Partner sind von ungeklärten Konflikten in ihren Herkunftsfamilien belastet und werden dadurch zu Einzelkämpfern ohne familiären Rückhalt. Demi neigt dazu, sich in zig Projekten zu verzetteln und sich selbst auszubeuten, indem sie zu viel Energie in Ankündigungen und Erklärungen investiert. Cal als Einheimischem bräuchte Demi viel weniger zu erklären als dem unwissenden Leser, so dass die Erzählperspektive und die Verteilung auf zwei Icherzähler nicht ganz geglückt wirken. Durch zu viele Problemkomplexe entstehen im Roman einige Längen. Als Weihnachten mit schnellen Schritten naht und sich eine Sturmflut ankündigt, musste ich meine Vorstellungen von besinnlichen Feiertagen erst der Lage an der winterlichen Atlantikküste anpassen. Das Thema Café und Backen spielte leider nur eine Nebenrolle im Roman; der Schluss hat mir wiederum gut gefallen.


    Fazit

    Mit Cornwall als sturmumtostem Schauplatz und den Themen Liebe, Existenzgründung, Backen und Auftritt des Hundes Mitch erfüllt der mittlere von drei Bänden alle Anforderungen an eine „Cozy“-Lektüre. Mit einigen Längen ist zu rechnen und mit Handlungsfäden, die nicht überzeugend zum Ende geführt werden.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    1. (Ø)

      Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG


    :study: - Diamond - Krise

    :musik: - Historische Reisen um den Globus


    Reihen neu/ergänzen

    01. Buchtitel dt. (Jahr)--ISBN

    02. Buchtitel dt. (Jahr), Buchtitel engl.--ISBN

    1-3 (Jahr) (Sammelband)--ISBN

  • :study: - Diamond - Krise

    :musik: - Historische Reisen um den Globus


    Reihen neu/ergänzen

    01. Buchtitel dt. (Jahr)--ISBN

    02. Buchtitel dt. (Jahr), Buchtitel engl.--ISBN

    1-3 (Jahr) (Sammelband)--ISBN

Anzeige