Kennt ihr ein gutes Zombiebuch?

Anzeige

  • Bis jetzt habe ich nur "Untot" gelesen (Autorinnennamen vergessen, sorry).

    Das war sehr spannend, ich finde aber kaum weitere "klassische" Zombiebücher.... Habt Ihr Vorschläge?

  • Ich weiß ja nicht was du unter "klassisch" verstehst, aber hier findest du eine ganze Menge Anregungen.

  • Unter klassisch verstehe ich das üble Szenario....

    Und danke für den Link

  • Ich fange gerade an, mich für Zombies zu interessieren, weil ich evtl. mal eine Kurzgeschichte schreiben will, in der ein Zombie vorkommt. Da finde ich die Liste wirklich super. Danke also auch von mir.

    Gibt es denn auch Zombiebücher, die eher humorvoll daherkommen? Nach dem ersten Überfliegen würde ich das meiste eher als harten Stoff einordnen.

    Danke schon mal für Tipps! ?

  • Ich hab den Thread in den Bereich "Allgemeines" verschoben, wo er hingehört :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Ha Jin - Nanking Requiem

    :study: James Hawes - The shortest history of Germany

  • Ich fange gerade an, mich für Zombies zu interessieren, weil ich evtl. mal eine Kurzgeschichte schreiben will, in der ein Zombie vorkommt. Da finde ich die Liste wirklich super. Danke also auch von mir.

    Gibt es denn auch Zombiebücher, die eher humorvoll daherkommen? Nach dem ersten Überfliegen würde ich das meiste eher als harten Stoff einordnen.

    Danke schon mal für Tipps! ?

    Meinst du sowas hier?

    Statistik 2019: Bücher: 13 <:~:> PR-Classics: 50 <:~:> ATLAN: 44/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3028/3030
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 649 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152 << 2019: 50

    :study:: Madeleine Puljic - Perry Rhodan: Schwarze Ernte

    "Man muss nur genügend Bücher besitzen. Dann wird nämlich der Raum gekrümmt und eine eigene Galaxie voller Möglichkeiten entsteht." -Kopfloser Dino

  • OMG - und dazu noch ein Einhorn … ein paar dieser Biester haben sich doch tatsächlich vor einiger Zeit auf meiner Tastatur häuslich eingerichtet.

    Das Buch muss ich haben!:lechz:

    Danke für den Tipp! :D

  • Gibt es denn auch Zombiebücher, die eher humorvoll daherkommen? Nach dem ersten Überfliegen würde ich das meiste eher als harten Stoff einordnen.

    Da gibt es sicherlich nicht sehr viele, aber unten verlinktes gehört dazu. Mir hat es zudem auch noch richtig gut gefallen.

  • Laut Amazonrezensionen soll es teilweise zum Lachen sein. Bei mir liegt es noch ungelesen auf dem SUB.


    Kai Hagenbuchs Sommer beginnt desaströs, denn ein Unfall befördert ihn in das Reich der Geister und zwingt ihn sich endlich seiner unerledigten Aufgabe zu stellen. Er weiß jedoch nicht, dass auch sein Körper noch im Diesseits wandelt. Gleichzeitig findet Daria einen Untoten auf dem Friedhof und beschließt, ihn mit nach Hause zu nehmen, sehr zum Entsetzen ihres besten Freundes Steve. Für die beiden beginnt ein gefährliches Abenteuer, das irgendwie mit Kais Schicksal verbunden zu sein scheint, denn auch noch andere sind hinter ihrem Zombie her…


  • Danke für die Empfehlungen! Werde ich mir auf jeden Fall näher anschauen.

Anzeige