Iain McLaughlin & Claire Bartlett - Time Heals

Affiliate-/Werbelink

Time Heals (UNIT)

4|1)

Verlag: Big Finish Productions Ltd

Bindung: Audio CD

ISBN: 9781844350926

Termin: November 2004

Anzeige

  • Klappentext/Meine Übersetzung:


    Notizen:


    Die UK-Abteilung von U.N.I.T. ist in Gefahr. Die Regierung möchte ihre eigene militärische Untersuchungsabteilung, eine, die unter ihrer eigenen Kontrolle steht. Und die Öffentlichkeit möchte Antworten zu den seltsamen Dingen, die in letzter Zeit so geschehen sind ...


    Als der kommandierende Offizier der Abteilung vermisst wird, während er einen Gefahrguttransport begleitet, wird Colonel Emily Chaudry in das teife Ende des Beckens geworfen. Und da hilft es auch nicht, dass sich bei einer Reihe spektakulärer Unfälle ein seltsames Muster zeigt ...


    Währenddessen versucht der Brigadier seinen Ruhestand zu genießen - aber es scheint so, als wenn es mal wieder Zeit für ihn wäre, zur Rettung zu eilen ....


    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de:


    Endlich ist der Brigadier im Ruhestand und U.N.I.T.-UK steht unter einem neuen kommandierenden Offizier. Doch als dieser den Transport eines Raumschiffs durch das Land überwacht, verschwindet sein Fahrzeug auf einmal von den Sensoren und als das Fahrzeug wenig später gefunden wird, sind die Begleitpersonen mit Betäubungspfeilen außer Kraft gesetzt, eine Blutlache ist auf dem Boden und das Raumschiff und der U.N.I.T.-Kommandant ist verschwunden, so dass Colonel Emily Chaudry sich auf einmal als Interims-Kommandantin sieht – bis sie von der Regierung aus dem regulären Militär einen neuen Oberbefehlshaber vor die Nase gesetzt bekommt.


    Colonel Robert Dawson kennt U.N.I.T. nur gerüchteweise und er mag keine Erklärungen, in denen Begriffe wie „Raumschiff“, „Zeitmaschine“ oder auch „Außerirdische“ vorkommen. Was seinen Einstieg mit der Suche nach dem verschwundenen Vorgänger ein wenig schwierig zu erklären macht. Und dann rasen auch noch zwei Züge ineinander, wovon der eine eindeutig zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen ist. Aber wie soll man das untersuchen, ohne über Zeitreisen zu reden.


    Während sich Ereignisse dieser Art weltweit zu häufen beginnen, muss Colonel Chaudry ihren Mit-Colonel behutsam in die Arbeit U.N.I.T.s einführen – und das ohne vor ein Kriegsgericht gestellt zu werden.


    Wieder einmal gibt es eine größere Verschwörung im Hintergrund, über die wir bestimmt in den folgenden Folgen etwas hören werden. Bis hierher ist die Geschichte ganz interessant und auch gut gespielt, wenn auch die Musik zum Teil die Dialog ein wenig zu sehr bedrängt. :musik:

    1. (Ø)

      Verlag: Big Finish Productions Ltd


Anzeige