Marloes Morshuis - Mick Mangodieb und die Rezepte der Sieben Weltmeere / Koken voor de keizer

  • Buchdetails

    Titel: Mick Mangodieb und die Rezepte der Siebe...


    Verlag: Gerstenberg Verlag

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 240

    ISBN: 9783836959407

    Termin: Juli 2017

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Mick Mangodieb und die Rezepte der Siebe..."

    Mick kann dem köstlichen Duft der reifen Mangos nicht widerstehen: Heimlich klettert er über die Mauer in den Palastgarten, wo die süßen Früchte verfaulen, während die Bewohner der Insel Minelotte Hunger leiden. Aber der Junge wird erwischt und Diebe landen auf Anordnung des Kaisers hin in der Haibucht. Doch Mick bietet dem Kaiser an, an sieben aufeinanderfolgenden Tagen für ihn zu kochen. Sollte sein Essen dem Kaiser schmecken - was bisher noch niemand geschafft hat -, kommen er und alle Gefangenen der Insel frei. Bei seinem Vorhaben kann er auf die Unterstützung guter Freunde zählen und auf ein altes Schiffskochbuch mit 'Rezepten der Sieben Weltmeere'. Nun kocht Mick um sein Leben ... Eine spannende und kurzweilige Abenteuergeschichte mit leckeren Rezepten aus aller Welt!
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Seit der alte Kaiser vor 11 Jahren starb, regiert sein Sohn als Kaiser Linus I. den Inselstaat Minelotte, der sein Reich verarmen lässt. Zudem ist er ein mäkeliger Esser auf der Suche nach Alternativen zu seinen Leibgerichten Weißbrot und Kaisersemmeln mit Zucker. Deshalb zwangsverpflichtet er wahllos Bürger, die den Erwartungen nicht gerecht werden können und deshalb auf den Weißen Felsen vor der Küste verbannt werden. Dieses Schicksal traf auch die Eltern des 11-jährigen Mick, der nun mit seiner kleinen Schwester Lori und den zwei Waisen Pieke und Remo ums Überleben kämpft.


    Als eines Tages mal wieder der süße Duft reifer Mangos übe r die Palastmauern treibt, beschließt Mick für sich und seine Truppe einige Früchte zu stehlen. Immerhin vergammeln sie im Palastgarten, da der Kaiser es ist nicht ertragen kann, dass anderen Dinge schmecken, die er verschmäht. Leider macht Mick drei Fehler:


    1. Er realisiert nicht, dass auch Soldaten Mangos mögen.

    2. Statt die Flucht zu ergreifen, als er Lichter sieht ...

    3. ... flüchtet er auf einen Baum mit einem Wespennest, den auch die Soldaten für ihren eigenen Raubzug wählen.


    Es kommt wie es muss, Mick wird schlimm zerstochen und zudem gefangen genommen. Um der Strafarbeit in den Minen, oder einem Bad in der Haifischbucht, zu entgehen, trifft er mit dem Kaiser eine Vereinbarung: Mick wird 7 Tage lang für den Kaiser kochen. Sollte Linus I. alle Speisen genießen, erlaubt er allen Verbannten zu ihren Kindern zurückzukehren.

    Mit Hilfe eines alten Kochbuchs, das "Rezepte der Sieben Weltmeere" heißt, nimmt er voller Nervosität die selbstgewählte Herausforderung an.


    Meine Meinung:

    Was für ein großartiges Abenteuer, das ohne Monster, Zeitreisen oder Fantasie-Elementen auskommt. Marloes Morhuis schafft eine gelungene Mischung aus Hintergrundinformation, die Minelotte im Kopf zum Leben erweckt, und Aktion. Nach und nach erfährt man mehr über die Kinder und ihre Lebensumstände. Außerdem begegnen wir mit Mick einem alten Mann und einer rätselhafte alte Frau, Kokkie, die Mick wortlos in der Küche unterstützt. Man fragt sich beständig nach deren Schicksalen, bis sie aufgelöst werden.


    Mick ist ein sympathischer Held, der multidimensional ist, und realistisch auf den mit seinem Abenteuer verbundenen Stress mit Tränen, Zweifeln und Schlafattacken reagiert. Er ist mir sehr ans Herz gewachsen! Besonders in den Szenen, in denen es wirklich brenzlig wird und man sich mit ihm ängstigt und leidet.


    Die im Anhang abgedruckten Rezepte zum Nachkochen runden dieses Kinderbuch fantastisch ab.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    She wanted to talk, but there seemed to be an embargo on every subject.
    - Jane Austen "Pride and prejudice" - +

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Marloes Morshuis - Mick Mangodieb und die Rezepte der Sieben Weltmeere“ zu „Marloes Morshuis - Mick Mangodieb und die Rezepte der Sieben Weltmeere / Koken voor de keizer“ geändert.

Anzeige